DAX-0,47 % EUR/USD+0,41 % Gold+0,14 % Öl (Brent)+1,36 %

Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 06.12.2018 (Seite 4)


DAX
ISIN: DE0008469008 | WKN: 846900 | Symbol: DE000DB2KE72
10.815,00
13:02:12
Lang & Schwarz
-0,47 %
-50,77 PKT

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.374.409 von BartS. am 06.12.18 00:55:43
Zitat von BartS.:
Zitat von Abfischer: ...

der S&P 500 ist mit ca 1-2 stunden pause rund um die Uhr


Gestern eben nicht. Seit 15.30 Uhr fand kein Future-Handel statt. Die Abschläge, die jetzt zu sehen sind, hätten wir im Normalfall im gestrigen Handelsverlauf nach und nach erlebt. Die machen sich durch die Pause nun eben schlagartig bemerkbar.




So ein Blödsinn, der Feiertag kam ja nicht überraschend, nach Deiner Theorie müsste es dann

ja nach jedem Wochenende massive Ausschläge geben....... 20 jahre Börse, scheint eine

Standardzahl zu sein.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.374.442 von BartS. am 06.12.18 01:08:21Ok vielen Dank, das wusste ich noch nicht.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.374.454 von Abfischer am 06.12.18 01:10:41
Zitat von Abfischer:
Zitat von BartS.: ...

Gestern eben nicht. Seit 15.30 Uhr fand kein Future-Handel statt. Die Abschläge, die jetzt zu sehen sind, hätten wir im Normalfall im gestrigen Handelsverlauf nach und nach erlebt. Die machen sich durch die Pause nun eben schlagartig bemerkbar.




So ein Blödsinn, der Feiertag kam ja nicht überraschend, nach Deiner Theorie müsste es dann

ja nach jedem Wochenende massive Ausschläge geben.......


Nein, nicht an jedem. Aber dass es montags um 0 Uhr des öfteren starke Änderungen zum Freitag gibt, müsstest du eigentlich wissen. Und gerade derzeit sind die Märkte ja besonders nervös.
Mal gespannt wie der asiatische Markt darauf reagiert!
Wenn die auch noch runter wollen dann aber genascht Marie.
Dax mit neuen Jahrestiefs
Zitat von Murmelkopf:
Zitat von HerrKoerper: Wenn das so weiter geht, dürften DAX und Dow bald die Favoritenrolle wechseln. Dollar-Knappheit muss echt sehr groß sein.


Moin Body :)
Könnte mir in den kommenden Wochen beim Dax schon nochmal einen ordentlichen Downer vorstellen, allerdings wäre es schön, wenn er vorher nochmal kurz bei 11.580 oder allerhöchstens 11.650 vorbei schaut, um dann zum Jahresende abzukratzen..
Falls es so läuft, könnte ich mir wirklich vorstellen, dass der Dow dann im Vergleich deutlich schwächer wäre, ja.

Gibts bei dir dazu auch Dax-Marken in der Richtung? :)


Habe selbst nicht gedacht, dass der Dax so schnell die Ziele abarbeitet.
Auch wenn leider die 11.580 oben um 10 Punkte verfehlt wurde hoffe ich, der ein oder andere konnte ein bisschen was mitnehmen durch die Ansage... mittlerweile 300 Punkte hoch und 500 runter in 4 Handelstagen.
Wie man im Chart sieht, wählt Dax den schnellen Weg nach unten, mir soll es recht sein :)

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.374.307 von Codax am 06.12.18 00:11:13
Zitat von Codax: Wow das war ein Rutsch


Guten Morgen .


ja - da war mein short bei 11265 ja garnicht so schlecht;)
Guten morgen,

4 Seiten schon jetzt?

Was sagte ich gestern abend noch von wegen Zahnschmerzen und so?

Hmmmm, auch wenn ich evtl. Etwas verpasste: ich werde mich mit den ersten trades lange zurückhalten, evtl. Ganz schneller Finger...

LJ
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.374.562 von Murmelkopf am 06.12.18 06:27:45Guter Mann!

Laut Wettermomentum könnte heute ein heftiges Tief drohen und dann morgen noch ein leichtes oder keines mehr. Bin gespannt. ENDLICH wieder Spannung an den Märkten.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben