DAX-1,61 % EUR/USD-0,64 % Gold+0,28 % Öl (Brent)+0,57 %

Neo Monument Mining (Seite 17)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.059.816 von senna7 am 09.03.19 17:29:36Na gerne doch die Investoren die hier 500 000 + Aktien haben haben alle Interesse daran das es auf 0,50 cent oder 1 Euro Plus geht:laugh:

Ich habe Zeit hier auch noch 10 Jahre investiert zu sein wenn dann 3 Minen laufen und ich meine 2 Euro bekomme ist alles oki Zeit spielt für mich keine große Rolle

Mal sehen glaube diesen Sommer soll die PEA Studie zu Murchsion kommen
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.015.557 von freddy1989 am 04.03.19 16:02:58
Dividenden erwirtschaftet das MM
Zitat von freddy1989: Ja das stimmt muss ich dir Recht geben

Habe ja Seybold darauf angesprochen darauf meinte er dann sollen die Aktionäre doch das managment abwählen wenn sie damit nicht zufrieden sind.

Mir geht es nur um Baldock der hat weiss Gott genug verdient und keinen Shareholder Value geschaffen

Clown du musst zugeben wenn es eine Dividende gibt dann haben es sich die Aktionäre bei diesen Wert wirklich "verdient"


Allein das Warten oder gutes Sitzfleisch der Aktionäre bringen keine Garantie für eine Dividende. Zur Zeit sieht es bei diesen Kursen eher nach Verwässerung aus. Eine Besserung ist leider nicht erkennbar und es fehlt sehr viel Geld. Es wird noch lange dauern, bis man sehen kann, ob die Pläne des MM Früchte tragen, geschweige denn in Angriff genommen werden können. Keine Umsätze - keine Perspektive interpretiere ich in diesen Wert zur Zeit. Sollten Investoren bereit stehen, würde man dies am Kurs erkennen können. Insider würden bei einer Finanzierungsanbahnung mit steigenden Kursen rechnen können. Leichter wäre kein Geld zu machen. Aber leider nichts!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.084.789 von Koepenicker am 13.03.19 05:38:49Oki welche Dividenden bekommen den das Managment hab noch keine gesehen nur ihre Gehälter mehr nicht.

Eine Verwässerung soll wohl verhindert werden...naja wir wissen es nicht ich habe alles getan was eine Finanzierung angeht was ich konnte

Verstehe dich nicht Koepenicker wozu schreibst du und Arnika noch mit wenn Monument Mining doch so 0 Chancen hat?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.085.614 von freddy1989 am 13.03.19 08:23:27Ich teile nur meine Meinung mit, da ich noch auf einem Restposten von MM sitze, der die Verluste reduzieren sollte, falls der Turnaround klappt. Das scheint nicht erreichbar zu sein, wenn ich mir das Trauerspiel hier ansehe. Es kann nicht nur Optimisten in diesem Wert geben, was ich übrigens trotz der realisierten Verluste bei MM immer noch bin. Die Musik spielt zur Zeit bei anderen Werten. Dort kann ich durch Umschichtung und Realisierung der Verluste bei MM, das freie Geld einsetzen und die Verluste wieder aufholen.:cool: Dem Wert traue ich dieses Vermögen nicht so schnell zu. Dies ist keine Empfehlung zu irgendetwas. Der Rest ist abgeschrieben und bleibt stehen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.088.662 von Koepenicker am 13.03.19 13:18:49Abgeschreiben das macht man ja bei Firmen die Pleite sind

Monument Mining hat 0 Schulden und 13 Millionen in Cash

Also man kann sich bei Banken und bei Finanziereren bedienen bin gespannt was aus meinen Vermittlungen so geworden ist

Ich weiss nicht ist Monument Mining Pleite? so weit ich weiss produziert die Firma Gold und zwar jedes Quartal
Hier nochmal das Video zum direkt abspielen

Wollte mich gerade kurz über diesen Pennystock schlau machen, werde aber nicht schlau draus:

https://www.monumentmining.com/site/assets/files/4118/mmy_co…

19,5 Mio wert, aber 27,1 Mio Working Capital?

Auf den ersten Blick scheinen sie sich zu verzetteln ... werde mal tiefer einsteigen - happy weekend!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.120.181 von MONSIEURCB am 16.03.19 18:13:27Hi dir auch Happy Weekend ja sie haben mit Selinsing viel Geld verdient und dann 120 Millionen in das Mengapur projekt gesteckt und dann sind die Preise von Eisenerz und Kupfer in den Keller auch Pech gehabt

Warten wir einmal ab in den nächsten 12 Monaten liegt die Priorität auf Selinsing und BIOX das dass Minenleben auf mindestens 6 Jahre gesichert ist.

Aber es gibt noch mehr als genug Explorationsmöglichkeiten um Selinsing herum ich gehe von 10 - 20 Jahre Produktion aus eher länger

Wir werden sehen wie der Markt eine Finanzierung auffasst
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben