Nvidia stark unter Druck – Jetzt noch Short gehen? | Diskussion im Forum

eröffnet am 20.11.18 00:16:41 von
neuester Beitrag 21.11.18 14:06:40 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
20.11.18 00:16:41
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Nvidia stark unter Druck – Jetzt noch Short gehen?" vom Autor Achim Mautz

Aktie ist vorerst komplett vom Tisch für die Bullen -

Lesen Sie den ganzen Artikel: Nvidia stark unter Druck – Jetzt noch Short gehen?
Avatar
20.11.18 00:16:41
jetzt weiß "man" wenigstens, wofür die Nvidia-Karten die letzten 3 Jahre oder so wirklich benutzt wurden ;)

--> von wegen AI und ML for data scientists :D
Avatar
20.11.18 00:18:21
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.253.913 von faultcode am 20.11.18 00:16:41BTC in JPY:





Avatar
20.11.18 19:20:04
https://seekingalpha.com/article/4223459-nvidias-prospects-l…

unter 20 Euro werden wir hier noch sehen ...vor allem wenn der Bitcoin seinen "wahren Wert" erreicht hat!
Avatar
20.11.18 22:11:26
ich hätte mir nicht im Leben erträumt, dass solche Kurse noch einmal bei NVidia kommen :eek:
Wenn ich einmal die Jahreszahlen bei NVidia von 2016 (vor dem Bitcoin-Hype) ansehe, hat sich der Umsatz bis 2018 ungefähr verdoppelt. Im Vergleich zum Höchstkurs von 253€ wäre dann der aktuelle Kurs erklärbar. Allerdings wachsen ja auch die Bereiche Datacenter sowie autonomes Fahren stark. Daher sehe ich auf lange Sicht schon höhere Kurse.
Fairer Wert von 50$, wie SeekingAlpha schreibt, ist allerdings schon heftig :rolleyes:
Avatar
21.11.18 14:06:40
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.263.423 von stocks2005 am 20.11.18 22:11:26Das sehe ich ähnlich wie Sie.
Wenn ich aber den Chart aufklappe und schaue wo die Aktie lange lief, sehen wir die besagten ~50$... Das ist ein Fakt den man sieht .... ob der Kurs so weit rutscht wird an uns liegen :)

Außerdem erstaunt es mich mit wem die kooperieren und Deals abschließen und wie darauf medial reagiert wird....
Wenn zb Tesla mit Mercedes eine Sprinter-Idee dahin twittert, wird ein Fass aufgemacht !

Wenn Nvidia einen Deal nach dem anderen abschließt mit zB Bosch (einer DER Autoteile Lieferanten) ist man sich der Zukunft ungewiss. ;) Dabei wird Nvidia immer noch von den meisten als reines Grafikkarten Geschäft gesehen ohne dabei zu beachten dass diese genannten Grafikchips auch in Vergangenheit bewiesen haben mehr zu können als nur Spiele zu spielen oder schöne Bilder für Filmsequenzen zu erstellen. Wir haben es immer wieder geschafft nach mehr Rechenleistung zu gieren um unseren Ansprüchen Stück für Stück näher zu kommen und Nvidia war bis jetzt immer ganz vorne dabei.

Die schlechte Seite dieses Unternehmens bekommen wir gerade zu sehen ... es sind viele in diesem Unternehmen investiert und wenn zB ein FANG-ETF aus aktuellen Gründen abverkauft wird sinken auch die Preise von zB Nvidia. Andererseits waren es auch jene die mit ihrem vielen Geld für alte Höchststände gesorgt haben...

Ich würde es schön finden wenn hier auch andere Ihre aktuelle Meinung dazu äußern würden


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben