DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)0,00 %

AgraFlora Organics International (Seite 467)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.940.078 von hkl00001 am 16.11.19 13:26:16
Konkretheit wollen Sie?
Sehen Sie sich den Chart der letzten 6 Monate, 3 Monate, 1 Monat, 1 Woche an. Und vergleichen Sie diese mit den sensationsmeldungen.
Nun werden Sie feststellen dass die realitát mit den irreführenden und verlogenen abzockernachrichten niemals übereinstimmen. Die reden von 6.000 prozent hahaha. Kein ehrlicher, ernstzunehmender investor würde solche Zahlen preisgeben ohne selbst vorher eingessckt zu haben. Tráumt weiter. Schönes WE
AgraFlora Organics International | 0,129 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.939.826 von Trendchange am 16.11.19 12:42:36Danke sehr!

Also sind vom 19.9.2013 bis heute 254 Lizenzen vergeben worden. Mal sehen:

In einem Zeitraum von sechs Jahren und zwei Monaten wurden 254 Lizenzen vergeben... also benötigt man für eine Lizenz im Durchschnitt 74 : 254 = 0,29 Monate, mithin also 30 x 0,29 = 8,74 Tage.

Oder anders gesagt: in einem Monat werden gut 3 Lizenzen vergeben.

Jeder kann, wenn er mag, seine eigenen Schlüsse daraus ziehen.

Im Oktober wurden 13 Lizenzen vergeben, im November bis jetzt 9 Lizenzen.

Es scheint also so zu sein, dass die von einigen Mitforisten geäußerte Kritik an der angeblich langsamen Vergabe von diesen Lizenzen nicht korrekt ist. Man sieht ja sehr deutlich, dass sich das Procedere extrem beschleunigt hat.

Wenn also Lizenzen nicht vergeben wurden, dann gibt es dafür Gründe, die beim Antragsteller liegen müssen und nicht bei der HC. Natürlich wird so etwas von den Unternehmen nicht publiziert bzw. es wird Kritik an der HC geübt, um vom eigenen Unvermögen abzulenken.

Die Frage ist also, ob Agra hier ggf. wegen der Lizenz gewisse Dinge bisher nicht geliefert hat, so dass HC Agra bisher dann gar keine Lizenz erteilen konnte und Agra es bis heute vermieden hat, hierüber zu berichten. Genau diese Vermutung müssen auch viele Aktionäre haben, so dass sich viele von den Aktien getrennt haben, was sicherlich mit ein Grund für den Kursrückgang sein kann. Unsicherheit durch fehlende Information wird üblicherweise den größten Schaden bei Aktien verursachen.

Daher glaube ich, dass hier wie üblich übertrieben wurde und es bei Agra auch wieder aufwärts geht, wenn man die Fakten publiziert hat. Auch im Fall, dass keine Lizenz erteilt wird, sehe ich den Kurs steigen. Das ist halt die Börse...
AgraFlora Organics International | 0,129 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.940.117 von Transcannafraud am 16.11.19 13:34:17Sie bleiben weiter unkonkret. Daher sind Ihre Einlassungen nicht verwertbar.

Wer sagt Ihnen denn, dass der Investor nicht bereits eingesackt hat? Haben Sie seinen Kontoauszug gesehen und geprüft?
AgraFlora Organics International | 0,129 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.940.165 von hkl00001 am 16.11.19 13:42:35
Ja, die informationen darf ich laut datenschutzgesetz nicht veröffentlichen genausowenig die Namen der betroffenen Personen. Und nochmals, wenn sie ihre logik einschalten und finanzwesen studieren dann sehen sie eindeutig und ohne jeden Zweifel was hier a
Ups, umschalten vergessen. Hahaha. Menschlich
AgraFlora Organics International | 0,129 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.940.195 von Transcannafraud am 16.11.19 13:48:29Nun, dann verstehen Sie ja, warum Ihre Einlassungen nicht verwertbar sind. Das soll Sie nicht angreifen oder beleidigen. Es soll nur aufzeigen, warum ich glaube, dass das Forum ohne diese diffusen Andeutungen von Ihnen reicher werden kann.

Die Tatsache, dass Sie menschlich sind, macht es angenehm.
AgraFlora Organics International | 0,129 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.940.150 von hkl00001 am 16.11.19 13:39:28Kann man so sehen, aber die HC hat die Auflagen deutlich angezogen.
Die Unternehmen sollen praktisch einen bis ins kleinste Detail und produktionsfertig sich vorstellen und beantragen.
Das heißt HC kommt und nimmt die ganze Bude ab.
Das bedeutet wiederum immens in Vorleistung zu gehen ohne zu wissen wann und ob überhaupt eine Genehmigung kommt.
Dazu kommt das andere schon deutlich weiter sind und nicht zu unterschätzen der Markt bei so vielen Anbietern völlig übersättigt ist,sprich die Margen sinken rasant.
AgraFlora Organics International | 0,129 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
!
Dieser Beitrag wurde von MadMod moderiert. Grund: Korrespondierendes Posting wurde entfernt
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.940.345 von Trendchange am 16.11.19 14:24:36Wie bekannt ist, werden solche Genehmigungen ja auch als politisch motiviertes Steuerungsmittel von Politikern einsetzt, um den Markt aus deren Sicht sinnvoll zu kontrollieren. Das weiß man, wenn man sich in diesem Markt bewegt.

Politiker können einen in Sekunden arm oder reich machen. Das war so, ist so und wird auch immer so bleiben.

Insofern stimme ich Ihnen zu: trotz der deutlichen Auflagenerhöhung durch die HC hat die Anzahl der Unternehmen dramatisch zugenommen. Insofern muss damit gerechnet werden, dass die Margen zusammenbrechen und die Gewinne aus diesem Geschäft nur noch im Massenmarkt zu erzielen sind. Es werden also nur die ganz großen Unternehmen Erfolg haben. Das ist eine völlig normale Entwicklung im Kapitalismus.

Schön finde ich, dass Agra halt nicht nur auf Cannabis aus ist, sondern diversifiziert. Damit kann man dann per cross selling durchaus Cannabis mit anbieten, ist aber nicht auf die Gewinne aus diesem Marktsegment angewiesen. Da werden ja auch bereits die ersten zarten Gehversuche gemacht.

Und natürlich wird so ein Lizenzvergabeverfahren als Instrument zur Steuerung dieses Marktes letztlich nicht den gewünschten Erfolg haben. Aber man kann die Lizenz stark verteuern, so dass natürlich nur große Unternehmen solch ein Risiko und Investitionssumme stemmen können. Daher wird dieses Lizenzvergabeverfahren dazu führen, dass die kleinen Unternehmen schnell vom Markt verschwinden werden.

Und Agra? Wenn man weiter schön diversifiziert, kann man durchaus Erfolg haben, da man dann nicht abhängig vom Cannabispreis ist. Der ist ja schon deutlich gefallen (mehr als 50 %, wenn ich das richtig verstanden habe).
AgraFlora Organics International | 0,129 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben