DAX-1,09 % EUR/USD-0,12 % Gold-0,28 % Öl (Brent)-1,06 %

Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 20.11.2018


DAX
ISIN: DE0008469008 | WKN: 846900 | Symbol: DE000DB2KE72
10.807,00
08:39:20
Lang & Schwarz
-1,08 %
-117,70 PKT

Begriffe und/oder Benutzer

 



Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Dienstag, 20.11.2018

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
01:00Euro ZoneEUREcoFin-Treffen---
03:00JapanJPNBoJ Geldpolitik Statement---
07:30FrankreichFRAILO-Arbeitslosenquote9,1%9,2%9,1%
08:00FinnlandFINArbeitslosenquote7,2%-7,4%
08:00DeutschlandDEUErzeugerpreisindex (Jahr)3,3%3,3%3,2%
08:00DeutschlandDEUErzeugerpreisindex (Monat)0,3%0,3%0,5%
10:00USAUSAOPEC Treffen---
10:30GriechenlandGRCLeistungsbilanz (Jahr)551 Mio.€-1,564 Mrd.€
11:00GroßbritannienGBRAnhörung zum Inflationsbericht---
11:00GroßbritannienGBRBoE Präsident M. Carney spricht---
11:33SpanienESPAuktion 3-monatiger Letras-0,604%--0,649%
11:35GroßbritannienGBRStatement zur Herbstprognose---
12:00GroßbritannienGBRCBI Industrielle Trendumfrage - Aufträge (Monat)10-7-6
12:02SpanienESPAuktion 9-monatiger Letras-0,349%--0,311%
14:30USAUSAÄnderung der Baugenehmigungen-0,6%--0,6%
14:30USAUSAÄnderung der Hausbaubeginne1,5%--5,3%
14:30USAUSABaugenehmigungen (Monat)1,263 Mio.1,267 Mio.1,241 Mio.
14:30USAUSABaubeginne (Monat)1,228 Mio.1,225 Mio.1,201 Mio.
14:55USAUSARedbook Index (Jahr)6,2%-6,1%
14:55USAUSARedbook Index (Monat)0,2%-0,2%
15:00BelgienBELKonsumklimaindex-1-1
16:00DeutschlandDEUDeutschlands Bundesbank Präsident J. Weidmann spricht---
17:30USAUSAAuktion 4-wöchiger Treasury Bills2,2%-2,2%
19:00KanadaCANBoC Wilkins Rede---
22:30USAUSAAPI wöchentlicher Rohöllagerbestand-1,545 Mio.-8,79 Mio.
23:00KanadaCANBoC Mitglied T. Lane spricht---

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Relevante Statistiken:
1. DAX und DOW um den kleinen Verfallstag im November:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-561-570/#…
2. Donnerstag ist US Thanksgiving Day:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-881-890/#…
3. Typischer Monatsverlauf im November von DAX und DOW:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-561-570/#…

DAX Pivots
R3 11553,49
R2 11486,52
R1 11365,53
PP 11298,56
S1 11177,57
S2 11110,60
S3 10989,61

FDAX Pivots
R3 11577,00
R2 11496,00
R1 11348,50
PP 11267,50
S1 11120,00
S2 11039,00
S3 10891,50

CFD-DAX Pivots
R3 11587,87
R2 11504,83
R1 11359,27
PP 11276,23
S1 11130,67
S2 11047,63
S3 10902,07

DAX Wochen Pivots
R3 11913,90
R2 11756,21
R1 11548,60
PP 11390,91
S1 11183,30
S2 11025,61
S3 10818,00

FDAX Wochen Pivots
R3 11938,67
R2 11767,33
R1 11566,17
PP 11394,83
S1 11193,67
S2 11022,33
S3 10821,17

DAX-Gaps
29.01.2018 13324,48
15.06.2018 13010,55
09.08.2018 12676,11
29.08.2018 12561,68
30.08.2018 12494,24
27.09.2018 12435,59
05.10.2018 12111,90
26.10.2018 11200,62
07.12.2016 10986,69
06.12.2016 10775,32
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
26.01.2018 13384,00
15.06.2018 13051,50
09.08.2018 12671,00
29.08.2018 12569,50
01.10.2018 12299,00
06.12.2016 10831,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
Guten Abend Traders

Die Woche fing für mich mit Miesen an :D ,habe Dax longs mit 120 Punkten Minus und Nasdaq eben mit 20 Punkte glatt gestellt.( Aber Dax war mini Posi von daher verkraftbar )Dax Gefällt mir nicht irgend etwas ist faul kann sein das die Märkte Morgen hoch drehen aber ohne mich ich schaue mir das erstmal Seitenlinie an.Es kann auch noch locker nochmal Bereich um 11050 testen deswegen erstmal flat.
Meine € longs eben bei 1,1450 versilbert wenigstens etwas :)
Hier erwarte ich nach einem kleinen Rücklauf erneut ein Anstieg über 1,15

So das war mein Tag
Sooo das war doch mal ein schöner Short-Tag.
Dax hat die bärische WW schön weiter abgearbeitet. Fehlt noch ein bisschen was.
Auch Nase und der dumme Jonas haben noch etwas zu ackern. Vielleicht erledigen dass ja die Asiaten schon in der Nacht. Sonst morgen vormittag mit dem Dax zusammen.
Ansonsten könnte es morgen einen schönen Turnaround-Tuesday geben.
Da gibt es ein paar schöne Marken und Muster. Steht alles im Chart.
Long-Fills sind platziert.
Jetzt aber erst mal eine gute Nacht und süsse Bullen-Bär-Träume.

Meine Marken:
11020
24805
und
6.570

obs so kommt? Keine Ahnung, bin kein Hellseher :look:;)
Für EURE Stops bin ICH nicht verantwortlich :D

Gutz Näschtle
Da haben wir es ja schon, wie schon zu letzt von mir geschrieben. Das ging aber sehr schnell.


Sollten die 11.275 auf Dauer unterschritten werden, ist ein Absturz bis 8.600 Punkte möglich.

Aber da glaubt ja keiner dran. Oder ???
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.253.676 von Rizzo20 am 19.11.18 23:07:18Servus!

Welcher chart?!

Lange und heute gar nicht dagewesen:confused:
Ich gehecauch schlafen,

nur soviel noch am Ende:

Besonders die Clowns haben eine besondere Rolle im Zirkus!!!!!

Freitag, Ihr wisst noch?!

Nun denn, gruess Dich Betty, wenig Daumen geben, bei Sonnenschein prahlen und stets bei allen Hochseiltradern hier: für die SL seit ihr selbst verantwortlich... Was für eine schlechte Argumentation

long im Dow läuft seitv406 oder so, seitdem Funkstille

Wenn Dir etwas passiert ist,sorry, ansonsten : warum tut ihr so etwas?

LJ
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.253.703 von Eljot80 am 19.11.18 23:13:10
Ja genau.
Dito. Wo ist der ???
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.253.688 von Kuschie am 19.11.18 23:09:34Wie kommt man auf 8600?
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Dienstag, den 20.11.2018

Nun sollte jeder Schritt überlegt sein. Unser Dax spielt gefährlich nah am Abgrund. Eine falsche Bewegung und die ersten Panikverkäufe dürften uns wieder in den Chart ziehen.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12660-12648, 12550, 12420, 12395, 12300, 12270, 12112, 12000, 11908, 11830, 11800, 11720, 11700, 11616, 11420, 11360, 11220, 11040, 10922, 10811, 10574
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Dienstag-de…

Chartlage: negativ
Tendenz: Seitwärts/abwärts
Grundstimmung: Zurückhaltend


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Mit der kräftigen Verteidigung des 11300er-Bereichs auch zum Freitag nun wieder, hätte der Dax zum Montag mal wieder etwas Kraft und Zuversicht tanken können. Tat er aber nicht. Ohne große Anstalten scheiterte der Dax an seiner Vorlage und fiel dann auch unter 11300 zurück. Dort sollte gemäß der gestrigen Analyse dann ein Erreichen von 11200 und 11100 drohen. Erstere haben wir nun bereits abgearbeitet. An sich hat die Marke durchaus Trendumkehr-Niveau. Nützt letztendlich aber nichts, wenn der Markt es nicht aufgreift.

Sollte der Dax also zum Dienstag die Wichtigkeit der 11200 ignorieren und sich darunter in die Tiefe stürzen, so muss man jederzeit mit einer Beschleunigung der aktuellen Abwärtsbewegung rechnen. Die nächsten Ziele wären dann bei 11156, 11100, 11050, 11100 sowie darunter dann bei 10922, 10830 sowie 11580 auszumachen.

Um ein solches Abkippen nun zu verhindern, müsste unser Dax zum Dienstag mal aufdrehen und nach oben raus beginnen die Abwärtstrends auseinanderzunehmen. dafür müsste er zuerst den bei 11340/11350 knacken um sich anschließend, an den bei 11430 vorzukämpfen. Ein Erreichen und Überwinden der 11290/11300 wäre dahingehend das Impulssignal. Ohne ein Überwinden der 11290 bleibt das Risiko hier nämlich aktuell einfach noch nach unten gerichtet, womit dann weitere Kursverluste einhergehen sollten.

Fazit: Der Dax spielt sehr nah an der Klippe. Kann er die 11200 nun nicht bis mindestens 11290/11300 auswirken, muss man unterhalb von 11200 jederzeit mit einer Beschleunigung nach unten rechnen mit Kurs auf 11100/11050, 10830 und gar 11580. Nur wenn es gelingt die 11300 zurück zu erobern, würde sich der Dax wieder Chancen bis 11350, 11430 und 11500 eröffnen.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Video:
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben