Invictus MD Strategies - Cannabis - Die letzten 30 Beiträge


WKN: A2N89T | Symbol: GENE.H
0,050
C$
26.02.20
Toronto
0,00 %
0,000 CAD

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 62.512.949 von Shaki am 28.01.20 19:57:31
Gläubigerschutz
https://www.stockwatch.com/News/Item/?bid=Z-C%3aGENE-2865679
Eine letzte Hoffnung!:keks:
Invictus MD Strategies | 0,115 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.511.965 von Koepenicker am 28.01.20 18:40:06
Doch, vereinzelte Trades finden statt...
Zitat von Koepenicker: Will hier keiner mehr verkaufen!:cool:


Invictus MD Strategies | 0,155 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.479.245 von Koepenicker am 24.01.20 17:13:06Will hier keiner mehr verkaufen!:cool:
Invictus MD Strategies | 0,155 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.472.717 von Koepenicker am 24.01.20 09:30:264 Tage in Folge grün. Umsätze finden statt. Leider keine News. Wer hat da Informationen, die wir nicht haben? Alles ein Rätzel! :keks:
Invictus MD Strategies | 0,175 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.472.717 von Koepenicker am 24.01.20 09:30:26Die Widerstandslinien beachten bei 0,24 und die darüber.
Beobachten wann die dochte oben kommen - vor allem rote Dochte.
Und die Fundamental - Daten = Nachrichten, sind noch wichtiger als die -Charttechnik.
Invictus MD Strategies | 0,107 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.471.268 von urpferdchen am 24.01.20 07:08:46Also die GD 200 könnten wir mal angenommen die Kurse steigen weiter bei 0,24 CAD treffen. Was dann? Sollte man erst bei deutlich höheren Werten einsteigen? Was sagt denn Deine Einschätzung ohne Anspruch auf Gewährleistung! In jedem Fall sollte der Boden gefunden sein.:keks:
Invictus MD Strategies | 0,107 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.469.474 von Koepenicker am 23.01.20 20:49:00Es ist oft hilfreich nach der Linientechnik zu gehen - wie es die großen Investoren machen -
warten bis es über die 50er Linie geht. Und die 200 Tageslinie beachten.
darunter Tendenz fallend.
Man kann noch die 38er Tages-Linie als Erstsignal nehmen.
Invictus MD Strategies | 0,155 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.468.646 von urpferdchen am 23.01.20 19:40:08Ich habe auf 0,31 € verbilligt, also zu 0,10 € nachgekauft. Hatte katastrophale Einstiegspreise erwischt, war wohl zu gierig!:keks::eek::cry: Ist doch klar, die Übertreibung ist vorbei.
Invictus MD Strategies | 0,160 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.468.253 von Koepenicker am 23.01.20 19:14:15Wieso 0,31 € - der Kurs ist bei 0,10 - 0,11 € - oder meinst Du eine andere Aktie ??

Invictus ist aus dem fallenden Trend nach oben - das erste mal über die rote 50er Linie.
Widerstände sind eingezeichnet.


Invictus MD Strategies | 0,160 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.600.744 von urpferdchen am 10.01.19 12:19:19Habe auf 0,31 € verbilligt. Ist noch ein langer Weg! Drücke allen die Daumen! :cool:
Invictus MD Strategies | 0,160 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.457.963 von Shaki am 22.01.20 22:34:11Das Zeitfenster für günstige Shares scheint sich zu schließen.
Invictus MD Strategies | 0,160 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.856.913 von DerLeuchtturm am 06.11.19 21:59:40aus Stockhouse - Bullenfalle oder Rebound?
Die wissen auch nichts?
Invictus MD Strategies | 0,160 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.457.963 von Shaki am 22.01.20 22:34:11Heute geht es weiter hoch! Kommen bald gute Nachrichten oder ist es nur eine technische Reaktion auf den miesen Kurs?
Invictus MD Strategies | 0,160 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.457.681 von Koepenicker am 22.01.20 22:01:30
Zitat von Koepenicker: Kommt jetzt Bewegung in den Wert?


Immerhin mal ein Lebenszeichen...
Invictus MD Strategies | 0,098 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.172.096 von Uncle_Benz am 16.12.19 17:45:49Kommt jetzt Bewegung in den Wert?
Invictus MD Strategies | 0,145 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.172.096 von Uncle_Benz am 16.12.19 17:45:49Es wird Kurspflege betrieben bei niedrigen Umsätzen. Immerhin eine Reaktion auf den Markt auch bei Invictus md.
Invictus MD Strategies | 0,090 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.172.096 von Uncle_Benz am 16.12.19 17:45:49https://stockhouse.com/companies/bullboard/v.gene/invictus-m…

RE: Invictus MD verliert 5,7 Mio. USD an vorgeschlagener Wandelanleihefinanzierung
Invictus hat die Finanzierung nicht verloren . Tatsächlich sagte Invictus, sie hätten die Finanzierung beendet. Dies könnte bedeuten, dass Invictus die notwendigen Mittel gefunden hat, um ohne jegliche Finanzierung voranzukommen. Vielleicht haben sie einen großen Teil ihres Cannabisangebots verkauft oder die Produktion verlangsamt, bis die Verkäufe wieder anziehen. Die Zeit wird es zeigen, aber bis dahin ist es besser, die Nachrichten nicht auf die eine oder andere Weise zu verdrehen.
https://seekingalpha.com/pr/17738662-invictus-meldet- die-Kündigung- des- zuvor- angekündigten- verbindlichen- Briefes-der-Vereinigung
Invictus MD Strategies | 0,075 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.172.078 von Koepenicker am 16.12.19 17:44:08Das war hoffentlich der Befreiungsschlag! :keks:
Auf grüne Zeiten!
Invictus MD Strategies | 0,140 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.159.633 von Koepenicker am 14.12.19 14:55:14Das sind halt die daytrader die den Gewinn gleich wieder abverkaufen... bisher sind noch die Warrants ein Thema die deckeln den Kurs - wer aber nach den News heute die Aktien noch aus der Hand gibt will halt kurzfristigen Gewinn alles andere würde keinen Sinn machen

Ich war heute z.B. bei der Bank und hab mein Einsatz hier drin verdoppelt und mMn sind das noch traumhafte Einstiegskurse für das was die damit Vorhaben... 2020 wird es zeigen wohin die Reise geht
Invictus MD Strategies | 0,140 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.159.633 von Koepenicker am 14.12.19 14:55:14
INVICTUS KÜNDIGT DIE FINANZIERUNG VON WANDELSCHULDEN IN HÖHE VON 5.700.000 USD AN
INVICTUS KÜNDIGT DIE FINANZIERUNG VON WANDELSCHULDEN IN HÖHE VON 5.700.000 USD AN
Montag, 16. Dezember 2019, 08:33 Uhr|GlobeNewswire |Über: IVITF
Vancouver, BC , 16. Dezember 2019 (GLOBE NEWSWIRE) - Vancouver, BC , 16. Dezember 2019 - INVICTUS MD STRATEGIES CORP. ( IVITF ) ("Invictus" oder das "Unternehmen") (TSXV: GENE; OTCQX: IVITF ; FRA: 8IS2) gibt bekannt, dass es eine verbindliche Absichtserklärung vom 11. Dezember 2019 mit Unified Cannabis Corp. in Calgary, Alberta, unterzeichnet hat("Unified"), wonach Unified vorbehaltlich der Annahme durch die TSX Venture Exchange (die "Börse") im Wege einer nicht vermittelten Privatplatzierung (die "Privatplatzierung") zugestimmt hat, ein besichertes Wandelanleihe zu zeichnen Schuldverschreibungen im Nennbetrag von 5.700.000 USD (die "Schuldverschreibungen") mit einem Fälligkeitsdatum am 31. Dezember 2020 (das "Fälligkeitsdatum") und 29.223.212 Bezugsrechten auf Stammaktien mit einem Ausübungspreis von 0,19505 USD je Stammaktie der Gesellschaft ("Stammaktie") Aktie “) und ein Verfallsdatum vom 21. Dezember 2020 (die„ Optionsscheine “).

Ab dem Ausgabetag der Schuldverschreibungen bis zum Fälligkeitstag kann der ausstehende Betrag der Schuldverschreibungen nach Wahl von Unified in Stammaktien zu einem Wandlungspreis von 0,19505 USD je Stammaktie umgewandelt werden. Die Zinsen für die Schuldverschreibungen werden mit 8% pa berechnet. Bei der Wahl der Gesellschaft können die auf die Schuldverschreibungen aufgelaufenen Zinsen mit Zustimmung der Börse zu einem Wandlungspreis von 0,19505 USD je Stammaktie in Stammaktien umgewandelt werden. Die Schuldverschreibungen werden durch eine zweite Anklage gegen das Werk von Acreage Pharms Ltd. in Yellowhead County, Alberta , gesichert .

Der Erlös der Privatplatzierung wird voraussichtlich zur Finanzierung der Fertigstellung des Phase-III-Westflügels der hundertprozentigen Tochtergesellschaft Acreage Pharms Ltd. des Unternehmens und für allgemeine Umlaufmittelzwecke verwendet.

Das Abschlussdatum der Privatplatzierung wird voraussichtlich spätestens am 31. Dezember 2019 („Abschlussdatum“) sein. Am Abschlussstichtag werden zwei von Unified ernannte Personen in den Verwaltungsrat der Gesellschaft berufen.

Der Abschluss der Privatplatzierung unterliegt allen erforderlichen behördlichen und börslichen Genehmigungen. Alle im Zusammenhang mit der Privatplatzierung ausgegebenen Wertpapiere unterliegen einer viermonatigen Haltefrist ab dem Ausgabetag gemäß den geltenden kanadischen Wertpapiergesetzen sowie weiteren Beschränkungen, die gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen außerhalb Kanadas gelten können .

Im Zusammenhang mit der Privatplatzierung hat die Gesellschaft zugestimmt, bestimmten Vermittlern eine Gesamthonorargebühr in Höhe von 5% des Bruttoerlöses der Privatplatzierung zu zahlen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.invictus-md.com .



Marc Ripa

Interim Chief Executive Officer



Investor Relations 1-844-800-6086

E-Mail: connect@invictus-md.com



Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.



Über Invictus



Invictus ist ein globales Cannabisunternehmen mit Schwerpunkt auf dem kanadischen Cannabismarkt und bietet eine Auswahl von Produkten mit einer breiten Palette von Cannabinoidprofilen an, die den Anforderungen der medizinischen Kunden und Einzelhandelskunden des Unternehmens entsprechen. Der integrierte Vertriebsansatz des Unternehmens wird durch fünf Vertriebssäulen definiert, darunter medizinischer Vertrieb für Erwachsene, internationaler Vertrieb von zugelassenen Herstellern an zugelassene Hersteller und Vertrieb an Provinzen.



Um der wachsenden Nachfrage gerecht zu werden, erweitert Invictus seine Anbaufläche um zwei nach dem Cannabisgesetz lizenzierte Cannabisproduktionsanlagen, die den kanadischen Zugang zu Cannabis für medizinische Zwecke ersetzen . Invictus 'hundertprozentige Tochtergesellschaft Acreage Pharms Ltd. ("Acreage"), Phase I und Phase II, ist voll in Produktion. Acreage wartet auf die Änderung seiner Lizenz durch Health Canada, um die Phase III-Einrichtung einzubeziehen. AB Laboratories Inc., ein Unternehmen, das sich zu 50% im Besitz von Invictus befindet, hat die Phase-II-Erweiterung abgeschlossen und die geänderte Lizenz von Health Canada erhalten. Eine weitere hundertprozentige Tochtergesellschaft von Invictus, 2015059 Alberta Ltd. (dba Leaf Wise) weiterhin medizinische Kunden mit Ärzten für medizinisches Cannabis und mit Invictus 'vollständig lizenzierten Cannabisproduzenten nach dem Cannabisgesetz verbinden. Invictus strebt bis zu 50 Prozent der Produktion für medizinisches Cannabis an. Invictus steigert den langfristigen Shareholder Value nachhaltig, indem die kanadische Produktion von medizinischen und Freizeit-Cannabisprodukten von Invictus weiterentwickelt wird. Weitere Informationen finden Sie unter www.invictus-md.com .



Diese Pressemitteilung enthält Aussagen, die „zukunftsgerichtete Informationen“ enthalten („zukunftsgerichtete Aussagen“). Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung, einschließlich Aussagen zum möglichen Abschluss der Privatplatzierung zu den vom Management erwarteten Bedingungen und Fristen sowie zur beabsichtigten Verwendung der Einnahmen aus der Privatplatzierung. Bei den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung hat das Unternehmen bestimmte Faktoren und Annahmen zugrunde gelegt, die nach Ansicht des Unternehmens angemessen sind. Dazu gehört auch, dass das Unternehmen in der Lage ist, die erforderlichen behördlichen oder sonstigen behördlichen Genehmigungen einzuholen, um die Privatplatzierung zu den Bedingungen und durchzuführen Zeitplan wie vom Management erwartet, dass das Unternehmen das Verfahren aus der Privatplatzierung für die hier angegebenen Zwecke verwenden wird, und dass das Unternehmen in der Lage ist, die Privatplatzierung gemäß den vom Management erwarteten Bedingungen und Fristen durchzuführen. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung unterliegen jedoch zahlreichen Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass zukünftige Ergebnisse wesentlich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Zu diesen Unsicherheiten und Risiken kann unter anderem gehören, dass die Privatplatzierung nicht oder nicht zu den vom Management erwarteten Bedingungen oder Fristen abgeschlossen wird, die Gesellschaft von der angegebenen Verwendung der Erlöse abweicht und Verzögerungen bei der Erlangung oder Nichterlangung der erforderlichen staatlichen Mittel auftreten oder andere behördliche Genehmigungen für die Privatplatzierung. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als richtig erweisen. Die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse können erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten Ergebnissen abweichen. Die Leser werden darauf hingewiesen, kein unangemessenes Vertrauen in zukunftsgerichtete Aussagen zu setzen. Das Unternehmen beabsichtigt nicht und lehnt ausdrücklich jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.



Kathy Love
Invictus
kathy@invictus-md.com
Quelle: Invictus 2019 GlobeNewswire, Inc.
Invictus MD Strategies | 0,140 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.856.913 von DerLeuchtturm am 06.11.19 21:59:40Vom Tief ca. 40 % gestiegen. Sicher nur eine Gegenbewegung wegen der überverkauften Situation. Zahlen fehlen noch. Hoffe auf eine Überraschung.:keks:
Invictus MD Strategies | 0,091 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.849.428 von Koepenicker am 06.11.19 10:34:27Bin auch mal rein, zunächst mit 5000 Stück.
Ist ja fast wie im Schlussverkauf.
Es fangen auch immer mehr von den ausgebombtem MJ-stocks an, zu rebounden.
Hier ist man wohl gerade knapp über dem Tief.


😎
Invictus MD Strategies | 0,140 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.550.736 von Geizeskrank am 23.09.19 21:50:51http://crweworld.com/article/news-provided-by-globenewswire/…

Auf jeden Fall ist man noch am Arbeiten! :cool: Für alle Cannabisfirmen geht es jetzt um die Liquiditätssicherung, bis die Gewinne sprudeln. Da wird wohl viel von den Investitionen mit hohen Verlusten abverkauft, ist aber notwendig um überleben zu können. Die spannendste Phase ist angelaufen, wer es nicht schafft in Bälde profitabel zu werden oder frisches Geld beschafft (Verwässerungen drohen) wird untergehen. Der Rest wird eine goldene Zukunft haben können! Drücke uns die Daumen. Habe weiter verbilligt, auch wenn ich unsicher bin ob Invictus MD es schaffen wird! :keks:
Invictus MD Strategies | 0,103 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.194.692 von Koepenicker am 07.08.19 11:29:07Was ist eigentlich hier mit Invictus MD los? Gibt es nichts zu berichten? Ohne https://stockhouse.com/companies/bullboard?symbol=v.gene wäre die Firma wie Tod! :keks:
Invictus MD Strategies | 0,104 €
Hab bei all meinen roten shares Invictus wiedergefunden.
Wie steht ihr derzeit zu dieser Firma?
Invictus MD Strategies | 0,225 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.584.901 von weber38 am 08.01.19 16:08:07https://www.stockwatch.com/News/Item.aspx?bid=Z-C%3aGENE-277…
Invictus's Phase 1, 2 Anlagen sind voll in Produktion

2019-06-12 09:40 ET - Pressemitteilung


Herr Trevor Dixon berichtet

AKTUALISIERUNG VON ACREAGE PHARMS LTD.

Die Phase-1- und Phase-2-Anlagen der hundertprozentigen Tochtergesellschaft von Invictus MD Strategies Corp., Acreage Pharms Ltd., mit einer Gesamtfläche von 40.000 Quadratfuß, sind jetzt voll in Produktion und beginnen mit dem dritten Erntezyklus ab ihrer elften Blüte Räume. Phase 2 wurde am 31. August 2018 für die Produktion unter Health Canadas Access to Cannabis for Medical Purposes Regulations (ACMPR) lizenziert und erntet derzeit vier Räume pro Monat. Die Gesamtproduktion von Trockenknospen und trockenem Cannabis für die kohlendioxidkritische Gasextraktion von Acreage Pharms liegt mittlerweile bei über 200 Kilogramm pro Monat. Phase 1 und Phase 2 erfüllen die geplante Produktion von 2.400 Kilogramm pro Jahr. Acreage Pharms erzielt im Durchschnitt einen Preis von 5,95 USD pro verkauftem Gramm trockener Knospen.

© 2019 Canjex Publishing Ltd. Alle Rechte vorbehalten.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.163.452 von urpferdchen am 21.03.19 17:03:55
Es kommt etwas Bewegung in den Wert!
https://www.stockwatch.com/News/Item.aspx?bid=Z-C%3aGENE-274…

Invictus MD Strategies to develop CBD-infused sodas

2019-04-23 10:03 ET - News Release


Mr. George Kveton reports

INVICTUS TO DEVELOP CBD-INFUSED SODAS WITH ROCK ICON GENE SIMMONS AND SIMMONS' MONEYBAG SODAS

Invictus MD Strategies Corp. has entered into a letter of intent (LOI) to form a joint venture with Gene Simmons, Mr. Simmons's MoneyBag Soda brand and Rock Steady Sodas Inc. to develop a line of non-alcoholic, cannabidiol-infused beverages for distribution in the United States and Canada.

The economics of the of the joint venture will be determined over the next 60 days as the parties finalize due diligence. Each of the parties will contribute the following to the joint venture in exchange for their respective economic interest:

Invictus will contribute procurement of CBD and contracted expertise in infusing beverages.
Mr. Simmons and MoneyBag will contribute the licence to use the trademark Simmons MoneyBag Soda.
Rock will contribute expertise with existing premium soda recipes to be used with CBD as well as generations of bottling and distribution experience.
Currently, Mr. Simmons's line of MoneyBag sodas includes a cola, diet cola, root beer, ginger ale and cream soda. There are new flavours in development.

MoneyBag sodas are made in co-operation with Rock Steady Sodas, which is based in Niagara Falls, N.Y. The sodas are sold throughout the United States in thousands of retail locations, including: Wegmans, Hy-Vee, Meijer Foods, Tops Markets, 7-11, Yokes Fresh Markets, Big-Y, Rocket Fizz and Bridge Street Markets. They will soon be available in additional major retail chains in Canada, the United States and the Caribbean.

Mr. Simmons is an international rock legend and co-founder of Kiss, America's No. 1 gold-record-award-winning group of all time in all categories (RIAA). As a serial entrepreneur, Mr. Simmons has achieved success that reaches far beyond his music career, extending into television, film, publishing, merchandising, restaurants and consumer products. His Kiss-related achievements are astounding in themselves, with the band having sold more than 100 million albums; building a merchandising/licensing empire with over 5,000 licences, including everything from T-shirts and comic books to pinball machines, credit cards and lunch boxes; and breaking box office records set by The Beatles and Elvis.

"Based on his successes on and off the stage, we initially approached Gene to become chief evangelist officer of Invictus, but his role has grown far beyond that," commented George E. Kveton, chief executive officer of Invictus. "Simmons's MoneyBag sodas are exceptional, and working with Rock and their notable distribution channels, new line of CBD-infused sodas will catapult our growth and position in the CBD beverage space."

Mr. Simmons commented: "Invictus has a great platform to assist Rock with the procurement and launching of a new CBD beverage line under the MoneyBag Soda brand. We launched this brand in 2018 and have seen tremendous growth in sales and distribution in a very short amount of time. A CBD line will directly attach to our existing distribution channels, and the premium quality of the products will provide customers with an exceptional experience every time."

About Invictus MD Strategies Corp.

Invictus MD Strategies is a global cannabis company offering a selection of products under a wide range of brands. The company's integrated sales approach is defined by five pillars of distribution, including medical, adult use, international, licensed producer to licensed producer and retail stores.

Invictus MD Strategies has partnered with business leaders to convey its corporate vision, including Kiss music legend and business mogul Gene Simmons as its chief evangelist officer. To meet growing demand, Invictus MD Strategies is expanding its cultivation footprint, with three cannabis production facilities licensed under the Cannabis Act and Cannabis Regulations in Canada.

© 2019 Canjex Publishing Ltd. All rights reserved.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben