Starker PlatinCoin entgegen aller Meinungen (Seite 3)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Gebe Platincoin 1-2 Jahre dann fällt dieses Kartenhaus in sich zusammen. Wer braucht Platincoin mal ehrlich ?? Diese MLM funktioniert nur so lange neue Mitglieder gewonnen werden können.
Platincoin hat nichts mit Bitcoin oder dezentralitiät zu tuen. Hinter Platincoin stehen irgendwelche CEO´s die das Ding pushen und utopische Gewinnversprechen machen. Wer auch nur ein bißchen was von Bitcoins Philosphie versteht der würde niemals solch ein Zeug jemals kaufen!!!
Ich lese mir diesen Solento durch und habe das Gefühl, es ist der Kerl aus meiner Region, der mich gestern anrief.

Ich war 2 mal auf so ner PlatinCoin Werbetour und dort wurde gejubelt über diese Coins. Ein Video, das von historischen Chancen redet und alles in tollsten Farben malt.

Aber wer mal richtig bohrt (und sowas mache ich), der erhält keine klaren Antworten. Und wenn ich hier lesen, dass YT die meisten Fragen beantwortet, dann glaubt man es kaum. Als wenn diese Leute nach vorne schauen können.

Fakt ist:
Ich selber habe ne Krypto und bleibe damit im Markt aktiv.....und ob PlatinCoin wirkllich so toll ist? Lieber verzichte ich hier auf historisches (Gold und Silber sind es auch) und jammer dann rum, bevor ich ein Risiko eingehe
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.071.589 von MistaLoser am 20.07.19 20:02:16
1-2 Jahre
Ich habe 2 mal so ne Werbetour für Platincoin angeschaut.

Als einer, der sic h 10 Jahre mit FED/FIAT/BIZ und dem Weltbankenkartell befasst und auch mit Edelmetallen, kommt einem das komisch vor.

Jubelorgien und es sei so einfach wie nie vermögend zu werden oder zu den Gewinnern zu gehören.

Alleine, dass es 2 Indizes gibt, wo PlatinCpin gehandelt wird. Der eine eine art interner Index der auf lange Sicht nur steigt, der zweite (der nicht gezeigt wurde) einer für die reale Börse.

Erinnert mich an Bretton Woods als der Goldpreis fixiert wurde
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.071.607 von MistaLoser am 20.07.19 20:08:35
CEO´S?
Woher hast Du diese Idee mit den CEO´s?

Ich meine, ich habe auch den Verdacht, dass dort nachgeholfen wird, denn klar ist: Auf einem kleinen Markt kommen immer mehr Nutzer und pushen kurzfristig den Markt hoch.

Das geht 3-5 Jahre gut und dann..................?

Wie kommst Du auf CEO´s? Quelle?
Ceo´s oder Erfinder oder so ähnliche Funktion...wenn man die Videos schaut ist es der A. Reinhart und E. Pappe und noch einige Mitglieder die auf Facebook und Youtube dafür Werbung machen.
Hallo, ich hab mich etwas mit der Technik hinter Platincoin vertraut gemacht und im Nachbar Forum bei den Bitcoin / Altcoins einen Beitrag dazu verfasst. Dort bin ich eher unterwegs als hier bei den Aktien. Ein Investment in Platincoin sollte man sich gut überlegen, es spricht vieles dagegen.

---------------- Kopie ----------------------------------------------------------------------------------------------


So Leute, ich hab mir heute nochmal ausführlich Platincoin PLC angeschaut und um es gleich vorweg zu nehmen: ich hab anstatt Platin jede Menge Rost entdeckt.

Wie im vorherigen Beitrag von mir geschildert setzt Platincoin vor allem auf den Verkauf von "Mining" Paketen gegen Euro. So wie es aussieht, wurden die 600.000.000 coins aber allesamt in den ersten 100 Blöcken gemint, das geht jedenfalls aus dem Beitrag hier hervor:

github.com/coinnoob/platincoin_scam

Aber es kommt noch besser. Platincoin wird an mehreren Börsen "gehandelt" und ich hatte auf Grund der sehr geringen Menge der verfügbaren coins ja schon geargwöhnt, daß der Kurs dieser coin mit nur sehr wenig Kapital kontrolliert wird.

Eine Bestätigung dessen findet sich, wenn man sich die Börsen Exrates, Coinsbit und p2pb2b anschaut. Allesamt Kandidaten, die wie Exrates schon Mal mit Fantasie Coins wie einem angeblichen Bitcoin segwit clone (der noch gar nicht entwickelt war) gehandelt haben - und mehr.

Bei allen drei Börsen wird PLC gehandelt, aber es ist weder ein deposit, noch ein withdraw möglich.

Hier ein Screenshot von p2pb2b:



Die Situation bei Exrates:



Hier die Börse Coinsbit:




Bei Yobit ist (nur der Vollständigkeit halber) ebenfalls der deposit / withdraw gesperrt. Das ganze war vor drei Wochen auch schon so, nur wollte ich da in der Urlaub und hatte keine Zeit zum schreiben. Urlaub machen, das ist viel besser als Arbeiten sag ich euch ... und das könnte auch glatt das Credo der PLC Leute sein, finde ich. Sämtliche coins in den ersten 100 Blocks minen, den Kurs rauf setzen und den Leuten wertlose Miningpakete für Euro verkaufen ... dann noch etwas Youtube + glanzvoller Name natürlich und ne Firmensause in Dubai.

Jedenfalls kann so der Kurs nach belieben manipuliert werden. Davon hat inzwischen anscheinend auch coinmarketcap etwas mitbekommen und listet PLC nicht mehr unter den Top 200, obwohl sie anhand der Millionen Bewertung in der Top-200 wären.



Wenn man PLC bei CMC eintippt, wird diese coin auf Platz "1170" gesetzt und das kleine, blaue Fragezeichen erklärt euch ganz genau, warum das so ist. Coinmarketcap ist, kurz und knapp gesagt, nicht von den ehrlichen Absichten dieser Leute überzeugt und legt inzwischen Qualitätsmaßstäbe fest, wenn man in den Top 200 erscheinen will. Diese erfüllt PLC nicht vollumfänglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.071.589 von MistaLoser am 20.07.19 20:02:16
Platincoin geht abwärts
Ich sehe das Kartenhaus jetzt schon zusammenbrechen ... vom "gepushten"? Hype mit über 60 USD.. jetzt unter 3 USD
In einer WhatsApp Gruppe sind alle immer noch überzeugt und "kauften" angeblich bei Kursen um die 40 USD noch weitere minting Pakete... um es schön zu rechnen ... man zahlt 5350 Euro und hat dann über 1500 coins, die jetzt schon rechnerisch 60.000 USD Wert hätten ... und zack nur noch 4500 usd .. und hab eine audio von einem Berthil der gesagt hat, der coin geht auf 1000 usd ... hahaha
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.620.219 von buynow am 03.10.19 18:20:59Sorry, ist doch minting gewesen ...
Und seit kurzem habe ich auf einer coin Seite gesehen, dass da von bereits ca 500 mio coins gesprochen worden sind .. von insgesamt 600 mio ... die Kohle ist weg, so wie es aussieht, denn die letzten können nicht verkaufen... da die coins nicht freigegeben werden ... jetzt macht es auch wieder Sinn, sich die Impressum Adresse noch mal zu verinnerlichen... wo man auf Google earth ein runter gekommenes Haus mit spielenden Kindern gesehen hat ... seriös sieht da anders aus


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben