DAX-1,71 % EUR/USD+0,05 % Gold+0,28 % Öl (Brent)+0,84 %

US-Leitmärkte: Alarmstimmung an Wall Street: Nach diesem Signal folgte immer eine Rezession | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "US-Leitmärkte: Alarmstimmung an Wall Street: Nach diesem Signal folgte immer eine Rezession" vom Autor Redaktion w:o

Die Akteure auf den Weltfinanzmärkten sind besorgt, da erstmals seit mehr als zehn Jahren ein wichtiges Warnsignal auf dem US-Leitmarkt aufleuchtet: eine drohende inverse Zinskurve.

Lesen Sie den ganzen Artikel: US-Leitmärkte: Alarmstimmung an Wall Street: Nach diesem Signal folgte immer eine Rezession
Die Amerikaner finden immer einen weg die Party weiter laufen zu lassen, seit jahren hört man das die Verschuldung zu hoch und es massive Probleme gibt aber die Börse und die Menschen interessiert es nicht und wenn doch alles zusammen bricht zahlen die anderen die Zeche und alles geht von vorne los als wäre immer alles in Ortnung gewesen, es gibt eben nur Gewinner und normale Bürger die Verlierer.
Ne, lieber Atreffer1, irgendwann ist jede Party zuende, nämlich dann, wenn jeder Einzelne Angst um seine Kohle kriegt, und diese Phase ist bereits in vollem Gange; die Großen ziehen sich aus den Aktienmärkten schon länger zurück, den Kleinen erzählt man noch was von Elliot-Wave und großartigen Chancen, wie damals bei der Telekom-Aktie, nix is, wir stehen vor einem Desaster, dass es noch niemals gegeben hat, jeder weiß es und jeder hat Schiss, selffullfilling prophecy...


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben