ROUNDUP/'WSJ': FBI ermittelt wegen Falschangaben zu Model 3 gegen Tesla (Seite 325) | Diskussion im Forum

eröffnet am 28.10.18 21:38:04 von
neuester Beitrag 08.08.20 16:08:09 von


Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
17.07.20 08:32:19
Beitrag Nr. 3.241 ()
Aus Wirtschaftswoche-online:

https://www.wiwo.de/finanzen/boerse/warnsignale-auf-die-man-…

WARNSIGNALE, AUF DIE MAN ALS ANLEGER ACHTEN SOLLTE

20 Punkte, die Anlegern helfen, die nächste Wirecard zu erkennen
16. Juli 2020

Eine „nächste Wirecard“ braucht in seinem Portfolio wirklich niemand. Auf welche Warnsignale Sie achten sollten, um rechtzeitig auszusteigen.

Anleger haben mit Aktien des mittlerweile insolventen Zahlungsdienstleisters teils hohe Verluste eingefahren – eine „nächste Wirecard“ braucht in seinem Portfolio also wirklich niemand. Auf welche Warnsignale Sie deshalb achten sollten, um rechtzeitig auszusteigen.

Neil Campling und Toby Clothier vom Broker Mirabaud Securities in London haben als erste und einzige Analysten schon vor mehr als einem Jahr den Untergang von Wirecard vorhergesagt. (Das ganze Interview lesen Sie hier.) Jetzt haben sie eine Liste von Punkten definiert, die bei Anlegern die roten Lampen aufleuchten lassen sollten:

1. Ein massiv an Promotion interessierter CEO, der aktiv nach Publicity sucht und viel Zeit damit verbringt, die Investoren zu umwerben – und der sehr medienaffin ist.

Check!

2. Gigantische Vergütungspakete für den CEO und das Senior Management, die NICHT an den Cashflow oder das Ergebnis gebunden sind, sondern nur an den Umsatz und/oder den Aktienkurs. Das Management kann dann enorm profitieren, wenn die Aktie stark steigt. Alarmierend auch: Verpfändung von Aktien durch den CEO als Gegenleistung für Kredite – zur Finanzierung eines Milliardärslebensstils.

Check!

3. Die Vergütung des Managements liegt, trotz deutlich geringerer Rentabilität, weit oberhalb der von Konkurrenten.

Check!

4. Glänzende Zukunftsprognosen, die sich über einen langen Zeitraum als zu optimistisch erwiesen haben.

Dobblecheck!

5. Fragwürdige Produktqualität, umstrittene technologische Vorteile gegenüber ähnlichen Produkten von Wettbewerbern.

Check!

6. Hinweise darauf, dass man seine Zahlen selbst fabriziert hat, etwa durch exotische internationale Tochtergesellschaften, und diese ohne einen Wirtschaftsprüfer zertifiziert hat. Verdächtig sind plötzliche Umsatzsteigerungen ausgerechnet zum Quartalsende bis einschließlich zum letzten Tag.

Check!

7. Ungewöhnliche oder nicht überprüfte große Forderungen aus Geschäften, in denen Produkte im Voraus gegen Geld getauscht werden.

Check!

8. Der Nachweis, dass das Unternehmen auf kleinstem Raum existiert und Lieferanten, Mitarbeiter, Vermieter usw. nicht bezahlt hat.

Check!

9. Ungewöhnliche Margenentwicklung, wobei Vertriebsgemeinkosten trotz eines zunehmenden globalen Fußabdrucks im Lauf der Zeit sinken. Oder die Bruttomarge bleibt trotz zunehmend niedrigerer durchschnittlicher Verkaufspreise unverändert.

Check!

10. Hohe Verschuldung. Wenn Barguthaben keine nennenswerten Erträge bringen, deutet dies darauf hin, dass sie betrügerisch sind.

Check!

11. Hohe Mitarbeiterfluktuation, insbesondere in den Bereichen Recht und Finanzen. Mitbegründer oder Mitglieder des Boards verlassen die Firma.

Check!

12. Aggressive Verfolgung von Kritikern durch bezahlte Dritte und/oder Herabsetzen von Personen, die zu viele Fragen haben. Deren Fragen werden dann als „langweilig“ klassifiziert.

Check!

13. Abneigung gegen Hedgefonds.

Check!

14. Mögliche narzisstische Persönlichkeitsstörung des CEO. Zusätzliche Punkte, wenn er/sie häufig Twitter nutzt.

Supercheck!

15. Viele Ausgestoßene/Verrückte/Blogger, die seit Jahren sagen, dass alles nicht stimmt, aber nur viel Kritik einstecken, weil die Aktie weiter steigt – ergo müssen sie Idioten sein.

Check!

16. Verlangsamung des Umsatzwachstums, trotz des angeblichen Status „Wachstumsaktie“. Anzeichen dafür, dass Wettbewerber Marktanteile gewinnen.

Check!

17. Verluste. Im Idealfall nie einen Gewinn erzielen, sondern gerne so tun, als ob dies der Fall wäre. Dann versichern, dass mit neuen Produkten mit Sicherheit in zwei bis drei Jahren Gewinn gemacht wird. Aber die zwei bis drei Jahre werden ständig rausgeschoben.

Check!

18. Umfangreiche/ausschließliche Nutzung der NON-GAAP-Rechnungslegung, also keine Bilanzierung nach den strengen US-Vorschriften. Gelegentliche Versuche, von einem Nettoverlust zu einem (kleinen) Nettogewinn über schlecht erklärte Einmaleffekte/andere Posten/ungewöhnlich große Kredite zu gelangen.

Check!

19. Schwaches Board, vorzugsweise klein und idealerweise in irgendeiner Weise an den CEO gebunden, der daher seine Weisungen erteilen kann. Es hilft, wenn einige Board-Mitglieder mit dem CEO verwandt sind.

Check!

20. Leichtgläubige Medien, leichtgläubige Analysten und Dutzende bezahlter Blogger, die aus dem Nichts Preisziele auf der Grundlage des „Optionswerts“ erstellen oder Produkte auf andere Weise einsetzen, die mindestens fünf Jahre von der Marktreife entfernt sind.

Check!

Damit bekommt Tesla 20 von 20 möglichen Punkten!
Tesla | 1.300,60 €
Avatar
17.07.20 11:40:08
Beitrag Nr. 3.242 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.443.311 von DieroteZora am 17.07.20 08:32:19Bitte auch im Forum "wann platzt die Tesla-Blase" posten.

Der Beste Beitrag seit langem
Tesla | 1.329,20 €
Avatar
17.07.20 13:41:45
Beitrag Nr. 3.243 ()
Es gibt Leute die sind in manchen Werten nicht investiert und ertragen es nicht dass andere bereits seit 20 Jahren eine Amazon besispielsweise halten

Die 20 Punkte stimmen im Gesamten weder für WDI noch für TESLA

Im Übrigen währe WDI in den USA gar nicht soweit gekommen, und spätestens jetzt die gesammte GF incl AR für 10 000 Kahre hinter Eisen

Sowas geht nur im gutgläubigen Dt, ohne Aktienkultur

Die Bankenkrise um Lehman brauchen wir nun nicht zu diskutieren, da haben die Deutsch Banker einen wesentlichen Teil mitbewirkt
Tesla | 1.327,60 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
17.07.20 14:07:49
Beitrag Nr. 3.244 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.448.447 von Another-earth am 17.07.20 13:41:45Welche Punkte stimmen denn nicht?
Tesla | 1.324,20 €
Avatar
17.07.20 14:32:23
Beitrag Nr. 3.245 ()
MB ist und war medienscheu

WDI ist und war ein Schneeballsystem, welches mit immer weiteren Krediten und neuer Banken über Wasser gehalten wurde,,, dazu roundtripping und Unwahrheiten nch außen in vollem Umfang

klar die Punkte passen alle aud WDI

Die amis würden sich das nicht gefallen lassen,,, Tesla produziert und ist im Gegensatz zu WDI in einem ganz anderen Sektor tätig..

Elon hat papal aufgebaut bzw war mit einer der ersten investoren,,,, paypal im Gegensatz zu WDI,,, unnötig zu diskutieren....

Man sollte EM nicht mit MB vergleichen, das sind 2 ganz verschiedene Kaliber, der eine ein verlogener Möchtegern Visionär der seine Fans und alle Aktionäre bewußt und mit Vorsatz hinters Licht geführt und beschißen hat,,, der andere Marsalek im Boot ein Bilderbuchverräter,,, einfch abzuhauen ohne für seine kriminellen Betrügereien geradezustehen,, ich weiß nicht was in den Köpfen dieser Idioten vorgeht bzw vorgegangen ist,, absolut inakzeptabel ,,,, irgendwann kommt einer und macht das gerade was ein dt. Gericht vereiteln würde...

EM wird da noch ganz andere Dinge bewerkstelligen,, Tesla ist nur eines davon, und wegen der Kohle tut ers nicht, davon hat er genug
Tesla | 1.328,80 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
17.07.20 14:54:31
Beitrag Nr. 3.246 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.449.236 von Another-earth am 17.07.20 14:32:23
Zitat von Another-earth: MB ist und war medienscheu

WDI ist und war ein Schneeballsystem, welches mit immer weiteren Krediten und neuer Banken über Wasser gehalten wurde,,, dazu roundtripping und Unwahrheiten nch außen in vollem Umfang

klar die Punkte passen alle aud WDI

Die amis würden sich das nicht gefallen lassen,,, Tesla produziert und ist im Gegensatz zu WDI in einem ganz anderen Sektor tätig..

Elon hat papal aufgebaut bzw war mit einer der ersten investoren,,,, paypal im Gegensatz zu WDI,,, unnötig zu diskutieren....

Man sollte EM nicht mit MB vergleichen, das sind 2 ganz verschiedene Kaliber, der eine ein verlogener Möchtegern Visionär der seine Fans und alle Aktionäre bewußt und mit Vorsatz hinters Licht geführt und beschißen hat,,, der andere Marsalek im Boot ein Bilderbuchverräter,,, einfch abzuhauen ohne für seine kriminellen Betrügereien geradezustehen,, ich weiß nicht was in den Köpfen dieser Idioten vorgeht bzw vorgegangen ist,, absolut inakzeptabel ,,,, irgendwann kommt einer und macht das gerade was ein dt. Gericht vereiteln würde...

EM wird da noch ganz andere Dinge bewerkstelligen,, Tesla ist nur eines davon, und wegen der Kohle tut ers nicht, davon hat er genug


Du schreibst einen Unsinn! Wo denkt man sich solch einen Unsinn aus?

Der Elon macht alles wegen des Geldes! Erschreckt wegen des Geldes nicht vor Börsen Betrug zurück noch ist die Gesundheit seiner Mitarbeiter egal! Doch dafür verkauft er sich selber eine bankrotte Bude Namens SolarCity! Wa denkst du, was er für diese Gerümpel Firma bekommen hat? Erkundige dich einmal! Du wirst staunen, was man aus einer nutzlosen Firma für Kapital raus schlagen kann! Man muss es sich nur selber verkaufen und die Aktionäre dafür zahlen lassen!
Tesla | 1.327,20 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
17.07.20 15:11:11
Beitrag Nr. 3.247 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.449.569 von erwinsklein am 17.07.20 14:54:31
Zitat von erwinsklein:
Zitat von Another-earth: MB ist und war medienscheu

WDI ist und war ein Schneeballsystem, welches mit immer weiteren Krediten und neuer Banken über Wasser gehalten wurde,,, dazu roundtripping und Unwahrheiten nch außen in vollem Umfang

klar die Punkte passen alle aud WDI

Die amis würden sich das nicht gefallen lassen,,, Tesla produziert und ist im Gegensatz zu WDI in einem ganz anderen Sektor tätig..

Elon hat papal aufgebaut bzw war mit einer der ersten investoren,,,, paypal im Gegensatz zu WDI,,, unnötig zu diskutieren....

Man sollte EM nicht mit MB vergleichen, das sind 2 ganz verschiedene Kaliber, der eine ein verlogener Möchtegern Visionär der seine Fans und alle Aktionäre bewußt und mit Vorsatz hinters Licht geführt und beschißen hat,,, der andere Marsalek im Boot ein Bilderbuchverräter,,, einfch abzuhauen ohne für seine kriminellen Betrügereien geradezustehen,, ich weiß nicht was in den Köpfen dieser Idioten vorgeht bzw vorgegangen ist,, absolut inakzeptabel ,,,, irgendwann kommt einer und macht das gerade was ein dt. Gericht vereiteln würde...

EM wird da noch ganz andere Dinge bewerkstelligen,, Tesla ist nur eines davon, und wegen der Kohle tut ers nicht, davon hat er genug


Du schreibst einen Unsinn! Wo denkt man sich solch einen Unsinn aus?

Der Elon macht alles wegen des Geldes! Erschreckt wegen des Geldes nicht vor Börsen Betrug zurück noch ist die Gesundheit seiner Mitarbeiter egal! Doch dafür verkauft er sich selber eine bankrotte Bude Namens SolarCity! Wa denkst du, was er für diese Gerümpel Firma bekommen hat? Erkundige dich einmal! Du wirst staunen, was man aus einer nutzlosen Firma für Kapital raus schlagen kann! Man muss es sich nur selber verkaufen und die Aktionäre dafür zahlen lassen!



Fass dich an der Nase: Dumm ist nur der, wer dummes tut ......
Tesla | 1.320,00 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
17.07.20 15:48:09
Beitrag Nr. 3.248 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.449.899 von Another-earth am 17.07.20 15:11:11
Zitat von Another-earth:
Zitat von erwinsklein: ...

Du schreibst einen Unsinn! Wo denkt man sich solch einen Unsinn aus?

Der Elon macht alles wegen des Geldes! Erschreckt wegen des Geldes nicht vor Börsen Betrug zurück noch ist die Gesundheit seiner Mitarbeiter egal! Doch dafür verkauft er sich selber eine bankrotte Bude Namens SolarCity! Wa denkst du, was er für diese Gerümpel Firma bekommen hat? Erkundige dich einmal! Du wirst staunen, was man aus einer nutzlosen Firma für Kapital raus schlagen kann! Man muss es sich nur selber verkaufen und die Aktionäre dafür zahlen lassen!



Fass dich an der Nase: Dumm ist nur der, wer dummes tut ......




In Sprüche klopfen bist du spitze .... und das war es schon!
Ihr Fans jubelt solch einem Betrüger, Lügner und Ausbeuter im Sinne des 19. Jahrhundert zu. Warum eigentlich? Weil ihr an solchen Personen aufschauen wollt und so sein wollt? Habt ihr kein Selbstwertgefühl und Ehre? Oder jubelt ihr sogar mehr als nur Betrügern zu?
Tesla | 1.534,26 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
17.07.20 16:58:45
Beitrag Nr. 3.249 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.450.505 von erwinsklein am 17.07.20 15:48:09
Zitat von erwinsklein:
Zitat von Another-earth: ...


Fass dich an der Nase: Dumm ist nur der, wer dummes tut ......




In Sprüche klopfen bist du spitze .... und das war es schon!
Ihr Fans jubelt solch einem Betrüger, Lügner und Ausbeuter im Sinne des 19. Jahrhundert zu. Warum eigentlich? Weil ihr an solchen Personen aufschauen wollt und so sein wollt? Habt ihr kein Selbstwertgefühl und Ehre? Oder jubelt ihr sogar mehr als nur Betrügern zu?



Verschwende deine Energie nicht zu sehr.
Schon mal gesagt. Tesla ist eine Religon und schau dir die Welt an, was die aus Menschen macht.

In 5 Jahren werden wie auf CNN den Prozess Musk Fraud live miterleben und dann darf er 350 Jahre hinter schwedischen Gardinen Solarakkus abstauben (Satire aus)
Tesla | 1.508,03 $
Avatar
18.07.20 16:04:35
Beitrag Nr. 3.250 ()
Musk Trial Over $2 Billion SolarCity Buyout Pushed Back Again

https://news.bloomberglaw.com/mergers-and-antitrust/musk-tri…

Tesla Inc. Chief Executive Officer Elon Musk must wait until next year to defend the electric carmaker’s $2 billion acquisition of a solar-panel manufacturer he helped found.

Delaware Chancery Court Judge Joseph Slights III Thursday postponed the start of the planned eight-day trial in Wilmington, Delaware, to March 1 as the Covid-19 pandemic continues to cause concerns about public gatherings. It’s the third time the case has been delayed over coronavirus fears. Delaware courts are still barring in-person trials. ...


Der arme. Muss er warten. Dabei hätte er das so gerne schnell erledigt. Ok, Ironie mal aus.
Tesla | 1.500,84 $
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben