DAX-0,56 % EUR/USD+0,05 % Gold-0,14 % Öl (Brent)+1,00 %

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 19.10.2018


DAX
ISIN: DE0008469008 | WKN: 846900
11.405,00
14.11.18
Deutsche Bank
-0,59 %
-67,22 PKT

Begriffe und/oder Benutzer

 



Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Freitag, 19.10.2018

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
01:30JapanJPNNationaler Verbraucherpreisindex (Jahr)1,2%-1,3%
01:30JapanJPNNationaler VPI ex. Nahrungsmittel und Energie (Jahr)0,4%0,4%0,4%
01:30JapanJPNNationaler CPI ex. frische Lebensmittel (Jahr)1%1%0,9%
06:30HollandNLDVerbraucherausgaben2,2%-2,6%
06:30HollandNLDVerbrauchervertrauen, bereinigt15-19
08:35JapanJPNBank von Japan Präsident Kuroda spricht---
10:00Euro ZoneEURLeistungsbilanz n.s.a20,5 Mrd.€21,4 Mrd.€30 Mrd.€
10:00Euro ZoneEURLeistungsbilanz s.a23,9 Mrd.€-19,5 Mrd.€
10:30GroßbritannienGBRNettokreditaufnahme des öffentlichen Sektors3,259 Mrd.£4,6 Mrd.£5,889 Mrd.£
10:30SlowakeiSVKArbeitslosenquote5,4%5,41%5,4%
14:30KanadaCANEinzelhandelsumsätze (Monat)-0,1%0,3%0,3%
14:30KanadaCANEinzelhandelsumsätze ex. Autos (Monat)-0,4%0,2%0,9%
14:30KanadaCANBank of Canada Verbraucherpreisindex Kernrate (Monat)0%0,2%0,1%
14:30KanadaCANVerbraucherpreisindex (Jahr)2,2%2,7%2,8%
14:30KanadaCANVerbraucherpreisindex (Monat)-0,4%0%-0,1%
14:30KanadaCANBank of Canada Verbraucherpreisindex Kern (Jahr)1,5%1,8%1,7%
14:30KanadaCANVerbraucherpreisindex - Kernrate (Monat)-0,1%-0,2%
15:00USAUSAFOMC Mitglied Kaplan Rede---
16:00USAUSAVerkäufe bestehender Häuser (Monat)-3,4%-0,7%0%
16:00BelgienBELKonsumklimaindex1-0
16:00USAUSAVerkäufe bestehender Häuser ( Monat )5,15 Mio.5,3 Mio.5,34 Mio.
18:00USAUSAFOMC Mitglied Bostic Rede---
18:10GroßbritannienGBRBoE Präsident M. Carney spricht---
19:00USAUSABaker Hughes Plattform-Zählung873-869
21:30Euro ZoneEURCFTC EUR NC Netto-Positionen-29,3 Tsd.€--16,1 Tsd.€
21:30USAUSACFTC Gold NC Netto-Positionen17,7 Tsd.$--38,2 Tsd.$
21:30USAUSACFTC USD NC Netto-Positionen226,8 Tsd.$-255,8 Tsd.$
21:30GroßbritannienGBRCFTC GBP NC Netto-Positionen-50,4 Tsd.£--60,5 Tsd.£
21:30JapanJPNCFTC JPY NC Netto-Positionen-100,6 Tsd.¥--115,2 Tsd.¥
21:30USAUSACFTC Öl NC Netto-Positionen493,2 Tsd.-528,1 Tsd.

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Kleiner Verfallstag
Relevante Statistiken:
1. Dax und DOW um den kleinen Verfallstag im Oktober:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-871-880/#…
2. Typischer Monatsverlauf im Oktober von DAX und DOW:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-551-560/#…

DAX Pivots
R3 11929,75
R2 11860,48
R1 11724,85
PP 11655,58
S1 11519,95
S2 11450,68
S3 11315,05

FDAX Pivots
R3 12022,00
R2 11902,50
R1 11716,00
PP 11596,50
S1 11410,00
S2 11290,50
S3 11104,00

CFD-DAX Pivots
R3 12026,50
R2 11909,60
R1 11722,30
PP 11605,40
S1 11418,10
S2 11301,20
S3 11113,90

DAX Wochen Pivots
R3 12450,26
R2 12261,26
R1 11892,54
PP 11703,54
S1 11334,82
S2 11145,82
S3 10777,10

FDAX Wochen Pivots
R3 12707,33
R2 12409,67
R1 11978,33
PP 11680,67
S1 11249,33
S2 10951,67
S3 10520,33

DAX-Gaps
29.01.2018 13324,48
15.06.2018 13010,55
09.08.2018 12676,11
29.08.2018 12561,68
30.08.2018 12494,24
27.09.2018 12435,59
05.10.2018 12111,90
14.12.2016 11244,84
12.12.2016 11190,21
07.12.2016 10986,69
06.12.2016 10775,32
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
26.01.2018 13384,00
15.06.2018 13051,50
09.08.2018 12671,00
29.08.2018 12569,50
01.10.2018 12299,00
14.12.2016 11242,00
12.12.2016 11171,50
06.12.2016 10831,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Freitag, den 19.10.2018

Autsch. Da hat der Dax nun zum Donnerstag aber so einige überrumpelt und die Bullen hier ordentlich vorgeführt.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12660-12648, 12550, 12420, 12395, 12300, 12270, 12112, 12000, 11908, 11830, 11800, 11720, 11700, 11616, 11420, 11360, 11220, 11040
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Freitag-den…

Chartlage: negativ
Tendenz: abwärts
Grundstimmung: zurückhaltend


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Zum Donnerstag haben SAP nun Zahlen vorgelegt. Wichtige Bereiche hatten wir hier unten bei 11660 sowie 11620-11570 aufgeführt. Beide Niveaus konnten nicht verteidigt werden und unser Dax wurde bis auf 11500 wieder völlig entgegen meiner Erwartung zurück befördert.

Das zeigt deutlich, dass der übergeordnete Abwärtstrend hier immer noch die Hosen an hat. Da muss sich nun sogar der Verfall hier beugen. Zum Freitag steht nun der Verfall auch im Mittelpunkt. 13:00 Uhr verfallen dann die Optionen auf den Dax, bis dahin muss man noch mit etwas verzerrten Bewegungen rechnen. Eigentlich wäre ein höheres Abrechnungsniveau durchaus wahrscheinlicher, wenn aber der Gesamtmarkt hier weiter abschmiert, wird da niemand wegen den paar kleinen Kontrakten, den Markt umdrehen. Man sollte daher sehr vorsichtig sein, wenn unser Dax zum Freitag nun nicht in den Rückwärtsgang übergeht.

Drückt er sich weiter nach unten, hätten wir dann bei 11430/11395 eine Doppelboden-Chance. Darunter Risiken bis 11330/11300. Kann auch dieses Niveau nicht halten, wäre dann Raum bis 11200 sowie dem Wochenchart-Kanal bei 11100-11040. Stabilisiert er sich hier aber an der 11500 weiter kann er hier, vom großen 76iger Retracement ausgehend, durchaus nochmal etwas hoch kommen. Bei 11660-11690 wäre dabei eigentlich der wichtigste Rücklauf und somit auch Short-Bereich. Sollte der Dax eine Erholung bis 11690 schaffen, bestünden dann von dort erneut deutliche Abwärtsrisiken. Positiver wird die Lage erst wieder, wenn sich der Dax über 11700/11730 gestellt bekommt.

Fazit: Der Dax korrigierte sich zum Donnerstag nun auf insgesamt 76% seiner zu vorigen Aufwärtsbewegung hinunter und erreichte zu später Stunde noch das Retracement bei 11504. Gelingt dem Dax eine Erholung von der 11504 ausgehend, wären 11625 sowie dann 11660-11690 erreichbar. Bei 11660-11690 würde sich dann sogar durchaus auch nochmal ein Short anbieten, im Sinne einer bearishen Trendfortsetzung. Stürzt der Dax aber ohne Erholung auf weitere Tiefs so sollten nochmal 11395 eingeplant werden. Kann auch die nicht halten, dann 11330-11300.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Video:
Moin zusammen. Denke das wird hier heute etwas schmutzig im Dax. Dadurch das es gestern nochmal so weit runter ging.
Hab im Moment noch nicht wirklich den Plan.
Warten wir es mal ab. Unter 500 könnte es dann schön wegrauschen. Nach oben erst mal Gapclose extra.

Gutes gelingen
Headline: Server bei W: O arbeiten wieder normal.
Millionen von Screencho(r)tern die der Kumpel beschäftigt haben muss, sind bis auf weiteres freigestellt. *denk.



>>Na ja.. älter werden wir aber alle einmal, zumindest bleibt der Humor und die Sicht auf einen selbst.<<
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.999.167 von Codax am 19.10.18 01:11:16moin....

das ist doch schön.... markt liefert heute früh schon den ersten elfmeter....:D

hier wird heute alles drin sein.....520 bis 670... denke er spult heute darin mehrere strecken ab....

und abends.....wieder bzw. weiter runter....:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.999.167 von Codax am 19.10.18 01:11:16
Zitat von Codax: Moin zusammen. Denke das wird hier heute etwas schmutzig im Dax. Dadurch das es gestern nochmal so weit runter ging.
Hab im Moment noch nicht wirklich den Plan.
Warten wir es mal ab. Unter 500 könnte es dann schön wegrauschen. Nach oben erst mal Gapclose extra.

Gutes gelingen


https://www.youtube.com/watch?v=H08s6PHxWe0


kannst mal anschauen - aber aufpassen er redet sehr langsam - nicht dass gleich wieder einschläfst:)
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben