Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,12 % EUR/USD0,00 % Gold+0,07 % Öl (Brent)+1,38 %

ROUNDUP/'WSJ': FBI ermittelt wegen Falschangaben zu Model 3 gegen Tesla (Seite 146) | Diskussion im Forum



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.302.682 von xwin am 20.08.19 19:30:41Lügen trotz erdrückender gegenteiliger Beweislage scheint fester Bestandteil der Firmenphilosophie, ganz wie es der Meister Felon vormacht. :laugh::laugh::laugh:

Zitat von xwin: Nächste Runde in der Auseinandersetzung Tesla/NextMove

(Das ursprüngliche NextMove Video hat Tesla augenscheinlich löschen lassen. Als Standardprozedur für unzufriedene negative Multiplikatoren)

Tesla | 220,66 $
Das Walmart Solar Desaster schafft die nächste Stufe der Beachtung !

Es hat die Aufmerksamkeit von Dave Jones vom EEVblog bekommen. Für die, die Dave Jones nicht kennen :

Der EEVblog hat aktuell ca. 660.000 Abonnenten und wird weltweit von Hobbyelektronikern, Technikinteressierten und aber auch professionellen Elektronikentwicklern gesehen.

Er bekommt z.B. regelmässig von namhaften Messtechnik Herstellern wie Siglent, Rohde&Schwarz, Keysight, Keithley etc. die neuesten Geräte zugeschickt um sie zu testen und wenn ein Gerät nicht gut ist, dass sagt Dave Jones das auch ziemlich deutlich. Er ist eine absolute Instanz in der Elektronikwelt und wird von allen respektiert (nicht wie Lüning).

Kein Unternehmen möchte einen Verriss im EEVblog. Der Blog kann ein Produkt adeln oder begraben.

Tesla | 219,66 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.308.904 von faultcode am 21.08.19 14:45:09
die Walmart-Leiche: über 1 Jahr lang im Keller versteckt (2) - ein bischen Vorgeschichte aus 2018
...
$WMT hired Davis Polk, one of the best and most expensive law firms in U.S.
...
https://twitter.com/bgrahamdisciple/status/11641929352499609… --> https://www.davispolk.com/


___
FC: warum hat EM/Tesla nicht den Ausgleich mit Walmart 2018 gesucht, um diesen Großfall spätestens dann noch geräuschlos (+) loszuwerden?
<(+) obwohl nicht korrekt, wenn auch nicht im AR2018 erwähnt>

--> ganz einfach mMn: Geld.

--> diese These wird auch hier vertreten ("the cost was just too high"): https://twitter.com/bgrahamdisciple/status/11641929429716746…


FC: 244 Dächer (lt.Klageschrift) x ~USD0.25m Abbau + Entsorgung (FC) + (Dach-)Renovierung mit Verdienstausfall in 7 betroffenen Märkten

--> EM wollte sich mMn auf keinen außergerichtlichen Vergleich über grob geschätzt mindestens USD100m einlassen. Auch bei sowas kommen immer noch Anwaltskosten dazu.

--> schließlich sagte EM seinerzeit im Video (siehe oben), daß Tesla (irgendwann) in 2018 (Q2/3?) nur wenige Wochen finanziell vor dem Aus gestanden wäre; und er ja, wie später bekannt, 2018 ohne Kapitalerhöhung durchziehen wollte (eben bis Mai 2019, als es nicht mehr anders ging)

--> das ist ihm auch gelungen, aber der Fall Solardächer bei Walmart ist davon mMn als unterschätzter Kollateralschaden hängengeblieben


__

https://twitter.com/PlainSite/status/1164208931943542784

--> es versteht sich fast von selbst, daß Cal Lankton nicht mehr bei Tesla arbeitet. Er arbeitet seit August 2018 bei Lyft. Zufall? --> https://www.linkedin.com/in/callankton


--> noch im Spetember 2018 hat Walmart eine Lösung mit Tesla gesucht (soweit hier bekannt), auch wenn wieder formal-juristisch korrekt kommuniziert wird:


+ Seite 2 am Schluss:

Thank you for your anticipated coorperation and we look forward to your responses to all of these items.

https://twitter.com/PlainSite/status/1164209843701309442


--> irgendwann danach muss Elon Musk mMn -- das SEC-Settlement wg. "going private" stand ja Ende September '18 vor der Tür - Walmart den Mittelfinger gezeigt haben

--> wundert sich noch irgendjemand, daß Walmart in 2019 Tesla mit Top-Anwälten kommt?
Tesla | 220,56 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.313.131 von faultcode am 21.08.19 22:03:25
die Walmart-Leiche: über 1 Jahr lang im Keller versteckt (3) - offene Fragen
21.8.
Tesla is now facing its most dangerous adversary yet, and it could be proof that buying SolarCity was a huge blunder
Linette Lopez, Business Insider
https://www.businessinsider.de/wal-mart-suit-against-tesla-m…

=>
...
Here are a few questions we asked Tesla that the company did not respond to:

• Did Tesla ever disclose the loss of Wal-Mart's business to shareholders?

• Did Tesla ever disclose the loss of Wal-Mart's business to SolarCity bondholders?

• Is Tesla concerned about possible class actions related to SolarCity roofs now?

• Does Tesla have insurance that would cover s lawsuit like that?

• Have other customers (homeowners or businesses) experienced fires like this?

...
Tesla | 199,11 €
"XYZ Summon"
die Enhanced Summon-, aka Advanced Summon-, aka Smart Summon-Geschichte geht aus Gründen der Qualitätssicherung in die vierwöchige Verlängerung :laugh::laugh::laugh:



https://twitter.com/elonmusk/status/1164251773223129088
Tesla | 199,11 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.313.365 von faultcode am 21.08.19 22:34:53Vielleicht generell keine so gute Idee, etwas zu verkaufen, was man noch gar nicht hat.

Von der Seite sind dann wahrscheinlich auch schon bereits Ende des Jahres Klagen zu erwarten IMHO.

Die Spirale dreht sich ...
Tesla | 199,11 €
Stuart Bowers (Leiter des AP Software Teams) ist raus bei Tesla. Auf dem 'Autonomy Day' hatte er noch einen grossen Auftritt (bei 2:50 im Video)



Sicher hat er bei Tesla gekündigt, da der FSD Mode jetzt fertig und es nichts mehr zu tun gibt ?

https://twitter.com/scot_work/status/1164286891622928384

Nur eine Frage der Zeit, bis Elon Musk einräumen muss, dass der Tesla AP Weg technologisch eine Sackgasse ist. Wie üblich wird das aber nur über Klagen gehen.
Tesla | 220,83 $
Stuart Bowers, VP Autopilot-Team, ist draußen
21.8.

Most recently, Stuart led the Autopilot Software Team at Tesla, where he managed a team of more than 100 engineers. He focused on taking what was happening with both hardware and computer vision, and packaging it with all the planning, controls and testing, and the operating system to make a viable product that goes on top of people’s cars.

https://news.greylock.com/welcome-stuart-bowers-greylocks-ne…
https://twitter.com/scot_work/status/1158786886359379968

--> wer sich also wundert, warum:
a/ es so zäh läuft mit "XYZ Summon"
und
b/ EM sich immer neue Ausreden für eine weitere Verschiebung einfällen lässt..

..wird auch hier fündig.
Tesla | 220,83 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.313.545 von xwin am 21.08.19 22:59:14
"Smart Summon" ist seit über 2 Jahren mindestens überfällig
Zitat von xwin: Vielleicht generell keine so gute Idee, etwas zu verkaufen, was man noch gar nicht hat...

--> das aber ist ein etabliertes Elon Musk-Geschäftsmodell :D
Es verschafft Tesla schließlich über Jahre hinweg Einnahmen von Fans. Ist quasi wie ne Art laufender Kapitalerhöhung :D

13.12.2016



https://web.archive.org/web/20161213042716/www.tesla.com/aut…


--> kommt dieses Produkt noch 2019 in einem auch für Fanboys akzeptablen Zustand zur Auslieferung?

--> ich meine: nö

...genauso wenig wie: Semi, "Solar Roof", Pickup (außer Bilder aus dem Computer), ...


--> was die Frage aufwirft: will EM überhaupt, daß es nun endlich zur Auslieferungen kommt?

--> mMn: unbedingt ja! Es würde schon ein paar Probleme lösen. Daimler, Audi, BMW etc. sind hier gut dabei (mMn). EM weiß das auch.

--> offensichtliches Problem: es funktioniert immer noch nicht so ("corner cases"), daß auch ein Alex Voigt z.B. beim stolzen Vorführen ("years ahead") nicht etwas doof dastehen würde
Tesla | 220,83 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.313.881 von xwin am 22.08.19 00:22:56man muss kein Genie sein, sich vorzustellen, daß auch Andrej Karpathy noch dieses Jahr gehen wird (meine Prognose -- läuft auf TSLAQ schon als "rumor"):

https://twitter.com/karpathy

--> seinem Twitter-Account zufolge scheint er sehr umtriebig und weitläufig interessiert zu sein ;)
Tesla | 220,83 $
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben