DAX+0,08 % EUR/USD0,00 % Gold-0,09 % Öl (Brent)-0,28 %

Neo Monument Mining (Seite 4)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.562.275 von senna7 am 04.01.19 21:50:53Es müssen einfach nachhaltige News her

Wenn die DFS Studie vorliegt und vllt bis zur PDAC 2018 oder vllt später die PEA Studie zu Murchsion dann haben wir Fakten in der Hand

Heute in der Aktionär gibt es auch um Goldminen die meisten haben KGV von 15 + also das würde ich langfristig sobald 2 Minen laufen auch hier erwarten ....10-15 KGV
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.559.209 von Fugger90 am 04.01.19 15:56:23Naja die Schuldensituation in Italien , in China usw wird ja immer verrückter

Nur mal so zum schmökern

https://www.goldseiten.de/artikel/398684--Die-Voraussetzunge…

Um es Ihnen zu verdeutlichen: China hatte im Jahr 2000 Gesamtschulden von ca. 2 Billionen Dollar. Heute sind es ungefähr 40 Billionen Dollar. Das ist ein unglaublicher Anstieg von 2.000% in weniger als 20 Jahren.

Mal sehen ob das Kartenhaus in China und in Italien ....nur so ein Beispiel:laugh::laugh:noch 1 Jahr hält oder noch 10 Jahre:laugh::laugh:und was uns dann für eine Krise erwartet

Zinsen bei 0 Prozent teilweise Minuszinsen Notenbanken viele Optionen glaube ich gibt es nicht meh

Deswegen bitte Monument Mining in den nächsten 12-24 Monaten gute Arbeit leisten und 2 Goldminen in die Produktion bringen ....mal sehen zu welchen Zinssätzen..

Kennt jemand Goldminen die gerade Finanzierungen abgeschlossen haben ?meine angehende Produzenten das man mal einen Vergleich hat und sieht welche Zinsen Monument Mining ungefähr Zahlen müsst)
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.551.776 von freddy1989 am 03.01.19 17:38:02
Zitat von freddy1989: Also wenn Selinsing läuft und auch Murchsion in die Gänge kommt sollten die Märkte das Honorieren gibt nicht viele Minenfirmen mit 2 laufenden Minen))


Woher kommt diese Einschätzung?

Die meisten grösseren Minenunternehmen arbeiten mit mind. 2 Minen

1. Zur Diversifizierung
2. Zur Absicherung gegen Produktionsunterbrüche
3. zur Ausweitung der Gesamtkapazität...

Monument hätte - wie auch viele andere Unternehmen - einwenig weitsichtiger planen müssen. Anstelle in das Mega Mengapur Kupferprojekt zu investieren, in geografisch andere Goldprojekte oder Projektbeteiligungen, damit das Eigenrisiko nicht allzu hoch ausfällt. Vielleicht wäre man mit einem Finanzstarken Partner vermutlich besser unterwegs als im Alleingang.
Es besteht noch Hoffnung :)
https://www.godmode-trader.de/artikel/gold-wird-knapp-wann-b…

Ob das Monument Mining hilft? Ich habe da irgendwie meine Zweifel. Das Geld machen andere.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.565.191 von Karong am 05.01.19 14:52:12:laugh::laugh:Sorry mein Fehler hast natürlich Recht die großen Miner haben mehrere Minen klar

Ich meinte damit eher kleine Minenunternehmen die aus dem nichts kommen dort kenne ich einige die 1 Goldmine betreiben mehr schlecht als recht....aber 2 Minen das ist ein wichtiger Schritt eine 2 Mine und senkt das Risko

Vllt können dann auch mal Reparaturarbeiten an Selinsing vorgenommen werden ....sozusagen falls Reparaturen aufgeschoben worden sind weil es die einzige Cashflowquelle des Unternehmens ist

So meinte ich das:):):)
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.565.314 von morpheus83 am 05.01.19 15:17:08?? oki wie meinst du das Geld machen andere?

So weit ich weiss hat Monument Mining bis jetzt 0 Schulden und selbst wenn man vllt 45 Millionen aufnimmt und zurückzahlen muss und man schafft das Stück für Stück

in 5 Jahren wäre das oki wenn man genug Sulfidrecourcen nachweisen kann mindestens 10 Jahre würde ich sagen damit sich das ganze auch lohnt...

Aber man vergisst leicht das es noch ein sehr großes Areal gibt Famehub was so gut wie gar nicht erforscht ist denke mal langfristig kommt das Erz von da ist ja alles in Trucking Distanz zur Verarbeitungsanlage
Vielleicht sollten wir nochmal ein Forum aufmachen und es gibt nochmal 40 % plus XD
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.567.459 von Fugger90 am 06.01.19 01:15:24:laugh:gg stimmt

Naja bin mal gepsannt also anscheinend kann man mit recht wenigen Umsätzen ganz schöne Kurssprünge verursachen....

Wird spannend bis zum März was bist zur PDAC 2019 so vorliegt)
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.567.459 von Fugger90 am 06.01.19 01:15:24Hallo ich bemühe mich darum das wir einmal etwas aktuellere Satelitenaufnahmen von Selinsing bekommen

https://www.google.de/maps/place/Sungai+Koyan,+Pahang,+Malay…

Wo kann man sehen wann diese Aufnahmen gemacht worden sind wie alt die Satelitenaufnahme von Selinsing ist?
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.571.815 von freddy1989 am 07.01.19 02:53:45Ich glaube die von Google sind mindestens ein Jahr
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben