ROUNDUP/'WSJ': FBI ermittelt wegen Falschangaben zu Model 3 gegen Tesla (Seite 336) | Diskussion im Forum

eröffnet am 28.10.18 21:38:04 von
neuester Beitrag 12.08.20 19:32:08 von


Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
01.08.20 01:47:29
Beitrag Nr. 3.351 ()
Nachdem Wirecard (*) vor Tesla unterging, ordne ich das mal unter "Braun'sche Aussagen" ein :D





https://twitter.com/passthebeano/status/1289226741865537537


(*) trotz mancher Anknüpfungspunkte zu Wirecard, ist Tesla keine "Wirecard" und wird es auch mMn nicht (maßgeblich) sein
Tesla | 1.430,76 $
Avatar
02.08.20 14:03:46
Beitrag Nr. 3.352 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.547.118 von faultcode am 26.07.20 13:02:48mMn ist die Konsolidierung voll am Laufen: der SMA20 ("the options whale") hielt zuletzt nicht mehr:




Ab Montag aber erstmal wieder laut Wochentagsstatistik ein paar starke Tage; aber dann:




hier gibt's Experten-Fans, die finden, daß die TSLA-Aktie super-billig wäre. Bei ~USD1360 wäre sie dann wohl vollkommen unterbewertet und müsste entsprechend nachgekauft werden; z.B.:


https://twitter.com/garyblack00/status/1288470743060283394



Jetzt gibt'a ja auch Leute die meinen, nur der RSI zähle ("Man braucht nichts anderes."), und da fällt auf, daß der im aktuellen Aufschwung rein technisch gesehen nicht mehr die Kraft hat, wie noch der von Anfang 2020 (was ich maßgeblich dem Abbau der Shortquote auf niedrigerem Niveau zuschreibe: je tiefer das SI, umso geringer sein Einfluss):




Bei längerfristigen Oszillatoren, wie oben dem SMI, fällt auf, daß der Bullenmarkt in der TSLA-Aktie noch voll intakt ist, und die derzeitige Phase erstmal nur Konso ist.


Der Anstand zum SMA200 (GD200) ist immer noch extrem in linearer Betrachtung, v.a. wenn man bedenkt, daß TSLA ein hoch-kapitalisierter Wert ist:




Auch fällt auf, daß der Kurs konsolidiert, obwohl die (Wall Street)-Shorties im Mittel weiter abbauen:

30.7.

https://twitter.com/ihors3/status/1288945637883555841
Tesla | 1.214,20 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.08.20 01:14:01
Beitrag Nr. 3.353 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.621.885 von faultcode am 02.08.20 14:03:46
Zitat von faultcode: hier gibt's Experten-Fans, die finden, daß die TSLA-Aktie super-billig wäre. Bei ~USD1360 wäre sie dann wohl vollkommen unterbewertet und müsste entsprechend nachgekauft werden; z.B.:




https://twitter.com/SScalpings/status/1290041686731571200

Und wenn erst auf dem Mars jeder Alien nach dem Pyramidenbau im Tesla nach Hause fährt ... also wenn man das erst einpreisen würde ...
Tesla | 1.430,76 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.08.20 06:13:22
Beitrag Nr. 3.354 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.624.654 von xwin am 03.08.20 01:14:01So Leute gehören in die Psychiatrie.
Bis 2030 verdient kein einziger Tesla Fahrer auch nur 1 Dollar durch ein Tesla Robo Taxis.😣
Vor allem 10 Mio. 30000.
Unkosten gibt es nicht.
Und jeder gibt im Jahr 30 Tsd. Für ein Taxi aus, und wenn, dann fährt er natürlich nur Tesla.😂😂
Tesla | 1.430,76 $
Avatar
03.08.20 12:37:13
Beitrag Nr. 3.355 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.624.654 von xwin am 03.08.20 01:14:01
"Tesla is currently 90%+ of my portfolio."
der Typ ist hauptberuflich Youtuber:

www.youtube.com/c/JakeBrowatzke/featured

...und hat 573k Abonnenten, also mehr als 5x so viele wie Gali :eek:


Sein Posting oben kann mMn als Erfüllung einer Erwartungshaltung seiner GenZ-Zuseher verstanden wissen

Siehe auch:


https://twitter.com/jakebrowatzke/status/1290166358114619393


Hier sind seine ältesten Postings zu $TSLA (vom April 2020); er hat also $TSLA erst sehr spät entdeckt als Thema (Konto seit 2011) und den "COVID-Dip" offensichtlich auf Pump gekauft:




Er wird damit nicht alleine sein.

Es wird Handelstage geben (noch in 2020?), da wird TSLA -15...-20% nach unten rauschen.


Tag:
• Jake Browatzke
Tesla | 1.244,40 €
Avatar
03.08.20 15:46:37
Beitrag Nr. 3.356 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.473.696 von faultcode am 20.07.20 14:56:53Trevor Milton / Nikola (Nikola_Truth) ist eine echte Gefahr für Tesla.

Daher wurden auch rasch Anti-Nikola-Kontos gegründert, wie dieses hier z.B., was mich sehr an das alte "Steve Jobs Ghost"-Konto von Omar Qazi erinnert:


https://twitter.com/Nikola_Truth


Irgendwie muss das Omar sein, denn gleich eingangs wird davon gesprochen, wie gefährlich es ist verklagt zu werden (--> PlainSite/Aaron Greenspan ) :laugh:


https://twitter.com/Nikola_Truth/status/1278321613235257344


=> im ganzen Thread kommt viermal "fraud" vor. Also wenn das keine Behauptung ist? :rolleyes:


EM antwortet beiden Konten:


https://twitter.com/elonmusk/status/1282492573383184386
Tesla | 1.450,20 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.08.20 15:58:52
Beitrag Nr. 3.357 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.630.444 von faultcode am 03.08.20 15:46:37nebenbei: Omar sammelt nun Geld, um sich gegen die Anklage von PlainSite / Aaron Greenspan zu wehren :eek:


https://www.gofundme.com/f/legal-defense-against-aaron-green…

<manche Spendernamen sind nicht echt. Das sind Spaßnamen...>


=> vor diesem Hintergrund wundern, oder wundern zwei Dinge nicht:

1/ von Elon Musk bekommt Omar offenbar kein Geld => im Umkehrschluss könnte das aber heißen, daß Omar nicht genügend TSLA-Aktien hat, um sie verkaufen oder beleihen zu können (nur mal eine Hypothese hier)

2/ warum macht er dann vermutlich bei Trevor Milton / Nikola weiter? :confused::confused:
Tesla | 1.466,93 $
Avatar
04.08.20 03:06:24
Beitrag Nr. 3.358 ()
VV Robyn Denholm hat ~26k Aktien verkauft.

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/1242782/000177136420…

https://twitter.com/JCOviedo6/status/1290444062970064896

Wahrscheinlich wird sie beruflich die Hauptversammlung nicht 'überleben'.

Welche Marionette rückt nach ?
Tesla | 1.485,00 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
04.08.20 11:07:54
Beitrag Nr. 3.359 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.635.259 von xwin am 04.08.20 03:06:24
Zitat von xwin: VV Robyn Denholm hat ~26k Aktien verkauft.

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/1242782/000177136420…

https://twitter.com/JCOviedo6/status/1290444062970064896

Wahrscheinlich wird sie beruflich die Hauptversammlung nicht 'überleben'.

Welche Marionette rückt nach ?


Jeder im TESLA-Board weiß, dass der Laden hoffnungslos überbewertet ist und versucht, so viele Aktien wie möglich zu Geld zu machen, bevor es wieder abwärts geht.

Im Februar (also vor Corona) stand die Aktie bei etwa 500 USD. Fundametal hat sich die Situation seither weder für TESLA, noch für die anderen Automobilhersteller verbessert.
Tesla | 1.258,40 €
Avatar
04.08.20 12:04:21
Beitrag Nr. 3.360 ()
hypergrowth bro'

Tesla is working on massive sale presence expansion with new markets

https://electrek.co/2020/08/04/tesla-sale-presence-expansion…

... Tesla is working on a significant expansion of its retail and sale presence, including expansions in new markets, as it expects to achieve massive growth in the second half of the year. ...

_____________________________

Ok, sieht also nicht gut aus. Wenn der Marktanteil in Europa von 33% auf 11% fällt braucht es auch massives Wachstum um da wieder anzuschliessen. Welche neuen Märkte meint Fred ? Mars ?

https://www.valuewalk.com/2020/07/teslas-profits-emission-cr…
Tesla | 1.257,60 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben