checkAd

Der Uran-Bullen-Thread (Seite 2)

eröffnet am 15.10.18 11:37:30 von
neuester Beitrag 03.02.23 20:49:15 von


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

  • 2
  • 173

Begriffe und/oder Benutzer

 

Top-Postings

 Ja Nein
    Avatar
    27.01.23 21:09:55
    Beitrag Nr. 1.717 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 73.178.296 von Neinhorn am 27.01.23 20:56:03
    Zitat von Neinhorn: ...... Es braucht ein gewisses Premium über dem NAV damit die Kosten für Kapitalerhöhungen gedeckt sind....


    SPUT kann neue Anteile ausgeben (und Cash generieren) sofort, wenn er im premium ist (vor kurzem waren es noch +1%, hängt anscheinend mit Provisionsgebühren mit dem Broker zusammen, der das ATM umsetzt , siehe link vorher)
    Avatar
    27.01.23 21:01:06
    Beitrag Nr. 1.716 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 73.178.197 von InvestorXYZ am 27.01.23 20:40:48Nachtrag:
    Meiner Meinung nach wäre es echt dämlich von SPUT, wenn er ausgerechnet jetzt Uran auf dem Spotmarkt kaufen würde:
    Würde er auf dem Spotmarkt nachkaufen, würde der Preis steigen. Würde SPUT nicht nachziehen, könnte er wieder im discount landen => kann keine neue Anteile ausgeben => kein neuer Cash => keine Urankäufe
    2 Antworten
    Avatar
    27.01.23 20:56:03
    Beitrag Nr. 1.715 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 73.178.197 von InvestorXYZ am 27.01.23 20:40:48Bisher hat Sprott noch keinen weiteren Uran Kauf getätigt. Ja, es wurde fleißig Geld eingesammelt. Es braucht ein gewisses Premium über dem NAV damit die Kosten für Kapitalerhöhungen gedeckt sind.
    Schönes Wochenende, nächste Woche wird spannend
    1 Antwort
    Avatar
    27.01.23 20:40:48
    Beitrag Nr. 1.714 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 73.177.798 von Neinhorn am 27.01.23 19:41:49
    Zitat von Neinhorn: Ich erwarte mir viel von nächster Woche. Wenn Sprott bei ca 1,2% Premium ist kann wieder Uran gekauft werden. Das sollte nächste Woche soweit sein. Der Freitag läuft ja bisher auch sehr gut bei den Uranern.


    1. SPUT kann jederzeit Uran nachkaufen, da er aktuell 44 Mio. USD cash hat, egal ob im premium oder discount.
    2. Die "1%- Premium - Regel" gilt aktuell nicht: https://twitter.com/quakes99/status/1618659961508352000
    3. Da SPUT bereits gestern schon im premium war. konnte er gestern neue Anteile im Wert von 16 Mio.USD ausgeben
    5 Antworten
    Avatar
    27.01.23 19:41:49
    Beitrag Nr. 1.713 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 73.172.521 von Serengeti am 27.01.23 09:42:28Ich erwarte mir viel von nächster Woche. Wenn Sprott bei ca 1,2% Premium ist kann wieder Uran gekauft werden. Das sollte nächste Woche soweit sein. Der Freitag läuft ja bisher auch sehr gut bei den Uranern.
    6 Antworten
    Avatar
    27.01.23 09:42:28
    Beitrag Nr. 1.712 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 73.171.381 von Neinhorn am 27.01.23 07:12:24Es ist angerichtet, gegessen wird später. ;)
    7 Antworten
    Avatar
    27.01.23 07:12:24
    Beitrag Nr. 1.711 ()
    Nicht schlecht 😎
    8 Antworten
    Avatar
    26.01.23 11:03:26
    Beitrag Nr. 1.710 ()
    Also im Bezug auf Lieferung von Brennstäben
    Avatar
    26.01.23 10:52:45
    Beitrag Nr. 1.709 ()
    Es wundert mich schon lange warum Russland nicht diese Karte zieht.
    Sprott wieder bei Premium 0,73%, es wäre für den Spotmarkt so wichtig wenn die ihre Geldmaschine anwerfen würden und wieder Uran kaufen könnten. Dann würde sich auch hier mal wieder was bewegen. Naja, sind ja nicht weit entfernt, mal schauen wie sich das entwickelt.

    Avatar
    25.01.23 22:23:54
    Beitrag Nr. 1.708 ()
    Würde mich nicht wundern, wenn die Russen den Uranhahn zudrehen. Nachdem unsere Vollpfostenregierung Panzer genehmigt hat.
    Stress ist vorprogrammiert.
    Komplett irre unsere Buntregierung
    • 2
    • 173
     DurchsuchenBeitrag schreiben


    Der Uran-Bullen-Thread