checkAd

Der Uran-Bullen-Thread

eröffnet am 15.10.18 11:37:30 von
neuester Beitrag 21.05.22 13:13:51 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 147

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
21.05.22 13:13:51
Beitrag Nr. 1.462 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 71.616.219 von KRABAT65 am 19.05.22 22:02:32man arbeitet daran, kann aber sicherlich lange dauern. Momentan sieht es ja nicht nach einer Preisexplosion aus und die Euphorie ist aus dem Markt gewichen. Man braucht halt Geduld, also noch Jahre, sicherlich 2 - 5. Heute kaufen und nächsten Monat in Rente gehen klappt wohl nicht.

https://world-nuclear-news.org/Articles/Nuclear-included-in-…
Avatar
19.05.22 22:45:33
Beitrag Nr. 1.461 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 71.616.219 von KRABAT65 am 19.05.22 22:02:32https://twitter.com/quakes99/status/1527362051315642381?cxt=…
Avatar
19.05.22 22:02:32
Beitrag Nr. 1.460 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 71.616.036 von CSE66 am 19.05.22 21:35:15Sehr interessanter Artikel.
Russland hat sich in dem Bereich einfach unentbehrlich gemacht.
Ein Embargo auf Uran ist ,wie vermutet, erstmal nicht in Sichtweite.
Das dauert noch Jahre, ehe man sich abnabeln kann.
2 Antworten
Avatar
19.05.22 21:35:15
Beitrag Nr. 1.459 ()
3 Antworten
Avatar
19.05.22 17:13:47
Beitrag Nr. 1.458 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 71.612.841 von Serengeti am 19.05.22 15:35:11Dankeschön:)
Irgendwie muss man sich ja in diesem verrückten Markt orientieren- und das möglichst rational.
Ohne CT und Fahrplan reines Glücksspiel.
Avatar
19.05.22 15:35:11
Beitrag Nr. 1.457 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 71.610.498 von KRABAT65 am 19.05.22 11:12:28Gefällt mir deine Analyse 😎
1 Antwort
Avatar
19.05.22 11:12:28
Beitrag Nr. 1.456 ()
Eigentlich sollten wir jetzt ersteinmal für ein paar Wochen eine kleine Bärenmarktrallye sehen (rein technisch natürlich).
Das Zinsszenario müsste ja langsam mal eingepreist sein.
Die geprügelten Techs könnten davon stark profitieren und den Move tragen.
Andererseits scheint die Angst des platzens der Immobilienblase in den USA enorm zu sein.

Ich bin ja mal gespannt, ob wir direkt nach unten durchgereicht werden, oder nicht.

Cameco (viele Uraner sehen vom chart her ähnlich aus), hat sauber eine Welle A abgearbeitet.
Welle B ist bereits angelaufen. Je nachdem wieweit diese läuft, kann man dann auch das Ziel der C erkennen.
Die B korrigiert die A im Normalfall um 38% - maximal um 61,2% (siehe Fibos), ehe die C anläuft.

Ein mögliches Szenario
2 Antworten
Avatar
19.05.22 10:35:44
Beitrag Nr. 1.455 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 71.587.224 von GesamtleiterJim am 16.05.22 20:55:22
Kurzfristig
könnte es auch gut laufen wenn die großen Bullen pessimistisch werden 🎵
Avatar
16.05.22 20:55:22
Beitrag Nr. 1.454 ()
https://www.goldseiten.de/artikel/539319--Blasen-muessen-pla…

Der Ulli mal wider. Langfristig mache ich mir keinen Kopp.
1 Antwort
Avatar
15.05.22 21:42:19
Beitrag Nr. 1.453 ()
  • 1
  • 147
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Der Uran-Bullen-Thread