DAX-1,00 % EUR/USD-0,12 % Gold-0,18 % Öl (Brent)-1,06 %

Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 20.11.2018 (Seite 12)


DAX
ISIN: DE0008469008 | WKN: 846900 | Symbol: DE000DB2KE72
10.814,50
08:36:08
Lang & Schwarz
-1,01 %
-110,20 PKT

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.256.670 von fackel2401 am 20.11.18 11:06:26schwer zu sagen

beim Dow denkbar, aber der Nasdaq sieht in meinen Augen eher nach weiteren Verlusten aus.
Aber weißt ja selbst wie krass die manchmal drauf sind. Mal beobachten, ob einmal mehr 'positive News lanciert' wird - und ob der Markt dann noch so nachhaltig reagiert wie in der vergangenen Woche.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.256.190 von Chreisa am 20.11.18 10:25:51
Zitat von Chreisa: hat jemand oder gibt es überhaupt verlässliche Statistiken zu Thanksgiving Käufen oder zur tollen, so oft propagierten JAHRESENDRALLY....??? ich seh da nämlich gerade nichts....

Die letzten Dez. Monate waren auch fast alle im Minus... also finde ich es traurig wie Börsen-Lemminge mit solchen Aussagen zum Kaufen animiert werden, wenn eigentlich nichts dran ist....

mal wieder ein klassisches Beispiel für viell BULLSh... BLA BLA BLA BLA....


Dann schau doch in die Statistik, wie sich die Kurse ab der Thanksgiving-Woche bis Jahresende in der vergangenen Jahren bewegt haben... Muß zwar nichts heißen, aber statistisch liegt der Vorteil eben auf der Bullenseite...
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.257.549 von Kuschie am 20.11.18 12:32:58
Zitat von Kuschie: ... aber ich erkenn ' da gaaaaaaarrrrr nichts mehr !:confused:


Mir ging es um die Monatspivots, daher stehen die im Fordergrund. Und die sind deutlich zu erkennen. Die restlichen Dinge findest Du in meinen alten Posts. Kannst Du gern mal durchforsten. Bin für Meinungen dazu sehr empfänglich.

LG!
DAX ® Turbo Short 11224 unlimited (COB)

ich gehe also davon aus das die so was neu emitieren um es möglichst heute noch zu killen
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.257.810 von Lord_Feric am 20.11.18 12:59:25

Die letzten Dez. Monate waren auch fast alle im Minus... also finde ich es traurig wie Börsen-Lemminge mit solchen Aussagen zum Kaufen animiert werden, wenn eigentlich nichts dran ist....

mal wieder ein klassisches Beispiel für viell BULLSh... BLA BLA BLA BLA....[/quote]

Dann schau doch in die Statistik, wie sich die Kurse ab der Thanksgiving-Woche bis Jahresende in der vergangenen Jahren bewegt haben... Muß zwar nichts heißen, aber statistisch liegt der Vorteil eben auf der Bullenseite...[/quote]

@Lord
kannst du mir die Statistik zeigen oder wo kann ich diese finden ?

Danke:)
Mir geht es eigentlich zum großen Teil um grössere Bewegungen.Das was AK macht ist schon fast scalping.
Ich suche Anlagemöglichkeiten welches ich etwas länger laufen lassen kann ab und zu geh ich auch ein Trade an wo ich 50—100 Punkte mitnehmen kann aber entspannter ist es wenn man laufen lassen kann und ohne Hektik ein trade durchzieht.

So ein Trade hab ich jetzt gefunden Silber dürfte nach meiner Analyse ziemlich aufwerten.Aber ob das schnell und absofort oder erst bisschen Zeit schindet das kann ich jetzt nicht erahnen.

Ich lass die Posi jetzt laufen
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.257.789 von Abendkasse am 20.11.18 12:56:44
Zitat von Abendkasse:


und noch so eine dubiose Seite? Alles gelogen und schön geredet? :laugh::laugh::laugh:
Aber ich traue mich das trotzdem zu posten, auch wenn es manchen hier nicht gefallen wird ;)

https://www.marketwatch.com/press-release/162-billion-fuel-c…
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben