Aston Martin Lagonda Global Holdings (Seite 231)

eröffnet am 04.10.18 08:17:28 von
neuester Beitrag 15.01.21 15:53:10 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
25.11.20 21:24:29
Beitrag Nr. 2.301 ()
Woher soll ich das jetzt wissen? Spekulativ Ende 2021 12Mio. Aktien zu 25€ dann wäre die Anleihe bis Ende 2023 finanziert. Glaskugel mit nem Schuss Weißwein.
Aston Martin Lagonda Global Holdings | 0,863 €
Avatar
26.11.20 06:35:22
Beitrag Nr. 2.302 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.843.460 von Weazle2009 am 25.11.20 19:30:52
Zitat von Weazle2009: Die müssen diese Anleihe refinanzieren bis 2023 ab da denke ich können sie aus dem Gewinn die Zinsen tilgen. Wie gesagt nur einen Vermutung rein spekulativ ohne Fakten!
Was für eine Anleihe soll denn das sein? 2023 wird doch gar keine Anleihe von Aston Martin zur Refinanzierung fällig.
Aston Martin Lagonda Global Holdings | 0,863 €
Avatar
26.11.20 08:17:33
Beitrag Nr. 2.303 ()
Aston Martin Lagonda Global Holdings | 0,878 €
1 Antwort
Avatar
26.11.20 09:38:16
Beitrag Nr. 2.304 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.847.684 von Weazle2009 am 26.11.20 08:17:33
Zitat von Weazle2009: https://www.boerse-frankfurt.de/anleihe/usg05891ah20-aston-martin-capital-holdings-ltd-10-5-20-25
Ok, diese Anleihe wird erst 2025 fällig, hat aber bei der Schuldnerkündigungsart eine Call Option. Das heißt die könnte auch vorzeitig getilgt werden. Bei einer Verzinsung von 10,5% ist das vielleicht nicht die schlechteste Idee. Macht aus meiner Sicht aber erst dann Sinn wenn Aston Martin wieder operativ Gewinn macht, sich das Rating entsprechend bessert und eine Anleihe mit deutlich günstigeren Kondititonen platziert werden kann. Theoretisch könnte man wie von dir vorgeschlagen auch eine (ich weiß gar nicht mehr wievielte) Kapitalerhöhung durchführen, aber welche AG arbeitet schon ohne Fremdkapital?
Aston Martin Lagonda Global Holdings | 0,854 €
Avatar
26.11.20 11:34:40
Beitrag Nr. 2.305 ()
Ich wurde vor ein paar Tagen von meiner Depotbank wg der Teilnahme an der außerordentlichen Hauptversammlung angeschrieben und habe entsprechend Eintrittskarten bestellt. Gerechnet hatte ich mit einem Zugangscode zu einer virtuellen HV. Erhalten habe ich folgende Info:

"Sie hatten eine Eintrittskarte zur Hauptversammlung der Aston Martin Lagonda Global Holding am 04.12.2020 / ISIN GB00BFXZC448 bestellt. Die Eintrittskartenbestellung wurde von der Gesellschafft wie folgt abgelehnt:

Due to COVID-19 pandemic, physical and virtual attendance will not be possible at the meeting. Electronic and Proxy voting are encouraged."

Wieso da die Teilnahme an einer virtuellen HV nicht möglich sein soll ist mir ein Rätsel. Bei den HV in Deutschland war das überhaupt kein Problem. Oder hat jemand eine andere Info erhalten?
Aston Martin Lagonda Global Holdings | 0,841 €
Avatar
26.11.20 12:54:41
Beitrag Nr. 2.306 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.850.417 von Orbiter1 am 26.11.20 11:34:40
Zitat von Orbiter1: Ich wurde vor ein paar Tagen von meiner Depotbank wg der Teilnahme an der außerordentlichen Hauptversammlung angeschrieben und habe entsprechend Eintrittskarten bestellt. Gerechnet hatte ich mit einem Zugangscode zu einer virtuellen HV. Erhalten habe ich folgende Info:

"Sie hatten eine Eintrittskarte zur Hauptversammlung der Aston Martin Lagonda Global Holding am 04.12.2020 / ISIN GB00BFXZC448 bestellt. Die Eintrittskartenbestellung wurde von der Gesellschafft wie folgt abgelehnt:

Due to COVID-19 pandemic, physical and virtual attendance will not be possible at the meeting. Electronic and Proxy voting are encouraged."

Wieso da die Teilnahme an einer virtuellen HV nicht möglich sein soll ist mir ein Rätsel. Bei den HV in Deutschland war das überhaupt kein Problem. Oder hat jemand eine andere Info erhalten?


Auf der Seite von Aston Martin steht, dass man ein Extra Gebäude hat um das Meeting von dort aus zu verfolgen
Aston Martin Lagonda Global Holdings | 0,842 €
Avatar
26.11.20 13:05:56
Beitrag Nr. 2.307 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.851.560 von mxisgl am 26.11.20 12:54:41
Zitat von mxisgl:
Zitat von Orbiter1: Ich wurde vor ein paar Tagen von meiner Depotbank wg der Teilnahme an der außerordentlichen Hauptversammlung angeschrieben und habe entsprechend Eintrittskarten bestellt. Gerechnet hatte ich mit einem Zugangscode zu einer virtuellen HV. Erhalten habe ich folgende Info:

"Sie hatten eine Eintrittskarte zur Hauptversammlung der Aston Martin Lagonda Global Holding am 04.12.2020 / ISIN GB00BFXZC448 bestellt. Die Eintrittskartenbestellung wurde von der Gesellschafft wie folgt abgelehnt:

Due to COVID-19 pandemic, physical and virtual attendance will not be possible at the meeting. Electronic and Proxy voting are encouraged."

Wieso da die Teilnahme an einer virtuellen HV nicht möglich sein soll ist mir ein Rätsel. Bei den HV in Deutschland war das überhaupt kein Problem. Oder hat jemand eine andere Info erhalten?


Auf der Seite von Aston Martin steht, dass man ein Extra Gebäude hat um das Meeting von dort aus zu verfolgen


In light of the COVID-19 outbreak, the Board takes the wellbeing of the Company’s employees and shareholders very seriously. The Government has introduced measures to deal with the coronavirus crisis which include guidance on social distancing and restrictions on nonessential travel and public gatherings, which affect the manner in which the General Meeting can be conducted. The Board regrets that to ensure the safety of our shareholders, shareholders are not permitted to attend the General Meeting in person but a listen-only facility will be provided to enable shareholders to listen to the meeting. Shareholders can also ask questions ahead of time by sending an email to the Company Secretary at company.secretary@astonmartin.com. Participation details will be available on our website ahead of the meeting and answers to Shareholder questions will be published on our website prior to the meeting.
Aston Martin Lagonda Global Holdings | 0,842 €
Avatar
26.11.20 13:35:13
Beitrag Nr. 2.308 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.851.560 von mxisgl am 26.11.20 12:54:41
Zitat von mxisgl:
Zitat von Orbiter1: Ich wurde vor ein paar Tagen von meiner Depotbank wg der Teilnahme an der außerordentlichen Hauptversammlung angeschrieben und habe entsprechend Eintrittskarten bestellt. Gerechnet hatte ich mit einem Zugangscode zu einer virtuellen HV. Erhalten habe ich folgende Info:

"Sie hatten eine Eintrittskarte zur Hauptversammlung der Aston Martin Lagonda Global Holding am 04.12.2020 / ISIN GB00BFXZC448 bestellt. Die Eintrittskartenbestellung wurde von der Gesellschafft wie folgt abgelehnt:

Due to COVID-19 pandemic, physical and virtual attendance will not be possible at the meeting. Electronic and Proxy voting are encouraged."

Wieso da die Teilnahme an einer virtuellen HV nicht möglich sein soll ist mir ein Rätsel. Bei den HV in Deutschland war das überhaupt kein Problem. Oder hat jemand eine andere Info erhalten?


Auf der Seite von Aston Martin steht, dass man ein Extra Gebäude hat um das Meeting von dort aus zu verfolgen
Danke für die Info. Ein Extra-Gebäude in dem man nur zuhören kann geht, aber eine Online-Videoübertragung wie bei anderen Aktiengesellschaften üblich, geht nicht. Und ich dachte GB wird erst nach dem Ende der Brexit-Übergangsphase, also ab 1.1. nächsten Jahres, zum Dritte-Welt-Land. Geht aber offenbar schon ein paar Wochen vorher los.
Aston Martin Lagonda Global Holdings | 0,830 €
Avatar
26.11.20 15:16:57
Beitrag Nr. 2.309 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.852.007 von Orbiter1 am 26.11.20 13:35:13
Zitat von Orbiter1:
Zitat von mxisgl: ...

Auf der Seite von Aston Martin steht, dass man ein Extra Gebäude hat um das Meeting von dort aus zu verfolgen
Danke für die Info. Ein Extra-Gebäude in dem man nur zuhören kann geht, aber eine Online-Videoübertragung wie bei anderen Aktiengesellschaften üblich, geht nicht. Und ich dachte GB wird erst nach dem Ende der Brexit-Übergangsphase, also ab 1.1. nächsten Jahres, zum Dritte-Welt-Land. Geht aber offenbar schon ein paar Wochen vorher los.


Über den Sinn kann man streiten....gehe auch davon aus, dass es dann sogar nur für Investoren aus der UK ist...weil warum sollte ich dahin fliegen um dort zu sitzen obwohl, wie du sagst, auch ein Stream möglich wäre...
Aston Martin Lagonda Global Holdings | 0,833 €
Avatar
26.11.20 20:02:07
Beitrag Nr. 2.310 ()
Für alle die noch kein Weihnachtsgeschenk haben, Aston hat grad black friday Angebote im Shop https://shop.astonmartin.com/en/
Aston Martin Lagonda Global Holdings | 0,831 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Aston Martin Lagonda Global Holdings