DAX-0,11 % EUR/USD+0,02 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Wie geht es weiter? : Steinhoff verspricht Kreditgebern forensische Aufarbeitung des Bilanzskandals | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Wie geht es weiter? : Steinhoff verspricht Kreditgebern forensische Aufarbeitung des Bilanzskandals" vom Autor Redaktion w:o

Bis Ende 2018 will Steinhoff seinen Kreditgebern den auditierten Geschäftsbericht für das Geschäftsjahr 2017 vorlegen.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Wie geht es weiter? : Steinhoff verspricht Kreditgebern forensische Aufarbeitung des Bilanzskandals
Das Versprechen sollten Steinhoff besser zurückziehen.
Davon hat keiner der Kreditgeber einen Vorteil.
Vorteile haben die Kläger, die Steinhoff ausnehmen wollen
wie eine Weihnachtsgans.
Wenn Steinhoff soviel zahlen könnte wie gefordert,
dann führt sich die Klage doch selbst schon absurdum.
Wo war dann der Bilanzbetrug?
Wo soll er gewesen bei 16 Milliarden Eigenkapital inklusive
Milliarden an Goodwill.
Wie kann man da 12 Milliarden Euro fordern?
Spinnen die die Kläger?
Da muss man mauern, so hoch wie möglich, statt sich
selbst zu bezichtigen.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben