Softwareprobleme: SAP: Wo bleiben unsere Goldbären? | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Softwareprobleme: SAP: Wo bleiben unsere Goldbären?" vom Autor Redaktion w:o

Die Umstellung auf SAP-Software verläuft beim Süßwarenhersteller Haribo nicht ohne Komplikationen. Die Liste der gescheiterten SAP-Großprojekte ist indes lang.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Softwareprobleme: SAP: Wo bleiben unsere Goldbären?
Böse Falle! -- eine solche Aussage vom Sprecher von Haribo heißt, dass SAP in Rechnung stellen kann was immer Ihnen einfällt! Haribo hat angeblich keine Alternative! Wer in der Lebensmittelindustrie unterwegs ist, weiß das gerade in der Logistik und Produktion Add-Ons zu SAP verfügbar sind. Es wäre nicht der erste Inhaber in der Lebensmittelindustrie der nach der SAP-Einführung seine Firma verkaufen muss ( z.B. Fa. Abraham).
Der Sprecher sollte sich besser überlegen was er da sagt und mit dem Inhaber(n) solche Aussagen abstimmen.
Der Erfolgs von SAP in den der letzten 15 Jahre beruht einfach darauf daß sie in ihrem Bereich ein marktbeherrschendes Monopol geschmiedet haben und den Mittelstand ausnehmen.Das Preis/Leistungsverhältnis stimmt ebensolang schon gar nicht mehr.Viel schlimmer wie bei MS.Aber Bequemlichkeit hat hier ihren teure nPreis


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben