CR Capital Real Estate AG (Seite 4)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo qualitt,

danke, dazu passt auch das Folgende! :)

------------------------------------------------------------------------

Do, 17.01.19 09:51 · Quelle: dpa-AFX

Der Osten setzt auf Wohneigentum / LBSI Potsdam erreicht 2018 neues
Rekordergebnis
Potsdam (ots) - Die eigenen vier Wände sind in Ostdeutschland so
gefragt wie nie. "Historisch niedrige Zinsen und die vielerorts noch
immer günstigen Preise haben auch im vergangenen Jahr den
Immobilienmarkt beflügelt", berichtet Winfried Ebert, Sprecher der
Geschäftsführung der LBS Immobilien GmbH Potsdam (LBSI).

In diesem dynamischen Marktumfeld hat die LBSI 2018 in ihrem
Geschäftsgebiet - den Ländern Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern,
Sachsen und Sachsen-Anhalt - ein neues Rekordergebnis erzielt.
Insgesamt wurden 4.315 Immobilien mit einem Kaufpreisvolumen von 618
Millionen Euro vermittelt. Im Vergleich zu 2017, dem bislang
erfolgreichsten Jahr der Unternehmensgeschichte, ist das eine
Steigerung von 6,7 Prozent bei den Objekten und 17,5 Prozent beim
Volumen. Damit konnte die LBSI ihre Marktführerschaft im
Wohnimmobilienbereich weiter ausbauen.

"Unsere Makler stellen fest, dass die in den letzten Jahren
spürbare Angebotsverknappung bei gebrauchten Wohnimmobilien weiter
zugenommen hat", so Winfried Ebert. Dadurch sind die Preise in
vielen Städten und Gemeinden gestiegen. "Das erklärt unseren im
Vergleich höheren Zuwachs beim Kaufpreisvolumen", führt Winfried
Ebert aus. Die Steigerungen können insbesondere in Ballungsräumen
sowie bei Objekten in exponierten Lagen schon einmal deutlich
ausfallen. Im Vergleich zu vielen Regionen der alten Bundesländer
sind die Preise aber weiterhin günstig.

Die LBSI rechnet für die nächste Zeit auf dem Immobilienmarkt mit
einer durchgängig wachsenden Nachfrage bei anhaltendem Preisdruck.
Das Objektangebot in den Städten und wirtschaftsstarken Landkreisen
wird sich verknappen. Die Preisabschläge bei Gebrauchtimmobilien
gegenüber Neubauobjekten bleiben jedoch bestehen. Hinzu kommt das
weiterhin geringe Zinsniveau. Dadurch wird Wohneigentum in
Ostdeutschland auch künftig finanzierbar bleiben.

OTS: LBS Ostdeutsche Landesbausparkasse AG
newsroom: http://www.presseportal.de/nr/107633
newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_107633.rss2

Pressekontakt:
Thomas Thiet
Tel.: 0331/969-2156
E-Mail: Thomas.thiet@lbs-ost.de
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.651.756 von SiebterSinn am 17.01.19 11:35:29Gute Info Danke
(@DM) DANKE für die Blumen! Vielleicht wird das 2018er Ergebnis sogar noch etwas besser, als die angekündigten 3,94 Euro. :)
Fr, 25.01.19 08:44 · Quelle: dpa-AFX News drucken

WIESBADEN (dpa-AFX) - Der Immobilienboom sorgt für Bestmarken in der Baubranche. Der Auftragseingang im Bauhauptgewerbe stieg im vergangenen November im Vergleich zum Vorjahresmonat einschließlich Preiserhöhungen um 13,8 Prozent auf 6,4 Milliarden Euro, wie das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden mitteilte. Das war der höchste Ordereingang in einem November seit 25 Jahren (1994: 6,4 Milliarden Euro).

In den ersten elf Monaten verbuchte die Branche ein Plus von 10,0 Prozent auf 72,3 Milliarden Euro. Damit wurde im Zeitraum Januar bis November 2018 bereits der Wert des gesamten Vorjahres erreicht.

Bereinigt um Arbeitstage und die Preisentwicklung gingen im November 7,4 Prozent mehr Aufträge bei den Betrieben mit mehr als 20 Mitarbeitern ein. Das Bauhauptgewerbe profitiert schon länger von der starken Nachfrage nach Wohnungen./mar/DP/mis
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.707.965 von SiebterSinn am 25.01.19 09:05:39Super! Das leute wie geschmiert. 😆
(@DM) Am Besten sind doch die Umsätze um die 30 Euro, die auch mir ermöglichen immer mal wieder ein paar Stück zuzukaufen. Vermutlich geht ja die Dividende auf 1,50 oder sogar auf 2,00 Euro nach oben, was im Sinn der MPH sein dürfte... :)
(@alle)

https://www.aktiencheck.de/news/Artikel-CR_Capital_Real_Esta…

Zumindest interessant (siehe auch die heutige Folgestudie)

Meine Gewinnschätzung für das laufende GJ liegt jetzt bei 4,40 Euro/Aktie!

:)
SiebterSinn was hast du mit deinen Posting um 10:41 Uhr nur angerichtet!

Danach ging der Kurs so 10% runter!
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.804.193 von SiebterSinn am 06.02.19 13:08:22Ich finde die kleinen Stückzahlen auffällig. Drückt jemand den Kurs? Was meint ihr?
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben