DAX+0,94 % EUR/USD-0,01 % Gold-0,02 % Öl (Brent)-0,06 %

Reichtum mit Aktien: Tim Schäfer: Warum es sich lohnt, Warren Buffett zu verstehen, es aber nur weni | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Reichtum mit Aktien: Tim Schäfer: Warum es sich lohnt, Warren Buffett zu verstehen, es aber nur wenige tun" vom Autor Redaktion w:o

Der renommierte Börsenexperte Tim Schäfer, favorisiert Warren Buffetts erfolgreiche Value-Investmentregeln, die seiner Vermutung nach aber nur wenige verstanden haben.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Reichtum mit Aktien: Tim Schäfer: Warum es sich lohnt, Warren Buffett zu verstehen, es aber nur wenige tun
Buffuet hat nie eruopäische Unternehmen gekauft..z.B. in der Finanzkrise 2008..
Als Vw Vz. oder Conti - also Industrieunternehmen, die es in der Qualität in den USA nicht gibt..

Die waren für ein Butterbrot zu haben...

Letzlich ist der nur viel konsequenter Kapitalist-der jede überflüssige Ausgabe meidet...und dann auf den status quo setzt -

In D wäre Aldi ein vergleichbar vorgehender Konzern..

Coca und Disney -- zwei der ödesten Unternehmen überhaupt begleitet er - bei der Verbreitung des US Way auf Life weltweit...

Kulturimperalismus ... oder Dollarimperialismus...und jetzt noch bei Apple fett drin

Auf deutsche Aktien ist das nicht übertragbar....

Börse braucht der heute eigentlich nicht mehr....der macht seine Deals mit Firmenchefs persönlich aus...

Kostolany war sicher weniger erfolgreicher..aber Börse als Markt für Meinungen und Gerüchte war interessanter....
Und jetzt noch FETTER bei Apple drin....

50 Mrd$ Verlust im Anmarsch !


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben