DAX-0,54 % EUR/USD0,00 % Gold-0,28 % Öl (Brent)+0,09 %

Migration: Justizministerin nennt Kritik am UN-Migrationspakt "Unsinn" | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Migration: Justizministerin nennt Kritik am UN-Migrationspakt "Unsinn"" vom Autor Redaktion dts

Justizministerin Katarina Barley ist wachsender Kritik am UN-Migrationspakt entgegengetreten. Das Abkommen "verpflichtet zunächst lediglich zu einem gemeinsamen Blick auf große Herausforderungen", sagte die …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Migration: Justizministerin nennt Kritik am UN-Migrationspakt "Unsinn"
Von wegen "Blick"-Verpflichtung! Das ist Unsinn, was sie sagt. Das weiß sie allerdings genau als Juristin. Sowas we ich als Heuchelei Das ist eine astreine juristische Verpflichtung des Staates.
Die etablierten Parteien haben immer noch nicht gelernt dass eine neue Aufklärung im Gange ist. Es soll nicht länger an der Basis vorbeiregiert werden. Weiter muss der Politiker durchleuchtet werden und nach Motiven geforscht werden damit eine reale Rechenschaft abgelegt werden kann. Lobbyismus muss strengen Auflagen auferlegt werden.
Hier kann jeder nachlesen, wozu uns das Abkommen "lediglich" und "nonbindung" verpflichtet

http://www.un.org/depts/german/migration/A.CONF.231.3.pdf

https://refugeesmigrants.un.org/sites/default/files/180711_final_draft_0.pdf
Interessante Zusammenfassung:

https://www.youtube.com/watch?v=PCbt54DKrMo
Eine wiederum qualitativ sehr hochwertige Aussagen von Frau Barley.

Natürlich sind die Kritiker dieses Paktes allesamt Nazis und treten demnächst der AfD bei.

Man sollte sich schon mal überlegen, dass dies die Justizministerin von Deutschland sagt!
Was wir uns so alles leisten in diesem Staat.
Der Qualitätsverlust in diesem Lande läuft auf allen Ebenen mit zunehmender Geschwindigkeit ab.
An der Spitze: Unsere Spitze!
Ja Frau Barley, es gibt auch andere Meinungen zu dem "Pakt". Klare Ablehnung !


Oder haben wir schon einen Grün/Roten Gesinnungsterror ????


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben