checkAd

ODDO BHF belässt Siltronic auf 'Buy' (Seite 14) | Diskussion im Forum

eröffnet am 20.10.18 03:07:03 von
neuester Beitrag 30.11.20 11:28:56 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
17.06.19 22:16:30
Beitrag Nr. 131 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.807.331 von faultcode am 14.06.19 12:22:30
Siltronic AG: Siltronic passt die Prognose für das Geschäftsjahr 2019 an
schon wieder:
https://www.siltronic.com/de/investoren/finanzmeldungen/ad-h…

=>
...
Die Siltronic AG beobachtet, dass die geopolitischen Unsicherheiten und der negative Einfluss der Exportbeschränkungen der US-Regierung gegenüber chinesischen Technologieunternehmen zu einer anhaltenden Nachfrageschwäche in der Halbleiterbranche führen. Diese Entwicklungen treffen indirekt auch wichtige Kunden der Siltronic AG, die deshalb Aufträge für das zweite Halbjahr 2019 deutlich reduziert haben.

Daher hat der Vorstand der Siltronic AG heute beschlossen, die Prognose für das Geschäftsjahr 2019 nochmals anzupassen. Der Vorstand geht bei leicht steigenden Durchschnittserlösen in Euro gegenüber 2018 für das Gesamtjahr 2019 von folgender Entwicklung aus:

...


Wie erwartet dürfte der Umsatz für das 2. Quartal 2019 deutlich unter dem des 1. Quartals dieses Jahres liegen. Für das 3. Quartal 2019 werden nochmals rückläufige Umsätze erwartet...


=> mittelfristig winken hier die ~EUR34; das wäre im Bereich des IPO-Niveaus von 2015:

4 Antworten
Avatar
17.06.19 22:20:29
Beitrag Nr. 132 ()
Nur 8 % Minus. Wird noch prozentual zweistellig.
Avatar
17.06.19 22:31:19
Beitrag Nr. 133 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.827.246 von faultcode am 17.06.19 22:16:30auch so - noch was: dieser Zusatz am Ende ist auch lesenswert mMn:

Ungeachtet der derzeitigen Marktschwäche ist der Vorstand davon überzeugt, dass die Siltronic AG als Technologieführer in der Waferindustrie hervorragend positioniert ist, um vom zukünftigen Wachstum der technologischen Megatrends wie Digitalisierung, Big Data, Elektromobilität und Künstliche Intelligenz zu profitieren.

--> auf "Technologieführer" oder ähnliche Formulierungen wird gerne verwiesen, wenn es mit der Preissetzungsmacht gegenüber den Kunden gerade nicht so dolle ist


Ein Satz zu 2020 wird auch geschrieben:

- Der Netto-Cashflow wird klar positiv, jedoch um circa EUR 180 Mio. (vorher: circa EUR 150 Mio.) niedriger als 2018 sein. Er wird im Geschäftsjahr 2020 deutlich steigen. (*)

--> eigentlich gibt's hier keine Missverständnisse. Und das macht die Sache mMn (für den Vorstand) gefährlich, da jedes Kind weiß, daß die Zukunft (in einer freien) Welt prinzipiell offen ist

=> was wird hier also passieren, wenn der Markt eben nicht an (*) glaubt? :eek:
1 Antwort
Avatar
12.08.19 12:29:15
Beitrag Nr. 134 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.827.387 von faultcode am 17.06.19 22:31:19Global DRAM Revenue Collapses, Prices In Free Fall Amid Escalating Trade War
11.8.
https://www.zerohedge.com/news/2019-08-11/global-dram-revenu…

=>

...

SILTRONIC AG | 58,94 €
Avatar
21.10.20 00:56:41
Beitrag Nr. 135 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.827.246 von faultcode am 17.06.19 22:16:30etwas Langeweile kehrte ein:




<aus GF>
SILTRONIC AG | 85,98 €
1 Antwort
Avatar
30.11.20 11:28:56
Beitrag Nr. 136 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.447.472 von faultcode am 21.10.20 00:56:41
Zitat von faultcode: etwas Langeweile kehrte ein...

jetzt nicht mehr:




3 - 2 - 1... erste Politiker-Äußerung zum Ausverkauf von Hightech aus Bayern/Deutschland.


Und was ist mit einem möglichen U.S. regulatory approval ?
SILTRONIC AG | 123,75 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

ODDO BHF belässt Siltronic auf 'Buy'