DAX-0,16 % EUR/USD+0,03 % Gold+0,01 % Öl (Brent)+0,89 %

K+S AG: Kommt es jetzt knüppeldick? | Diskussion im Forum


K+S
ISIN: DE000KSAG888 | WKN: KSAG88 | Symbol: SDF
17,175
17:37:46
Hamburg
+0,29 %
+0,050 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "K+S AG: Kommt es jetzt knüppeldick?" vom Autor Gold-Silber-Rohstofftrends

Die Aktie des Düngemittelproduzenten lotet aktuell immer neue Bewegungstiefs aus und verliert dadurch den Kontakt zum rettenden Ufer. Allerdings zeichnete sich die aktuelle Entwicklung bereits vor längerer Zeit ab. Die Aktie steht nicht erst seit …

Lesen Sie den ganzen Artikel: K+S AG: Kommt es jetzt knüppeldick?
Immer das gleiche, ist das vergangene Statement eingetroffen, dann verweist man auf eigene Schulter klopfend, genüßlich auf dieses Ereignis hin. Hat man falsch gelegen, dann wird geschwiegen. Beim Leser bleibt dann aber nur das positive hängen. K+S ist wegen zu wenig Niederschlag und enormen Bewegungen bei den Leerverkäufen, mehr als jede 10. Aktie von K+S, in diese Lage gekommen. Kunststück, wenn es dann bei so einer Verunsicherung nochmal zu 12 Jahrestief geht? Nee, inzwischen aber wieder mit Begehrlichkeiten bei Wettbewerber im Kurs. In seinen Einzelteilen wäre das Unternehmen ein vielfaches Wert. Alleine Bethune ist mehr Wert als aktueller Kurs. Vor knapp 2 1/2 Jahren wollte Potash K+S für 41 € kaufen und Anleger waren dagegen. Jetzt bei Kurs letzte 3 Monate + Aufschlag 50 % müsste man theoretisch nur noch 23 € anbieten. Die wenigsten sind dann aber im Plus. Wird auf dem Gebot wohl abgelehnt.
Immer das gleiche, ist das vergangene Statement eingetroffen, dann verweist man auf eigene Schulter klopfend, genüßlich auf dieses Ereignis hin. Hat man falsch gelegen, dann wird geschwiegen. Beim Leser bleibt dann aber nur das positive hängen. K+S ist wegen zu wenig Niederschlag und enormen Bewegungen bei den Leerverkäufen, mehr als jede 10. Aktie von K+S, in diese Lage gekommen. Kunststück, wenn es dann bei so einer Verunsicherung nochmal zu 12 Jahrestief geht? Nee, inzwischen aber wieder mit Begehrlichkeiten bei Wettbewerber im Kurs. In seinen Einzelteilen wäre das Unternehmen ein vielfaches Wert. Alleine Bethune ist mehr Wert als aktueller Kurs. Vor knapp 2 1/2 Jahren wollte Potash K+S für 41 € kaufen und Anleger waren dagegen. Jetzt bei Kurs letzte 3 Monate + Aufschlag 50 % müsste man theoretisch nur noch 23 € anbieten. Die wenigsten sind dann aber im Plus. Wird auf dem Gebot wohl abgelehnt.

K+S AG: Kommt es jetzt knüppeldick? | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11045504-k-s-ag-knueppeldick#comments
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.315.123 von Zitter-Hand am 28.11.18 10:44:40
Zitat von Zitter-Hand: Immer das gleiche, ist das vergangene Statement eingetroffen, dann verweist man auf eigene Schulter klopfend, genüßlich auf dieses Ereignis hin. Hat man falsch gelegen, dann wird geschwiegen. Beim Leser bleibt dann aber nur das positive hängen. K+S ist wegen zu wenig Niederschlag und enormen Bewegungen bei den Leerverkäufen, mehr als jede 10. Aktie von K+S, in diese Lage gekommen. Kunststück, wenn es dann bei so einer Verunsicherung nochmal zu 12 Jahrestief geht? Nee, inzwischen aber wieder mit Begehrlichkeiten bei Wettbewerber im Kurs. In seinen Einzelteilen wäre das Unternehmen ein vielfaches Wert. Alleine Bethune ist mehr Wert als aktueller Kurs. Vor knapp 2 1/2 Jahren wollte Potash K+S für 41 € kaufen und Anleger waren dagegen. Jetzt bei Kurs letzte 3 Monate + Aufschlag 50 % müsste man theoretisch nur noch 23 € anbieten. Die wenigsten sind dann aber im Plus. Wird auf dem Gebot wohl abgelehnt.

K+S AG: Kommt es jetzt knüppeldick? | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11045504-k-s-ag-knueppeldick#comments


Warum soll jemand an dieser Drecksbude Interesse haben, das Management leistet doch hervorragende Arbeit, was will man mehr jeden Tag neue Tiefs, Herr Lohr dafür könnten sie sich einen Sonderbonus gönnen.
Bei der guten Stimmung hier heute erste Position (seit 10 Jahren;)...) der Aktie bei 14,9€ aufgebaut, zwei weitere Tranchen werden mittelfristig folgen...bin gespannt zu welchen Kursen diese getätigt werden.
JPM hat 14,50 versprochen und die liefern auch! Anders als die Lutscher in KS.
Wer es vergessen hat:
"Statt den Umbau zu begleiten, hat Lose sein Geld nun einfach so erhalten – als Restauszahlung seines Vertrags, also für zwei Jahre und etwas mehr als einen Monat. Das gut 3,1 Millionen Euro schwere Paket lässt sich anhand von Angaben in einer Fußnote im neuen Geschäftsbericht errechnen: als Addition von 875.000 Euro an Fixgehältern, zusammengenommen 889.200 Euro variabler Vergütung, 100.000 Euro pauschaler Abgeltung langfristiger Anreizprogramme und 1,27 Millionen Euro Versorgungsaufwand."

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/otto-lose-…

Da sieht man, wie mit unserem Geld umgegangen wird. Raus mit dem Pack! und zwar ohne Zucker, mit anständigem Arschtritt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.317.229 von aufschwungost am 28.11.18 14:37:462.Tranche a 1000 Stück gekauft...wir werden sehen, im Gegensatz zu dir sehe ich dieses Invest relativ emotionslos;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.317.229 von aufschwungost am 28.11.18 14:37:46SEHEN WIR 16 EURO! Wir wollen 16 Euro und sofort!!!!!!
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: unnötige Provokation, unterlassen Sie bitte persönliche Angriffe
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben