checkAd

ROUNDUP/'WSJ': FBI ermittelt wegen Falschangaben zu Model 3 gegen Tesla (Seite 517) | Diskussion im Forum

eröffnet am 28.10.18 21:38:04 von
neuester Beitrag 13.04.21 08:31:02 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
27.02.21 18:59:44
Beitrag Nr. 5.161 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.233.348 von Neutralinsky am 27.02.21 14:46:54
Zitat von Neutralinsky: zum Vergleich mit TESLA unsere deutsche Auto-Industrie...

PresseMitteilung vom 4.5.'20:
. . . Die Kapazitätsauslastung stürzte ab auf 45 Prozent. Das ist ebenfalls der tiefste Stand seit der Wiedervereinigung. . . .
(Quelle: https://www.ifo.de/node/55023 )

Pressemitteilung vom 3.11.'20
. . . Die Kapazitätsauslastung der Branche stieg im Oktober deutlich auf 86 Prozent, nach 73 Prozent im Juli. . . .
(Quelle: https://www.ifo.de/node/59232 )

PresseMitteilung vom 2.2.'21:
. . . Die Produktion war zuletzt leicht rückläufig und soll in den kommenden drei Monaten tendenziell konstant gehalten werden. . . . Die Kapazitäten sind zu 84 Prozent ausgelastet. Im April 2020 mit dem ersten Lockdown war die Auslastung auf 46 Prozent gefallen. . . .
(Quelle: https://www.ifo.de/node/61474 )




Hatte VW ebenso in seinem Hauptwerk(en) sich gegen Anordnungen zum Schließen wegen Corona widersetzt wie Tesla? .... und weiter Auslieferungen getätigt?

Wie viel sind wohl 45% bei VW .... ein Vielfaches mehr als bei Tesla .... oder weniger?

Wie viel sind wohl jene 45% .... mehr als die gesamten Tesla Kapazitäten zusammen? Das wie viel fache sind diese 45% von VW gegenüber Tesla?
Tesla | 675,50 $
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
27.02.21 20:01:01
!
Dieser Beitrag wurde von MODelfin moderiert. Grund: Bitte argumentieren Sie sachlich und ohne persönliche Angriffe, Beitrag ggf. ohne Unterstellung wiederholter Lügen neu einstellen, Danke.
Avatar
27.02.21 20:02:51
Beitrag Nr. 5.163 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.235.124 von erwinsklein am 27.02.21 18:59:44Ich würde von einem Autohersteller, der 'production contrained' sein soll einfach nahezu 100% Produktionsauslastung erwarten. Oder aber der Autohersteller ist eben nicht 'production constrained' sondern z.B. 'demand constrained', was nun doch eben mittlerweile einfach jeder mitbekommen haben sollte.

Ob Tesla nun 50% oder 80% Produktionsauslastung hat ist diesbezüglich irrelevant. Es sind jedenfalls nicht 100%. Tesla ist ein einfacher schnöder Autobauer wie VW aber mit einer irritierenden Marktkapitalisierung.

Damit dürfte das Thema doch erledigt sein.
Tesla | 675,50 $
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
27.02.21 20:18:04
Beitrag Nr. 5.164 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.147.374 von faultcode am 23.02.21 02:13:11
Zitat von faultcode: :eek:

Department of Justice
Office of Public Affairs
FOR IMMEDIATE RELEASE
Monday, February 22, 2021
Wife of “El Chapo” Arrested on International Drug Trafficking Charges

The wife of Joaquin “El Chapo” Guzman Loera, leader of a Mexican drug trafficking organization known as the Sinaloa Cartel, was arrested today in Virginia on charges related to her alleged involvement in international drug trafficking.
...
https://www.justice.gov/opa/pr/wife-el-chapo-arrested-intern…

Rest siehe hier: https://twitter.com/TESLAcharts/status/1363986809420709888


FXHedge
@Fxhedgers
EL CHAPO'S WIFE PLANNING TO COOPERATE WITH FEDERAL PROSECUTORS AND INFORM ON FELLOW CARTEL MEMBERS - NYP

https://twitter.com/Fxhedgers/status/1365731396723957760

______________________

Na hoffentlich überlebt sie das. Könnte Elon's Glücksträhne nun vorbei sein und der Dreck so dreckig, dass die Behörden handeln müssten (falls es eine Verbindung gibt) ?
Tesla | 675,50 $
Avatar
27.02.21 20:24:19
Beitrag Nr. 5.165 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.235.577 von xwin am 27.02.21 20:02:51
Zitat von xwin: Ich würde von einem Autohersteller, der 'production contrained' sein soll einfach nahezu 100% Produktionsauslastung erwarten. Oder aber der Autohersteller ist eben nicht 'production constrained' sondern z.B. 'demand constrained', was nun doch eben mittlerweile einfach jeder mitbekommen haben sollte.

Ob Tesla nun 50% oder 80% Produktionsauslastung hat ist diesbezüglich irrelevant. Es sind jedenfalls nicht 100%. Tesla ist ein einfacher schnöder Autobauer wie VW aber mit einer irritierenden Marktkapitalisierung.

Damit dürfte das Thema doch erledigt sein.





:laugh::laugh::laugh: ..... ich hatte nur den" Weltenretter"zitiert! Deshalb hatte ich auch zuvor einen Link mit angeheftet, wo der Elon 2018 von 10000 pro Woche .... nur M3 .... sprach. Zwar nicht mehr in 2018, aber 2019 sollten es sein! Somit müssten doch jene 10000/Woche M3 + ca. 1500/Woche MS/MY vorhanden sein .... natürlich nur als Kapazität.

Beschwere dich bei Elon, dass er seine Kurs relevanten Push Propaganda nicht hält!

Da ich den Link schon heute gepostet hatte, ist die Quelle von dem Besagten bekannt!

https://derletztefuehrerscheinneuling.com/2018/07/12/tesla-b…

" Musk erwartet, dass die Produktionshölle bald verlassen werden soll, laut Musk stehe man noch zu einem Bein darin. Auch soll nun innerhalb eines Jahres die Produktion des Model 3 von den aktuellen 5.000 auf 10.000 geschehen.

Ich habe es doch noch einmal verlinkt! Hier wird ja mit allen Tricks der Informationen Verbreitung, welche von Elon getätigt wurde, gearbeitet.
Tesla | 675,50 $
Avatar
27.02.21 21:02:33
Beitrag Nr. 5.166 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.235.577 von xwin am 27.02.21 20:02:51
Zitat von xwin: Ich würde von einem Autohersteller, der 'production contrained' sein soll einfach nahezu 100% Produktionsauslastung erwarten. Oder aber der Autohersteller ist eben nicht 'production constrained' sondern z.B. 'demand constrained', was nun doch eben mittlerweile einfach jeder mitbekommen haben sollte.

Ob Tesla nun 50% oder 80% Produktionsauslastung hat ist diesbezüglich irrelevant. Es sind jedenfalls nicht 100%. Tesla ist ein einfacher schnöder Autobauer wie VW aber mit einer irritierenden Marktkapitalisierung.

Damit dürfte das Thema doch erledigt sein.



Nicht jeder, wie du siehst, kann und will das wahrhaben!

Von 80% kann Tesla doch nur träumen!

Ich bin gespannt, wie hoch die Auslastung 2021 in Fremont = 590000 und in China ca. 450000 sein werden. Gar nicht zu reden von Grünheide und Texas!
Tesla | 675,50 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
27.02.21 21:49:46
Beitrag Nr. 5.167 ()
Leider wurden hier all die Beiträge gelöscht die jene von Tesla bzw. Elon publizierte Kapazität in Fremont in Frage stellten.

Deshalb noch einmal auf diesem Weg ..... dies deutlich darzustellen.
Die folgenden Zahlen beziehen sich auf die von Tesla erstellten Bilanzen ( Quelle genannt :) ) ... und

https://derletztefuehrerscheinneuling.com/2018/07/12/tesla-b…

Schon allein an Hand dieser Aussage von Elon in 2018 ( Kurs relevante Aussage laut meiner Meinung ) hätte Tesla mindestens in 2019 .... 520000 M3 + ca. 90000 MS + MY als Kapazität haben müssen. Jedoch spätestens 2020 sollte/müsste dies der Fall sein.

Wie sah es nun in 2020 in Fremont aus? ..... Gerade einmal 356000 Tesla wurden dort produziert ( 500000 – 144000 aus China = 356000 produzierte Tesla in Fremont ). In 2019 produzierte Tesla in Fremont 367000 ( siehe Tesla Bilanzen ).
Laut der Aussage von Elon im Juli 2018 ( siehe Link oben ) sollten es mindestens in 2020 .... 520000 M3 ( weil 10000/Woche ... ab eigentlich 2019 ) + 90000 MS+MY sein .... also 610000!
Nun stellte aber Fremont in 2020 gerade einmal 320000 her! Schon allein an Hand der von Elon getätigten Aussage Lage Tesla weit, weit .... weg von der eigentlichen vorhandenen Kapazität!

Jetzt schauen wir uns noch die Zahlen in der Bilanz ab 3. Q 2020 an. Dort stehen .... 590000 für Fremont und 250000 für China drin. ..... Aber, aber, auch jene Zahlen lassen deutlich erkennen, Tesla lag weit, weit weg von seinen eigentlichen Kapazitäten!

Abschließend schauen wir uns noch die Zahlen ( auch diese stammen aus den Bilanzen von Tesla ) zu meiner in August 2020 getätigten Aussage an.
In den ersten beiden Q 2020 wurden zusammen ( Fremont + China ) gerade einmal ca. 180000 Tesla produziert .... von sage und schreibe 490000 in Fremont + 200000 in China ( laut Bilanz 2. Quartal ). Dies sind zum Zeitpunkt August/September 2020 als Kapazität = 690000 Tesla gesamt, wobei gerade einmal 185000 produzierte Tesla gesamt gegenüberstehen. Infolge der laut Tesla Bilanz 2. Q2020 genannten Kapazitäten 690000, hätte zum Halbjahr 2020 .... 345000 oder mindestens 300000 ( weil wir großzügig betreffend Corona sind ) produzieren müssen! Doch wie viel waren es statt dessen? ..... gerade einmal ca. 185000 .... von mindestens 300000! Wie hoch ist wohl die Auslastung gewesen? ..... 90%? .... 80%? .... 70%? .... oder sogar <65%? :) :)
Tesla | 675,50 $
14 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
27.02.21 22:07:35
!
Dieser Beitrag wurde von MODelfin moderiert. Grund: auf eigenen Wunsch des Users
Avatar
27.02.21 22:31:25
Beitrag Nr. 5.169 ()
Ich zitiere heute verfasst von einem gewissen @erwinsklein:
. . . Schaut man sich Zuguterletzt die Jahreszahlen von Fremont . . . an, so ergibt sich folgendes Bild. . . .
dem gegenüber stehen Produktion Kapazitäten . . . 520000*-590000 in 2020 siehe entsprechende Tesla Bilanzen . . .

Das ist (schon wieder) gelogen,

die dazu aus dem Jahr bekannten F a k t e n stehen am 29.01.'20 hier:
https://tesla-cdn.thron.com/static/O7WXQA_TSLA_Update_Letter… siehe Seite 7 oben rechts
. . . Installed Annual Capacity Fremont, Current MS/MX 90.000 M3/MY 400.000 . . . =490.000*

die dazu aus dem Jahr bekannten F a k t e n stehen am 29.04.'20 hier:
https://tesla-cdn.thron.com/static/HZTKGL_TSLA_Update_Letter… siehe Seite 7 oben rechts
. . . Installed Annual Capacity Fremont, Current MS/MX 90.000 M3/MY 400.000 . . . =490.000*

die dazu aus dem Jahr bekannten F a k t e n stehen am 22.07.'20 hier:
https://tesla-cdn.thron.com/static/DK2EWG_TSLA_Update_Letter… siehe Seite 7 oben rechts
. . . Installed Annual Capacity Fremont, Current MS/MX 90.000 M3/MY 400.000 . . . =490.000*

die dazu aus dem Jahr bekannten F a k t e n stehen am 21.10.'20 hier:
https://tesla-cdn.thron.com/static/4E7BR9_TSLA_Q3_2020_Updat… siehe Seite 7 oben rechts
. . . Installed Annual Capacity Fremont, Current MS/MX 90.000 M3/MY 500.000 . . . =590.000

insofern ergibt sich dort für 1.1.-31.12.
MS/MX 360.000 + M3/MY 1.700.000 = 2.060.000
MS/MX ____ : 4 + M3/MY _____ : 4 = _____ : 4
MS/MX _90.000 + M3/MY _.425.000 = .515.000
Tesla | 557,10 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
27.02.21 23:02:41
Beitrag Nr. 5.170 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.236.438 von Neutralinsky am 27.02.21 22:31:25
Zitat von Neutralinsky: Ich zitiere heute verfasst von einem gewissen @erwinsklein:
. . . Schaut man sich Zuguterletzt die Jahreszahlen von Fremont . . . an, so ergibt sich folgendes Bild. . . .
dem gegenüber stehen Produktion Kapazitäten . . . 520000*-590000 in 2020 siehe entsprechende Tesla Bilanzen . . .

Das ist (schon wieder) gelogen,

die dazu aus dem Jahr bekannten F a k t e n stehen am 29.01.'20 hier:
https://tesla-cdn.thron.com/static/O7WXQA_TSLA_Update_Letter… siehe Seite 7 oben rechts
. . . Installed Annual Capacity Fremont, Current MS/MX 90.000 M3/MY 400.000 . . . =490.000*

die dazu aus dem Jahr bekannten F a k t e n stehen am 29.04.'20 hier:
https://tesla-cdn.thron.com/static/HZTKGL_TSLA_Update_Letter… siehe Seite 7 oben rechts
. . . Installed Annual Capacity Fremont, Current MS/MX 90.000 M3/MY 400.000 . . . =490.000*

die dazu aus dem Jahr bekannten F a k t e n stehen am 22.07.'20 hier:
https://tesla-cdn.thron.com/static/DK2EWG_TSLA_Update_Letter… siehe Seite 7 oben rechts
. . . Installed Annual Capacity Fremont, Current MS/MX 90.000 M3/MY 400.000 . . . =490.000*

die dazu aus dem Jahr bekannten F a k t e n stehen am 21.10.'20 hier:
https://tesla-cdn.thron.com/static/4E7BR9_TSLA_Q3_2020_Updat… siehe Seite 7 oben rechts
. . . Installed Annual Capacity Fremont, Current MS/MX 90.000 M3/MY 500.000 . . . =590.000

insofern ergibt sich dort für 1.1.-31.12.
MS/MX 360.000 + M3/MY 1.700.000 = 2.060.000
MS/MX ____ : 4 + M3/MY _____ : 4 = _____ : 4
MS/MX _90.000 + M3/MY _.425.000 = .515.000





Das ist gelogen, weil Elon Musk Juli 2018 was anders behauptet hat!
Die eingestellten Links sollte man schon lesen!

https://derletztefuehrerscheinneuling.com/2018/07/12/tesla-b…

" Auch soll nun innerhalb eines Jahres die Produktion des Model 3 von den aktuellen 5.000 auf 10.000 geschehen. ..... dazu kommen natürlich noch die MS + MY Produktion pro Woche.

Aber laut Bilanzen 2020 .... 2. Q 2020 .... 490000 Femont + 200000 China ..... 3.Q 2020 590000 Fremont + 250000 China

https://tesla-cdn.thron.com/static/HZTKGL_TSLA_Update_Letter…

https://tesla-cdn.thron.com/static/DK2EWG_TSLA_Update_Letter…

https://tesla-cdn.thron.com/static/4E7BR9_TSLA_Q3_2020_Updat…
Tesla | 675,50 $
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

ROUNDUP/'WSJ': FBI ermittelt wegen Falschangaben zu Model 3 gegen Tesla