Cannabis ? Jetzt aber Halo ! (Seite 1170)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 62.486.889 von ThePurchaser85 am 25.01.20 19:37:12Es gab antworten ja, nur kann ich dir weder den Inhalt, noch den Gesprächspartner sagen. Wenn ich mich recht erinnere, nahmen mehrere Personen, über verschiedene Plattformen Kontakt auf. Einmal war sogar die Rede von jemandem, der sich das angeblich in Afrika vor Ort angeschaut hat. Macht auch Sinn, wenn jemand nicht nur ein paar Tausender investieren möchte. Nur Nagel mich diesbezüglich nicht fest, ich kann Dir da nichts versichern.
Halo Labs | 0,184 €
Während ihr euch noch Gedanken macht, ob ein neuer Häutling vom Tikitaka Land auftaucht wissen die Cans schon ganz genau Bescheid was zu tun ist.

Halo Labs | 0,184 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.487.804 von Pennystock64 am 26.01.20 00:58:19
Zitat von Pennystock64: Während ihr euch noch Gedanken macht, ob ein neuer Häutling vom Tikitaka Land auftaucht wissen die Cans schon ganz genau Bescheid was zu tun ist.



Häutling 😂 sorry, bekifft😜🤘
Halo Labs | 0,184 €
Hallo
Schönen Gruss aus Leipzig.Ich beobachte ja das Forum und muss feststellen gerade mal wieder viele
Miesmacher unterwegs.Hi Pennystock alias DAW.Nutze doch mal deine Chance und leg dir mal paar Stücke von Halo ins Depot weil in einen halben Jahr dir sonst100-300 Prozent entgehen die dann dein
Minus im Depot ausbügeln würden.Nein aber Kopf hoch an alle Investierten. Kiran ist in Africa und er hat
bisher nie entäuscht.Ich denke maximal 10 Tage dann kommt erstmal die Behördliche Zusage von Cannada und Lesotho.Der ganze Cannabissektor hat eben noch nicht ins positive gedreht das merkt man
dann halt auch bei Halo.Aber wenn der Markt bullisch wird dann wird Halo sehr stark steigen
Schönen Sonntag allen
Halo Labs | 0,184 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.488.754 von an4678dre am 26.01.20 11:25:03
Zitat von an4678dre: Schönen Gruss aus Leipzig.Ich beobachte ja das Forum und muss feststellen gerade mal wieder viele
Miesmacher unterwegs.Hi Pennystock alias DAW.Nutze doch mal deine Chance und leg dir mal paar Stücke von Halo ins Depot weil in einen halben Jahr dir sonst100-300 Prozent entgehen die dann dein
Minus im Depot ausbügeln würden.Nein aber Kopf hoch an alle Investierten. Kiran ist in Africa und er hat
bisher nie entäuscht.Ich denke maximal 10 Tage dann kommt erstmal die Behördliche Zusage von Cannada und Lesotho.Der ganze Cannabissektor hat eben noch nicht ins positive gedreht das merkt man
dann halt auch bei Halo.Aber wenn der Markt bullisch wird dann wird Halo sehr stark steigen
Schönen Sonntag allen


Sorry, ich bin schon wesentlich länger dabei als DAW, also las solche dummen Anspielungen und verfasse lieber einen Text der nicht sinnfrei ist bzw. setze deinen jetzigen Text in Anführungszeichen.
Halo Labs | 0,184 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.486.835 von ThePurchaser85 am 25.01.20 19:28:07
Zitat von ThePurchaser85: @Flow

Hast du eine Übersicht, was ggf. für News als nächstes und wann kommen könnten?


Hallo ThePurchaser85,

soviel wissen wir ja:

Der Abschluss der finalen Übernahme von Bophelo steht noch aus und sollte demnächst präsentiert werden.

×××××××××××××××
Die Zustimmung der Behörden in Kanada und Lesotho steht noch aus sowie die Finanzierung durch eine Bank.
×××××××××××××××

+++++++++++++++++++++++++
In seinem Podcast „Concentrate“ spricht CEO Kiran Sidhu (ab Minute 18) über eine Finanzierung durch eine konventionelle Bank in den nächsten 60 Tagen.
++++++++++++++++++++++++++

Während die Finanzierung durch eine konventionelle Bank von der Unternehmensführung, hier speziell die Vorstandsvorsitzende von Halo Labs, Louisa Mojela, und CEO Kiran Sidhu, beeinflusst werden kann, ist bei der Zustimmung der Behörden viel Geduld gefragt.
Jeder weiß wie Behörden arbeiten und in Afrika oder Kanada bestimmt nicht schneller.
Zudem arbeiten Behörden ja auch oft mit bestimmten fachlichen Einrichtungen zusammen, wie z. Bsp. OTC Markets, bei der Prüfung von Unternehmensübernahmen.
Somit ist (nach dem Schreiben der OTC) mit Ankündigungen via Twitter erst einmal Zurückhaltung angesagt, um die Entscheidungen nicht unnötig zu gefährden.

Meiner Meinung nach, ist die Veröffentlichung des Abschlusses der finalen Übernahme von Bophelo jedoch nur noch Formsache.
Die Bankinvestition steht bestimmt schon und die Unternehmensverknüpgung ist schon viel zu weit vorangeschritten um nun noch einmal auseinandergedröselt zu werden.

Ich frage mich nur, ob diese Nachricht auch wirklich die erwarteten Auswirkungen auf den Kurs haben wird. (Da für mich schon alles unter Dach und Fach)

Wir werden sehen.


Zum erwarteten Umsatz...
Alles was schon über 35 Mio Umsatz präsentiert wird ist als Erfolg zu werten. Erst recht in Bezug auf die aktuell schwächelnde Konkurrenz. Durch die unzählig vielen kleinen Canabisunternehmen wird es für viele schwer zu überleben. Hier ist Halo mit Sicherheit schon sehr gut aufgestellt und hat sich schon hervorgehoben.

Jedoch muss ich leider sagen, dass ich (seit die Info hier die Runde macht) noch keine bestätige Quelle gefunden habe, welche den 14.02.2020 als Termin für eine Präsentation des Jahresabschlussberichtes bestätigt.

Deshalb gehe ich davon aus, dass der Termin von einigen Usern vermutet wurde, auf Grund der Veröffentlichung der letzten Quartalsberichte.

Somit glaube ich nicht an den Termin, da ja auch ein Abschluss von einem Konzern nicht so schnell über die Bühne geht. Schon gar nicht im 1. Jahr mir so vielen neuen Unternehmensberei chen.

Nochmal, Geduld ist gefragt.


BTW: Hier wartet keiner auf den Chef bzw. König aus Tikitaka oder sonst was....
🤔

Und wenn Can schon mehr weiß,..... dann müsste es ja morgen aufwärts gehen, da der Kurs in Übersee zum Schluss deutlich zugelegt hat.

Das sind ja Kommentare von einigen Usern hier. 🤔🤔🤔

BR
Flow
Halo Labs | 0,184 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.488.784 von Flow1977 am 26.01.20 11:30:12Eine positive Meldung zu Bophelo wird den Aktienkurs wohl kaum beflügeln, das ist im jetzigen Kurs schon eingepreist. Wenn ich mir die ganzen Pushs der letzten Wochen anschaue in Relation zum Kursverlauf bedeutet das nach meiner Meinung nichts gutes, zumal die Firma ja eh über kein Eigenkapital verfügt und alles über die Ausgabe neuer Aktien finanzieren muss, was ja bekanntlich zu Lasten der Aktionäre geht. Sollte alles komplett in die Hose gehen wäre das für die Initiatoren auch nicht tragisch, da sie sich ja bereits die Taschen schon voll gemacht haben. Dann wird einfach das nächste Unternehmen der Superlative gegründet. Zudem sollte man vorsichtig sein, wenn eine Firma Bullvestor oder Inult für Push Werbung beauftragt, das ist in der Regel nicht seriös. Selbst die Aufsichtsbehörden haben dass bereits mitbekommen, siehe Statement von HL.
Halo Labs | 0,184 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.488.829 von Pennystock64 am 26.01.20 11:37:42Dich sollte Man der Börsenaufsichtsbehörde melden, denk mal nach was du schreibst !
Dein Verhalten ist a veraltet b Gläsern c strafbar d hoffe ich das wallstreet dich endgültig ausschließt.
Wie wäre es mal mit ner Rechtsberatung für dich ? Oder nen Lebensabschnittsgefährte ? Fragen waren rhetorischer Natur!
Halo Labs | 0,184 €
Hi
Halo Labs hat 19Mio$ Arbeitscapital. Macht eine Aquisition nach der anderen. Halo macht auch 35mio$
Umsatz in 2019. Ich denke auch in 2020 wird das Ebita positiv sein. Lesotho ist das Mekka von Africa
für Cannabis jeder will da einen Fuss in der Tür haben. Der Staat Lesotho und König stehen hinter Halo und eine der einflussreichsten Afrikanischen Geschäftsfrauen sitzt in der Unternehmensführung.
Die Bankenfinanzierung kommt in 30 Tagen. Die Behördliche Genehmigung des Zussammenschlusses auch also warum soll Halo nicht die 200 Hektar bewirtschaften können? Wir werden sehen wer recht behält
schönen Sonntag
Halo Labs | 0,184 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben