checkAd

Aston Martin Lagonda Global Holdings (Seite 278)

eröffnet am 04.10.18 08:17:28 von
neuester Beitrag 09.05.21 20:45:20 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
17.04.21 18:47:21
Beitrag Nr. 2.771 ()
Zitat von Orbiter1: In der Formel 1 fährt man weiter hinterher. P10 und P13 beim Qualifying in Imola lässt wenig Hoffnung auf eine gute Platzierung im Rennen. Die werden diese Saison schlechter abschneiden als Racing Point im letzten Jahr. Und das liegt nicht an Vettel, der heute gerade mal 0,25 Sec langsamer als Stroll fuhr, sondern am Auto. Da haben andere einfach einen besseren Job gemacht.


Zu diesem Job gehört aber der Herr Vettel massgeblich dazu.
Perez durch Vettel zu ersetzen war der größt machbare Fehler!
Aston Martin Lagonda Global Holdings | 23,46 €
Avatar
17.04.21 18:53:51
Beitrag Nr. 2.772 ()
Aston Martin Lagonda Global Holdings | 23,46 €
Avatar
17.04.21 19:43:59
Beitrag Nr. 2.773 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.858.466 von butch. am 17.04.21 18:47:21
Zitat von butch.:
Zitat von Orbiter1: In der Formel 1 fährt man weiter hinterher. P10 und P13 beim Qualifying in Imola lässt wenig Hoffnung auf eine gute Platzierung im Rennen. Die werden diese Saison schlechter abschneiden als Racing Point im letzten Jahr. Und das liegt nicht an Vettel, der heute gerade mal 0,25 Sec langsamer als Stroll fuhr, sondern am Auto. Da haben andere einfach einen besseren Job gemacht.


Zu diesem Job gehört aber der Herr Vettel massgeblich dazu.
Perez durch Vettel zu ersetzen war der größt machbare Fehler!
Wieso tauscht Oberboss Stroll dann nicht einfach Vettel aus sondern will die FIA verklagen, wenn der Fahrer und nicht das Auto schuld ist?

"Aston-Martin-Mitbesitzer Lawrence Stroll denkt ernsthaft darüber nach, den Automobil-Weltverband FIA und/oder Rechteinhaber Liberty zu verklagen.

Grund: Die Regeländerung für dieses Jahr, welche die Aerodynamik im Bereich des hinteren Unterbodens und der Bremsbelüftungen beschneidet, so für weniger Abtrieb sorgte - und besonders Aston Martin einbremst." Quelle: https://m.sport1.de/motorsport/formel1/2021/04/formel-1-vett…

Mercedes hatte das gleiche Problem, hat es aber offenbar in den Griff bekommen.
Aston Martin Lagonda Global Holdings | 23,46 €
Avatar
18.04.21 18:42:49
Beitrag Nr. 2.774 ()
Solche Aussagen von Stroll sind fast schon peinlich.
Aston Martin Lagonda Global Holdings | 23,46 €
Avatar
18.04.21 21:27:13
Beitrag Nr. 2.775 ()
Ich denke man sollte der Sache einfach mal Zeit geben !!!

Stroll hat sich heute sehr gut geschlagen.
Nach dem Reifenwechsel hat auch Vettel gezeigt das er mit dem Wagen umgehen kann.
Noch ein paar Rennen (so 4 bis 5), und dann schauen wir mal :-)

Weiter bin ich gespannt auf die Zahlen aus den anderen Ländern in Bezug auf die Verkaufszahlen....
Was anderes zählt nicht.

In der Pro Am Klasse heute im 3 std Rennen in Monza hat der Aston von der Garage 59 erstmal schön den ersten Platz gemacht.
Die fahren auch die 24 std von Le Mans :-)

In sämtlichen Rennserien sin nun die Wagen von Stroll am mitmischen, vor ein paar Jahren undenkbar, das ist doch eine geile Entwicklung.
Die Autos im Real Life bedeutet auch das die Autos im Gaming am Start sind.
Die Marke populär zu machen, das ist der Auftrag !

Grüße und eine schöne Woche
Aston Martin Lagonda Global Holdings | 23,46 €
Avatar
21.04.21 13:41:12
Beitrag Nr. 2.776 ()
https://www.autocar.co.uk/car-news/new-cars/2022-aston-marti…

2023 plant AM den DBX als Hybrid auf den Markt zu bringen.
Aston Martin Lagonda Global Holdings | 21,66 €
Avatar
21.04.21 14:25:15
Beitrag Nr. 2.777 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.896.671 von Weazle2009 am 21.04.21 13:41:12
Zitat von Weazle2009: https://www.autocar.co.uk/car-news/new-cars/2022-aston-marti…

2023 plant AM den DBX als Hybrid auf den Markt zu bringen.
Viel zu spät. Wie man an Mercedes sehen kann, dringt der reine E-Antrieb inzwischen in die Superluxusklasse vor.
Aston Martin Lagonda Global Holdings | 21,12 €
Avatar
21.04.21 14:32:27
Beitrag Nr. 2.778 ()
Bei 210 Km/h abgeriegelt, weil denen sonst die Batterie um die Ohren fliegt. Luxus Verbrenner wird’s noch bis 2030 geben.

NMm!
Aston Martin Lagonda Global Holdings | 21,12 €
Avatar
21.04.21 14:32:37
Beitrag Nr. 2.779 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.897.472 von Weazle2009 am 21.04.21 14:32:27https://m.youtube.com/watch?v=csdlHuUTrds
Aston Martin Lagonda Global Holdings | 21,12 €
Avatar
21.04.21 14:34:33
Beitrag Nr. 2.780 ()
Und meine Oldtimer noch länger. Bestandsschutz, deutsche Industriekultur🤓
Aston Martin Lagonda Global Holdings | 21,18 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Aston Martin Lagonda Global Holdings