checkAd

ROUNDUP/'WSJ': FBI ermittelt wegen Falschangaben zu Model 3 gegen Tesla (Seite 788) | Diskussion im Forum

eröffnet am 28.10.18 21:38:04 von
neuester Beitrag 18.05.22 21:17:25 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 788
  • 829

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
23.03.19 01:45:22
Beitrag Nr. 413 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.145.605 von faultcode am 19.03.19 23:53:25Word on the street is a lot of Tesla employees are getting 50% cut on base salary to get a stealth layoff without paying severance.
https://twitter.com/gupamf/status/1109143911937654784

--> mal abwarten, ob das auch Medien wie BI z.B. nächste Woche bestätigen werden/können

--> ich kann mir aber vorstellen, daß EM das nun so versucht zu machen, um so lange wie möglich eine erneute Entlassungsmitteilung (unter seinem Namen) zu vermeiden


--> mit dem Gerichtstermin am 26.3. (Di) wird die nächste Woche (eventuell) noch turbulenter als diese Woche
Avatar
23.03.19 00:59:57
Beitrag Nr. 412 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.139.818 von faultcode am 19.03.19 14:16:28
Sur-reply von EM's Anwälten ist da! --> "Suicide by cop" secured
--> https://www.plainsite.org/dockets/3ciodapq4/new-york-souther…

--> PDF vom 22.3.

=> Elon Musk geht VOLL AUF ANGRIFF und BULLSHITTING:

1.Satz bereits:

The SEC’s Reply makes clear that its effort to hold Musk in contempt relies on a radical reinterpretation of the Order that would impose sweeping restrictions to which Musk never consented. :laugh::laugh:

--> aber seine Majestät hat doch gesagt, daß er - und nur er - seine Tweets vorab entsprechend prüft :O

weiter:
...
The only logical reading of the SEC’s position is that if Musk tweets about Tesla and does not obtain pre-approval, he risks another contempt motion.
...
The SEC’s position is wrong at virtually every level. :eek::eek:
...
The key question is whether Musk complied with Tesla’s Policy, not whether the SEC is satisfied with Tesla’s Policy. --> Auweia!
...


=> Logik von EM:
• wenn keine sichtbare Reaktion im After-hours-Aktienkurs, war ein vorheriger Tweet u.a. auch nicht "material" :laugh::laugh:
...
Moreover, Musk’s belief that the 7:15 tweet did not require pre-approval was correct. Every hallmark of immateriality is present: the tweet restated previously-disclosed information, used generalized terms, was aspirational and optimistic, and caused no reaction in after-hours trading.


=> diese Art der Argumentation ist nun ganz tief unten auf Tesla-Bullen-Doofi-Niveau angekommen

...und das geht so in einem fort:
...
The SEC does not address Musk’s self-censorship or his posting of a subsequent tweet, both of which are highly relevant reflections of Musk’s sincere efforts to comply with the Order....

=> eine ganz, ganz böse SEC aber auch, solche erhöhten Anstrengungen seiner Majestät nicht zu würdigen zu wissen


=> a red Monday secured!
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.03.19 22:31:49
Beitrag Nr. 411 ()
die Hoffnung stirbt zuletzt
Morgan Stanley beim Abladen der Reste:

21.03.2019 - 09:02 Uhr - Florian Söllner - Leitender Redakteur
„ 200 Milliarden Dollar“ von BMW, Daimler und Co: Wird Tesla gekauft?
http://www.deraktionaer.de/aktie/--200-milliarden-dollar--vo…

=>
...Morgan-Stanley-Analyst Adam Jones stellt die berechtigte Frage: „Könnte ein Investment in Tesla nicht als eine Alternative zu eigenen Forschungs-Ausgaben gesehen werden und die Käufer in eine Pole-Position bringen?
...
Morgan Stanley erkennt: „Apple, Google und Amazon haben alle erklärt, dass Auto-Trends wie Elektrifizierung, Vernetzung und Autonomes Fahren Schlüsseltechnologien sind.“...



nebenbei: Adam Jonas/Morgan Stanley hat Tesla vor einer Woche auf USD260 gesetzt --> so sieht kein Wall Street-Preis für eine mögliche Übernahme aus.


--> im Video sagt der Autor:

"Da gibt's aber jetzt so'n bischen Bedenken." :D <bezogen auf das dicke Loch in der Nachfrage! Was Florian Söllner sich aber nicht so direkt zu sagen traut.>
(~4:00)


--> dabei sollte im Text dieser Fingerzeig schon reichen:

Hinweis auf mögliche Interessenskonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Tesla.



--> es steht nicht da, daß Bernd Förtsch long in Tesla ist ;)
Avatar
22.03.19 19:42:52
Beitrag Nr. 410 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.174.978 von faultcode am 22.03.19 18:50:59
Update Lathrop (2)
..und beim Nachbarn, der bereits früher genutzten Liegenschaft, stehen die Trailer, aber auch Zugmaschinen, haufenweise ungenutzt geparkt da: https://twitter.com/Paul91701736/status/1108911201872863233
Avatar
22.03.19 19:03:13
Beitrag Nr. 409 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.029.201 von faultcode am 06.03.19 00:26:26
Update China GF3
20.3.

Avatar
22.03.19 18:50:59
Beitrag Nr. 408 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.029.201 von faultcode am 06.03.19 00:26:26
Update Lathrop
Lathrop distribution center, a massive leased facility developed almost exclusively for Tesla car distribution. There has been shockingly little progress on this facility in the last 2 months. 1st pic from 1/27/19 and next 2 pics from 3/21/19

--> https://twitter.com/BSA19741/status/1109114621045161984
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.03.19 15:57:51
Beitrag Nr. 407 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.167.058 von faultcode am 22.03.19 00:17:26
..und ein Referral program
--> solange noch ausreichend Kunden nach den Karotten greifen wollen, die ihnen ein Papier-Milliardär vor die Nase hält:

Tesla revives popular customer-referral program
https://www.marketwatch.com/story/tesla-revives-popular-cust…

=>
...Tesla Inc. relaunched its customer-referral program Thursday night, offering new rewards for purchases.

In a blog post, Tesla said both the referrer and the buyer will get 1,000 miles of free Supercharging per purchase, and be entered in quarterly drawings to win a special-edition Model Y or Roadster...
Avatar
22.03.19 00:38:20
Beitrag Nr. 406 ()
21.3.
Elon Musk just emailed every single Tesla employee that car deliveries should be their 'primary priority' in what he's calling the biggest wave in company history
https://www.businessinsider.de/elon-musk-tesla-workers-car-d…

=>
• Tesla is racing to deliver cars before the end of the first quarter on March 31.
Elon Musk told all employees in an email seen by Business Insider that deliveries should be their "top priority."
• As the company ramps up sales in Europe and China in addition to North America, Musk said this is the biggest wave of deliveries in its history.



--> unten ist die ganze Original-Email abgedruckt.
Avatar
22.03.19 00:28:52
Beitrag Nr. 405 ()
Wow!




aus: https://twitter.com/russ1mitchell/status/1108858666097098752


=> wenn das so stimmt, dann hat Tesla versucht, chinesischen Kunden Mid-range-Autos als Long-range unterzujubeln! :eek:
Avatar
22.03.19 00:17:26
Beitrag Nr. 404 ()
free Supercharging kommt wieder!!
...According to people familiar with the matter, Tesla is offering existing owners with free Supercharging on their current vehicles to be grandfathered-in when purchasing a new Model S or Model X and get 3 years of free unlimited Supercharging if they order and take delivery by the end of the quarter...


21.3.
Tesla brings back free Supercharging as end-of-quarter incentive – with a caveat
https://electrek.co/2019/03/21/tesla-free-supercharging-end-…

=> sonst:

...I know the shorts will be all over this saying that Tesla has a demand issue. I don’t think it’s the case – at least not in the mid to long term.

Tesla has an issue with being a public company and focusing on quarterly results too much. That’s why they do end-of-quarter discounts like that to find customers who can take delivery before the end of the quarter in the markets where the cars are actually going to end up...



=> mit anderen Worten:
• auch nach Fred - und Tesla = "sources" - hat Tesla ein short term demand issue in den USA! :eek:


___
Nebenbei: mMn richtet sich auch Fred Lambert auf eine Zeit nach Elon Musk ein, und darum gibt er ihm noch einen Tritt hinterher:

1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
  • 1
  • 788
  • 829
 DurchsuchenBeitrag schreiben


ROUNDUP/'WSJ': FBI ermittelt wegen Falschangaben zu Model 3 gegen Tesla