wallstreet:online
40,10EUR | -0,10 EUR | -0,25 %
DAX+1,24 % EUR/USD-0,03 % Gold-0,76 % Öl (Brent)+1,09 %

Favoriten 2019, Wettbewerb - Die letzten 30 Beiträge



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.546.266 von faultcode am 03.01.19 00:44:08Update, 15.7.

1/ Cameco Corp. (USD) -8.2%

2/ Comp.Energética de Minas Gerais (CEMIG-ADR, USD) -- +11.2%

3/ Care Property Invest NV (EUR) -- +15.9%
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.006.649 von phobieeee am 11.07.19 19:26:03
Noch was zu VRX aus hotcopper

Now the second most used natural resource behind water, sand is the primary component in concrete, glass, and other building materials. High demand for sand in Vietnam, where the commodity is used in both domestic production and as an export, could cause the country to run out as early as 2020, according to the country's Ministry of Construction. And Vietnam is not alone. Global consumption of sand is quickly outpacing nature's ability to make more.

For full news item:

https://www.*.com/global-sand-shortage-could-cause-damaging-effects-2018-12/?r=AU&IR=T
Ich hatte ja im Juni resigniert festgestellt, daß alle meine sechs Favoriten versagt haben.

Jetzt hat Panterra ein wenig Lebenszeichen gegeben. Es gab ein kleines Rückkaufprogramm, was mich in meiner Vermutung verstärkt, daß Panterra per 30.6.2019 schuldenfrei ist. Und ich vermute, daß Panterra zum Jahresende 2019 etwa 25 bis 30 Mio AUD (nicht USD, bitte aufpassen) an Vermögen hat.

Panterra ist seit vielen Monaten auf Suche nach Vertragspartnern, um mit ihrer Technologie Gold umweltfreundlich zu fördern. Interessenten gibt es, aber wohl noch keine Verträge. Neuigkeiten erwarte ich mit dem Bericht zum 30.6., der eigentlich noch im Juli kommen müßte.

Interessenten waren Kuba, China und Spanien/Portugal. Vermutlich wurde aber auch mit anderen Interessenten verhandelt.
Isi
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.018.502 von phobieeee am 13.07.19 11:37:46

Dann bleiben wir bei hotcopper.com geht auch.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.017.959 von Montekaolino am 13.07.19 09:45:02Hallo,

hätte ich schon gemacht, jedoch steht der Wert hier auf WO nicht zur Auswahl.
Mit australischen Titel hat WO es leider nicht so.

Gruß phobieeee
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.006.649 von phobieeee am 11.07.19 19:26:03

Danke für deine empfehlung bin seit vier wochen dabei. Dan kommt noch was.
Wäre schon wenn du ein forum eröffen würdest steht dir zu.
Danke
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.265.491 von phobieeee am 03.04.19 13:25:05Ordentlicher Newsflow zuletzt bei VRX was sich in einer entsprechenden Kurssteigerung wiederspiegelt.

17.06.2019 Muchea Mineral Resource Estimate Upgrade
https://www.asx.com.au/asx/statistics/displayAnnouncement.do…

09.07.2019 Arrowsmith North Mineral Resource Estimate Upgrade
https://www.asx.com.au/asx/statistics/displayAnnouncement.do…

11.07.2019 China Southern Glass Strategic Alliance
https://www.asx.com.au/asx/statistics/displayAnnouncement.do…



Gruß phobieeee
New Valuation: A$1.63/share - Bridge Street Capital

------------------------------------------------------------

Site visit confirms quality of Chilalo Graphite Project

Bridge Street Capital Analyst: Chris Baker

INVESTMENT HIGHLIGHTS

Graphex Mining Limited (GPX) is an ASX-listed graphite developer, focused on advancing its 100% owned Chilalo Graphite Project, located in Tanzania. GPX completed an updated Pre-Feasibility Study (PFS) on the Chilalo Project in September 2018 that highlighted strong project economics and robust financial returns. Following the PFS, GPX signed a binding term sheet with US based private equity firm Castlelake L.P for up to US$80m in debt and equity. One of the conditions precedent to the Castlelake funding is the completion of a Bankable Feasibility Study (BFS), which GPX expects to complete in 2H 2019. Our un-risked valuation remains largely unchanged at A$1.63/share.

Site Visit. We joined Managing Director Phil Hoskins, In-country Manager Dr Heavenlight Kavishe and Project Manager Warren King on a two-day site visit of GPX’s 100%-owned Chilalo Project and returned with favourable views both of the project, and of Tanzanian political risk.

Imminent resolution of Government issues. Clarity has recently been provided regarding fiscal terms attached to the Chilalo Mining Licence, which requires a 16% free carried interest by the Government. Our visit to the proposed site of the Chilalo mine confirmed that there appear to be no showstoppers. Critical to a go-ahead is the Relocation Action Plan and, with it, compensation to local landholders. Importantly no local villages are impacted.

Large flake advantage. Final design of the process flow sheet is nearly complete. Here the focus is aimed at maximising the proportion of large flake size and therefore the basket price of the product. This will be assisted by the friable nature of the oxide ore and relatively soft and non-abrasive nature of the primary ore. Product marketing is firmly focussed on maximising graphite quality (coarse flake size and purity).

Meeting the Minister. We participated in a meeting with the Government of Tanzania Minister for Minerals and around ten of his senior management group, including the Permanent Secretary for the Department and the Commissioner for Minerals. We came away from this meeting with a more positive view on Tanzania than we had expected. The current president, John Magufuli, is popular and does appear to have made some positive steps forward for the country.

Valuation: A$1.63/share. We are now very confident that the Government of Tanzania free carry will be set at 16%, and we have used that figure in the above valuation. Our base case unrisked valuation therefore remains largely unchanged at A$1.63/share.

http://www.graphexmining.com.au/wp-content/uploads/2019/07/0…
Atico Mining Corporation to Acquire Toachi Mining Inc. To Create a Leading Latin American Copper-gold Operator, Developer and Explorer

"...Under the terms of the Agreement, all of the Toachi issued and outstanding common shares will be exchanged on the basis of 0.24897 Atico common shares for each Toachi common share (the “Exchange Ratio”). The Exchange Ratio implies consideration of approximately C$0.073 per Toachi common share, based on the closing price of Atico common shares on the TSX Venture Exchange (“TSX-V”) on July 5, 2019. This represents a 47% premium to Toachi’s closing price and a 49% premium to the 20-day volume-weighted average price (“VWAP”) as at July 5, 2019 on the TSX-V."...

http://aticomining.com/investors/news/index.php?content_id=1…
Nochmal eine rudimentäre Rechnung des Potentials bei Graphex.

Bei 8,5 Year Mine Life hatten wir eine After tax NPV von 349 Mio USD

Wenn es jetzt auf 15 Year Mine Life würden das 615 Mio USD bedeuten (349/8,5*15)

Jeder der NPV's schon mal gerechnet hat weiss, das die letzten Jahre (8,5 bis 15) natürlich höher im Modell abgezinst werden. Von daher senken wir den NPV von 615 auf 500 Mio USD.

Nun gehört Tansania davon 16%, also bleiben 420 Mio USD NPV nach.

Das sind in AUD bei 0,70 Umrechnungskurs = 600 Mio AUD NPV nach Steuern :eek:

-----------------------------

Jetzt haben wir einen Börsenwert von aktuell 20 Mio AUD und werden einen Capital Raise zur Finanzierung der Capex von ca. 40 Mio AUD machen (mit Castlelake und ein paar weiteren Instis zusammen)

Sind in Summe 60 Mio AUD

Wenn man jetzt 600 Mio AUD NPV nach Steuern gegen den hochgerechneten Börsenwert von 60 Mio AUD rechnet, ergibt sich ein theoretisches Potential von Faktor 10x

--------

Gerade bei Start der Mine würde ich als Zielbörsenwert nicht 100% vom Nachsteuer NPV ansetzen, sondern 50%.

Also 300 Mio AUD, was bei 88 +142 Mio= 230 Mio Aktien ein Kursziel bedeutet von=

300/230= 1,30 AUD.

Ich bleibe bei meiner Einschätzung, das wir die nächsten 12 Monate 80-100c bei Graphex sehen werden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.968.557 von Reiners am 06.07.19 17:47:56

Sorry, ich wurde gerade auf einen Fehler hingewiesen.

Ich hatte GBE (Globe Metals & Mining) statt GPX in der Grafik des 2 Jahres Vergleich.

Jetzt mal die richtige Grafik oben

WKT +567%
GPX -20% :eek:


Um so schlimmer :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.769.777 von startvestor am 09.06.19 20:59:23
Zitat von startvestor: Dieser Ausschlußgrund scheint halt nicht immer zu funktionieren, siehe neue Lizenz. Man muss ggf. die Firmen fragen, ob die da was planen und/oder ansonsten irgendwie rauskriegen, was es geben könnte. Auf Kamtschatka war ja naheliegend, dass die dann die Lizenz auch kriegen.






Das wär jetzt ja mal so Ein kleiner Innovativgedankenansatz:

Machen SIE Das denn???
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.968.662 von senna7 am 06.07.19 18:17:50Wann welche News bei Graphex wahrscheinlich kommt, habe ich im Graphex Thread geschrieben.
Ok Danke .... da bin ich nun gespannt ... wie und was kommt .
bei WKT hab ich meine Gewinne raus genommen ....
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.968.578 von senna7 am 06.07.19 17:56:09Es werden verschiedene News kommen.

Wir reden von nächste Woche bis November.
und wann kommen die News ? als circa ? 1 Woche , 1 Monat 1 Jahr ?
Das Spiel begann vor über 1 halben Jahr mal sehn wie es Ende 2019 dann hier aussieht ?



Hier der 2 Jahreschart von Graphex und Walkabout

WKT +566%
GPX 0%

Graphex hat noch viel aufzuholen und ist noch überhaupt nicht gelaufen.

Die unterschiedliche Performence ist umso erstaunlicher, da WKT in diesen 2 Jahren massiv verwässert hat. Von 100 Mio auf 316 Mio Shares. Graphex nur von 56 Mio auf 88 Mio Shares.

Doch wann begann der richtige Anstieg bei WKT?

Genau mit dem News Flow Off Takes im März / April 2019.

Und für mich ist sicher, das der Graphex Anstieg mit den kommenden News jetzt auch kommen wird.
Invictus Energy heute mit einer Verdoppelung der (noch nicht durch Drill-Wells bestätigten) Ressourcenschätzung.

https://stocknessmonster.com/announcements/ivz.asx-6A935205/

Wie so häufig an der ASX: Sell on good News.

Der Unterschied zwischen einem Mega-Monster-Projekt und einem Mega-Mega-Monster-Projekt wurde nicht honoriert. Mr.Market wartet ungeduldig auf konkrete Schritte in Sachen Kommerzialisierung der Ressource.

Ein positives Ergebnis aus dem bevorstehenden Farmout-Prozess, in dem man einen finanzstarken Partner sucht der die Drill-Wells für einen gewissen Projektanteil finanziert, könnte hoffentlich in Sachen Aktienkurs ein Game-Changer sein.

Ich habe den Kursrückgang heute Nacht zu weiteren Nachkäufen genutzt.

Zum Thema Farm-Out aus dem Announcement:

Farmout Process – Appointment of ENVOI
The Company has engaged UK based ENVOI, a leading Acquisition and Divestiture (A&D) adviser for the international upstream oil and gas industry, to run the farmout process for SG 4571. The Company has received significant industry interest ahead of the data room opening and is currently executing confidentiality agreements with several parties.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.969.221 von rolleg am 26.02.19 18:27:00Übernnahme zieht sich hin...

NZURI COPPER LIMITED: Scheme Meeting Adjournment
https://www.asx.com.au/asxpdf/20190701/pdf/4468cshgxmzmz0.pd…
..."Nzuri has been advised byXuchen/Chengtun (together, Chengtun Group) that there are likely to bedelays in receiving the PRC Regulatory Approvals,and that it now anticipates receiving the PRC Regulatory Approvalson or around31 August 2019....

Indicative timetable
Nzuri and Chengtun Groupare working towards the implementation of the Scheme by mid-to-late September 2019. Nzuri will provide updated timetable details following the approval of the Court in connection with the adjournment of the Scheme Meeting and the supplementary disclosure
"
Meine HYGS veschwinden wohl zu 15USD vom Kurszettel.
Sollten max. 200% Gewinn geworden sein.
Schade für die Longs, die teils seit einem Jahrzehnt und mehr an das Unternehmen glauben.

Hydrogenics announces arrangement agreement with Cummins Inc Jun. 28, 2019 9:56 AM ET|About: Hydrogenics Corporation (HYGS)|By: Jignesh Mehta, SA News Editor Hydrogenics (HYGS) has entered into an arrangement agreement with Cummins and Atlantis AcquisitionCo Canada. Pursuant to the arrangement, subsidiary of Cummins Inc. will acquire all of the outstanding common shares of the company, other than Shares owned by The Hydrogen Company (subsidiary of L’Air Liquide S.A.) for $15.00/share in cash.

Hydrogenics und das Comeback der Brennstoffzellen. | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1126703-1691-170…
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.769.777 von startvestor am 09.06.19 20:59:23
Zitat von startvestor: Dieser Ausschlußgrund scheint halt nicht immer zu funktionieren, siehe neue Lizenz. Man muss ggf. die Firmen fragen, ob die da was planen und/oder ansonsten irgendwie rauskriegen, was es geben könnte. Auf Kamtschatka war ja naheliegend, dass die dann die Lizenz auch kriegen.


man kann die schon anschauen und auch reinnehmen... die divi ist halt gut.
bei beliebig cash und beliebig werten hätt ich die auch drin, no prob.
aber ich würds vorher genauer prüfen nochmal.... stand jetzt... hab mal nur nachgeschaut, das vorrätige verrignert sich eben. ich hab kein plan bzgl förderungsplan aktuell nur nackte zahlen resourcen abbau. hab eh kein cash grad bzw recht wenig übrig
Halbjahresbericht.

Ich eröffne mal mit der Halbjahresbilanz meiner Werte.

Alle sechs haben sich sehr schlecht entwickelt, erwartete Nachrichten von den Firmen kamen nicht.

Mir bleibt die Hoffnung, daß sich noch im nächsten Halbjahr etwas bewegt. Hoffnung habe ich aber kaum noch.

Letztes Jahr war ich auch lange im Keller und habe es allemal in die TOP10 geschafft. Ich hoffe, dies klappt dieses Jahr wieder, sehe aber derzeit nicht, mit welcher Aktie.
Isi
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.767.148 von Boersiback am 08.06.19 22:53:18Dieser Ausschlußgrund scheint halt nicht immer zu funktionieren, siehe neue Lizenz. Man muss ggf. die Firmen fragen, ob die da was planen und/oder ansonsten irgendwie rauskriegen, was es geben könnte. Auf Kamtschatka war ja naheliegend, dass die dann die Lizenz auch kriegen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.766.749 von startvestor am 08.06.19 20:36:05naja ich kenn die schon seit 5 jahren und war immer nahe dran zu investieren...
eines darf man nicht vergessen sie verarbeiten mehr als sie fördern und die mine ist klein
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.766.749 von startvestor am 08.06.19 20:36:05ANTIZIPIEREN können Sie mit Den Meisten; >80%?; der "Foren"Teilnehmer eh vergessen.

Da sind ja Viele, Viele DERDERmassen KloppsBanane inzwischen, Das ist gar nicht mehr zu GLAUBEN!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.752.448 von Boersiback am 06.06.19 18:30:48Man hätte ggf. diese News bereits im Dezember antizipieren können:

http://www.trans-siberiangold.com/news-media/press-releases/…

War das für uns möglich? Wohl schwer.

Aber die News im Januar waren auch stark, da hätte es zusammen mit dem Chart Klick machen können. So um die 40 hat der Markt geklingelt, wir haben nicht zugehört. Ich kann mich aber nicht erinnern, damals irgendwas im Chart gesehen zu haben. Wohl zu schnell weitergeklickt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.763.752 von Boersiback am 07.06.19 23:18:41
Zitat von Boersiback: i am very bullish for my stocks :D ...... aber derzeit never das wird so was wie es ist aber sowas von ;)






And I think u have SOME Reasons, 4.

Sounds GOOD, AFTER All.

2[4] Me.;)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben