checkAd

ROUNDUP/'WSJ': FBI ermittelt wegen Falschangaben zu Model 3 gegen Tesla (Seite 509) | Diskussion im Forum

eröffnet am 28.10.18 21:38:04 von
neuester Beitrag 05.05.21 12:47:33 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
23.02.21 00:57:02
Beitrag Nr. 5.081 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.147.239 von faultcode am 23.02.21 00:46:36Texas: (2)

die Versorger haben teilweise schon eine "Lösung" für die hohen (Strom-)Rechnungen ihrer Kunden gefunden:

Umlage :eek:

CPS Energy, San Antonio:


https://twitter.com/Vanessa_ABee/status/1363555934384099334


=> wer hat vor diesem Hintergrund noch große Lust, sich ein "Elektro-Auto" zu kaufen, oder gar ein zweites, wenn man 10(!) Jahre lang monatlich auf eine erhöhte Stromrechnung (Zinsen!) gucken muss? :eek:
Tesla | 714,50 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.02.21 01:12:51
Beitrag Nr. 5.082 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.147.254 von faultcode am 23.02.21 00:57:02Texas: (3)

sehr langer Artikel im WSJ zur Situation in Texas:

19.2.
The Texas Freeze: Why the Power Grid Failed
The state’s electricity system was considered a model. This week’s outages revealed shortcomings in the market structure.
https://www.wsj.com/articles/texas-freeze-power-grid-failure…

A fundamental flaw in the freewheeling Texas electricity market left millions powerless and freezing in the dark this week during a historic cold snap.

The core problem: Power providers can reap rewards by supplying electricity to Texas customers, but they aren’t required to do it and face no penalties for failing to deliver during a lengthy emergency.

That led to the fiasco that left millions of people in the nation’s second-most-populous state without power for days. A severe storm paralyzed almost every energy source, from power plants to wind turbines, because their owners hadn’t made the investments needed to produce electricity in subfreezing temperatures.

While power providers collectively failed, the companies themselves didn’t break any rules. Texas officials don’t require plant owners to prepare for the worst by spending extra money to ensure they can continue operating through severe cold or heat. The high prices operators can reap from such periods of peak demand were supposed to be incentive enough for them to invest in safeguarding their equipment from severe weather.

...


..und die Lösung?

22.2.
After Texas Crisis, Biden’s Climate Plan Hangs on Fragile Power Grid
Preventing the next energy nightmare and curbing America’s carbon emissions will require spending billions to remake the nation’s grids.
https://www.bloomberg.com/news/features/2021-02-22/after-tex…
https://finance.yahoo.com/news/texas-crisis-biden-climate-pl…

...
The millions of people who struggled to keep warm in Texas, with blackouts crippling life inside a dominant energy hub, have laid bare the desperate state of U.S. electricity grids. To fix nationwide vulnerabilities, President Joe Biden will have to completely reimagine the American way of producing and transmitting electricity.

Biden wants to overhaul the nation’s grids so they derive all electricity from carbon-free sources by 2035—a major step toward zeroing out net emissions of greenhouse gases by mid-century. Realizing that goal will require building billions of dollars worth of new transmission lines, a challenge that might prove just as difficult as getting his climate agenda through Congress.

The existing network just isn’t sufficient to achieve the scale of wind and solar power that Biden needs, says Jesse Jenkins, an assistant professor at Princeton University.

...


___
der Witz an Sache ist (sofern es hier überhaupt einen Witz geben kann):

• "Elektro" ist die Lösung -- Tesla allerdings weniger

Nebenbei: dieses Ereignis wird mMn in den USA dem Wasserstoff-Antrieb für Fahrzeuge, zumindest in Teilbereichen, Auftrieb geben.
Zumindest mMn dahingehend, daß die Leute darüber nachdenken, ob BEV's die Lösung für alles ist, und zwar unabhängig vom Batterietyp.

Auch eine zukünftige Solid-state battery für ein Fahrzeug muss erstmal aufgeladen werden.
Tesla | 714,50 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.02.21 01:25:29
Beitrag Nr. 5.083 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.128.993 von faultcode am 22.02.21 02:28:49BREAKING: Lucid Motors To Go Public In Merger With Churchill Capital IV In $11.75B In Equity Value $CCIV
https://twitter.com/Benzinga/status/1363987028065607688

Autsch!

Tesla | 714,50 $
Avatar
23.02.21 02:13:11
Beitrag Nr. 5.084 ()
:eek:

Department of Justice
Office of Public Affairs
FOR IMMEDIATE RELEASE
Monday, February 22, 2021
Wife of “El Chapo” Arrested on International Drug Trafficking Charges

The wife of Joaquin “El Chapo” Guzman Loera, leader of a Mexican drug trafficking organization known as the Sinaloa Cartel, was arrested today in Virginia on charges related to her alleged involvement in international drug trafficking.
...
https://www.justice.gov/opa/pr/wife-el-chapo-arrested-intern…

Rest siehe hier: https://twitter.com/TESLAcharts/status/1363986809420709888
Tesla | 714,50 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.02.21 02:31:44
Beitrag Nr. 5.085 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.147.374 von faultcode am 23.02.21 02:13:11Emma Coronel Aispuro, 31, a dual U.S.-Mexican citizen, of Culiacan, Sinaloa, Mexico, was arrested today at Dulles International Airport. She is scheduled to make her initial appearance in federal court tomorrow in the U.S. District Court for the District of Columbia via video conference.

-->


https://twitter.com/PlainSite/status/1363988542485983236
Tesla | 714,50 $
Avatar
23.02.21 08:23:26
Beitrag Nr. 5.086 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.147.281 von faultcode am 23.02.21 01:12:51der Witz an Sache ist (sofern es hier überhaupt einen Witz geben kann): • "Elektro" ist die Lösung -- Tesla allerdings weniger Nebenbei: dieses Ereignis wird mMn in den USA dem Wasserstoff-Antrieb für Fahrzeuge, zumindest in Teilbereichen, Auftrieb geben. Zumindest mMn dahingehend, daß die Leute darüber nachdenken, ob BEV's die Lösung für alles ist, und zwar unabhängig vom Batterietyp. Auch eine zukünftige Solid-state battery für ein Fahrzeug muss erstmal aufgeladen werden.

Ich habe mich immer gefragt, warum Tesla in den Strommarkt einsteigen will, jetzt verstehe ich es.

In den USA ist man zu dämlich, zu geldgierig und zu sehr von der Plage der republikanischen Selbstmord-Ideologie gestraft, um selbst nur eine Grundversorgung an Elektrizität herzustellen. Demzufolge funktionieren E-Autos dort nur, wenn Tesla auch den Strom bereitstellt, sollte es in Texas mal schneien oder in California die Sonne scheinen. Von der Politik ist da keine Hilfe zu erwarten. Die Herren Senatoren fliegen mit der Familie einfach ins energietechnisch stabile Mexiko, wenn in Texas die Bude zufriert, und Flugbenzin brennt auch ohne Stromnetz.
Tesla | 570,10 €
Avatar
23.02.21 12:58:15
Beitrag Nr. 5.087 ()
Cathie Wood's ARK Bought Buys ~$200M More Tesla (TSLA) Monday on Sell-Off

Cathie Wood's ARK Investment added to its stakes in SPAC CM Life Sciences, Inc. (NASDAQ: CMLF), Facebook (NASDAQ: FB), Twitter (NYSE: TWTR), Tesla (NASDAQ: TSLA), and PayPal (NASDAQ: PYPL) among other trades on Monday.

The fund bought 273,105 shares of Tesla through 3 funds (ARKK, ARWK, ARKQ) as shares sold off 8.6%. The value of the transactions was about $200 million based on Monday's closing price. ...


https://www.streetinsider.com/Hedge+Funds/Cathie+Woods+ARK+B…

______________________

Buy the dip.
Tesla | 549,90 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.02.21 13:29:13
Beitrag Nr. 5.088 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.054.137 von faultcode am 17.02.21 12:54:2317.02.21
Zitat von faultcode: ...mit anderen Worten: das sind Shares für die YOLO-/Gamma squeeze-Call-Optionen, Stand 31.12.2020 ...

ich finde es irgendwie "demokratisch", daß offenbar die Jungs, die in 2020 den Tesla-Kurs reihenweise mittels OTM-Call Options nach oben getrieben haben, nun über massive OTM-Put Options ihre Tesla-Short-Positionen tief ins Plus treiben (und Onkel Dusaniwsky von S3 Partners am Telefon nichts sagen - oder erst gar nicht abheben :D )

=> Gamma squeeze funktioniert also auch in die andere Richtung (*):




(*)
10.2.
Is This Why Tesla Just Plunged?
https://www.zerohedge.com/markets/why-tesla-just-plunged
...
Tesla | 558,30 €
Avatar
23.02.21 15:06:54
Beitrag Nr. 5.089 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.989.822 von Neutralinsky am 13.02.21 09:33:40"end-of-quarter/year-rush" immer nur... bei TESLA ? I.:

. . .
So betrug der Anteil der Eigenzulassungen (Hersteller + Händler) an allen BEV-Zulassungen des VW-Konzerns im Dezember 28,8 Prozent, der Anteil der Eigenzulassungen an den PHEV-Zulassungen lag bei 27,3 Prozent. Zum Vergleich: Nur 15,5 Prozent der Zulassungen von Benzinern, Dieseln, Mildhybriden und anderen Verbrennern waren im Dezember Zulassungen auf Hersteller oder Händler (siehe Tabelle 1).
. . .
!
(Quelle: https://www.greenpeace.de/sites/www.greenpeace.de/files/publ… )
Tesla | 553,00 €
Avatar
23.02.21 15:10:55
Beitrag Nr. 5.090 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.989.822 von Neutralinsky am 13.02.21 09:33:40"end-of-quarter/year-rush" immer nur... bei TESLA ? II.:

. . .
Auch beim Blick aufs Gesamtjahr zeigen sich deutliche Unterschiede zwischen den Antriebsarten: 20,5 Prozent der rein elektrischen Pkw und 21,7 Prozent der PHEV wurden auf den Hersteller selbst oder VW-Händler angemeldet. Bei den übrigen, nicht elektrifizierten Pkw waren es lediglich 15,6 Prozent (siehe Tabelle 2).
. . .
!
(Quelle: https://www.greenpeace.de/sites/www.greenpeace.de/files/publ… )
Tesla | 552,30 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

ROUNDUP/'WSJ': FBI ermittelt wegen Falschangaben zu Model 3 gegen Tesla