DAX+2,63 % EUR/USD-0,04 % Gold-0,83 % Öl (Brent)+0,09 %

Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 10.01.2019


DAX
ISIN: DE0008469008 | WKN: 846900 | Symbol: DAX
11.254,00
18:33:46
Lang & Schwarz
+0,43 %
+48,46 PKT

Begriffe und/oder Benutzer

 



Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Donnerstag, 10.01.2019

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
00:50JapanJPNJP Devisenreserven1,271 Bil.$-1,258 Bil.$
00:50JapanJPNInvestitionen in ausländische Anleihen-1,005 Bil.¥--313 Mrd.¥
00:50JapanJPNAusländische Investitionen in japanische Aktien-249 Mrd.¥--497 Mrd.¥
01:01GroßbritannienGBRBRC Like-For-Like Einzelhandelsumsätze (Jahr)-0,7%-0,3%-0,5%
01:01IrlandIRLKonsumklima96,5-96,5
06:00JapanJPNFührender Wirtschaftsindex99,399,599,6
06:00JapanJPNIndex der gesamtwirtschaftlichen Aktivität103-104,9
08:00FinnlandFINIndustrieproduktion ( Monat )1,6%-0,8%
08:45FrankreichFRAIndustrieproduktion ( Monat )-1,3%0%1,2%
09:00SlowakeiSVKIndustrieertrag (im Jahresvergleich)3,3%1,5%1,2%
10:00ItalienITAEinzelhandelsumsätze n.s.a ( Jahr )1,6%-1,5%
10:00ItalienITAEinzelhandelsumsätze s.a. ( Monat )0,7%0,2%0,1%
10:30GroßbritannienGBRBoE Umfrage zu den Kreditkonditionen---
11:00GriechenlandGRCArbeitslosenquote (Monat)18,6%-18,6%
11:14FrankreichFRAAuktion 10-jähriger Staatsanleihen0,68%-0,82%
13:30Euro ZoneEUREZB Accounts: Zusammenfassung der geldpolitischen Sitzung des Rates---
14:30KanadaCANPreisindex neuer Immobilien (Jahr)0%-0,1%
14:30KanadaCANNeuer Immobilienpreisindex (Monat)0%0%0%
14:30KanadaCANBaubewilligungen (Monat)2,6%-0,5%-0,2%
14:30USAUSAErstanträge Arbeitslosenunterstützung216 Tsd.225 Tsd.231 Tsd.
14:30USAUSAFolgeanträge auf Arbeitslosenunterstützung1,722 Mio.1,714 Mio.1,74 Mio.
16:00USAUSAVerkäufe neuer Häuser (Monat)-2,9%-8,9%
16:00USAUSAVerkäufe neuer Häuser ( Monat )-569 Tsd.544 Tsd.
16:30USAUSAEIA Änderung des Erdgaslagerbestandes-91 Mrd.-76 Mrd.-20 Mrd.
17:30USAUSAAuktion 4-wöchiger Treasury Bills2,38%-2,39%
18:40USAUSAFed Mitglied J. Bullard spricht---
18:45USAUSAFed Powell Rede---
19:00USAUSAAuktion 30-jähriger Staatsanleihen3,035%-3,165%
19:00USAUSAFed Mitglied Charles L. Evans spricht---


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Daxacan-Tagessignal für Donnerstag, den 10. Januar 2019
Das Daxacan-Tagessignal für den Intraday-Handel:
---
Die Order für 10.01.2019:
BUY Stopp @ 10.958
---
Wie dieses Signal zu lesen ist, lässt sich hier nachlesen:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1294452-1-10/taegliche-daxacan-handelssignale-dax
Dort werden auch die Ergebnisse der Vergangenheit (seit 2007!) veröffentlicht...
---
Die daxacan-Swing-Systematik ist seit 19.10.2018 short (Eröffnungs-Kurs der Position war: 11.579)
---
Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!
Relevante Statistiken:
1. Dax und DOW um den kleinen Verfallstag im Januar:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-811-820/#…
2. DAX nach einem Tag mit ca. +3,4%:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-811-820/#…
3. DAX und DOW Kursentwicklung ab "US Government Shutdown":
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-551-560/…
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-551-560/…
4. Durchschnittlicher Monatsverlauf von DAX und DOW im Januar:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-851-860/#…

DAX Pivots
R3 11079,96
R2 11020,94
R1 10957,13
PP 10898,11
S1 10834,30
S2 10775,28
S3 10711,47

FDAX Pivots
R3 11078,83
R2 11017,17
R1 10954,83
PP 10893,17
S1 10830,83
S2 10769,17
S3 10706,83

CFD-DAX Pivots
R3 11086,20
R2 11024,50
R1 10962,80
PP 10901,10
S1 10839,40
S2 10777,70
S3 10716,00

DAX Wochen Pivots
R3 11306,40
R2 11046,37
R1 10907,03
PP 10647,00
S1 10507,66
S2 10247,63
S3 10108,29

FDAX Wochen Pivots
R3 11411,17
R2 11119,83
R1 10961,17
PP 10669,83
S1 10511,17
S2 10219,83
S3 10061,17

DAX-Gaps
29.01.2018 13324,48
15.06.2018 13010,55
09.08.2018 12676,11
29.08.2018 12561,68
30.08.2018 12494,24
27.09.2018 12435,59
05.10.2018 12111,90
03.12.2018 11465,46
05.12.2018 11200,24
20.11.2018 11066,41
08.01.2019 10803,98
03.01.2019 10416,66
27.12.2018 10381,51
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
26.01.2018 13384,00
15.06.2018 13051,50
09.08.2018 12671,00
29.08.2018 12569,50
01.10.2018 12299,00
03.12.2018 11473,50
05.12.2018 11192,50
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Donnerstag, den 10.01.2019

Unser Dax scheint langsam etwas Heimweh nach den tieferen Gebieten zu bekommen. Zumindest zeigt er sich auf den neuen Hochs nach wie vor sehr wacklig und schreckt immer wieder zurück, nun folgt die erste rote Tageskerze.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12112, 12000, 11908, 11830, 11800, 11720, 11700, 11616, 11420, 11360, 11220, 11040, 10922, 10811, 10574, 10430, 10116, 9928
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Donnerstag-…

Chartlage: übergeordnet negativ, kurfristig weiter auf Erholung
Tendenz: aufwärts
Grundstimmung: positiver


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Zum Mittwoch sollte die Eröffnung nun den Ton angeben. Rückfall Richtung 10770 oder weiter rauf zur 10900-10922 und 10970. Recht eindeutig zeigte der Dax sowohl in der Future-Eröffnung als auch zum Xetra-Start, dass ihm die obere Luft wohler tat. So versuchte er sich Stück für Stück weiter oben raus. Zunächst wurde dann die 10922 abgearbeitet anschließend das Nachthoch bei 10940 und folgend sogar fast die 10970 die nur um wenige Punkte verfehlt wurde. Unterm Strich also eine sehr gute Performance, unter der Haube tropft nun allerdings Flüssigkeit heraus die da neue-Hochs-werden-abverkauft heißt. Denn unser Freund tut sich doch recht schwer geradlinig an einer Trendfortsetzung oberseitig zu arbeiten. Immer wieder setzen an den Hochs Verkäufe ein, was dann so allmählich durchaus wieder etwas mehr Risiko ins Blatt bringt.

Diese immer wieder durch abverkaufte Hochs entstehenden Rücksetzer ergeben im Gesamtbild nun nämlich ein sehr korrektives Bild im Dax und wie wir wissen, wechseln sich korrektive und impulsive Phasen stetig ab, meist auch immer in die andere Richtung. Wenn unser Dax also korrektiv Aufwärts treibt, wäre musterseitig bald wieder impulsive Dynamik auf der Unterseite zu erwarten. Man sollte daher sehr vorsichtig agieren, falls unser Dax unten raus Druck rein bringt. Ich finde nicht, dass man hier nun schon die Hände über dem Kopf zusammenwerfen muss, aber es sind eben erste Alarmsignale einer möglichen Erschöpfung der momentanen Erholung. Treibt es den Dax aber weiter oben raus und kann er auch zum Donnerstag nun weiter über der 10900 vorarbeiten, wäre in meinen Augen 10970, 11010 und 11050 durchaus noch recht nett.

Stresst der Herr aber rum und legt sich unter die 10880 per Stundenclose so plane ich durchaus etwas ruppige Abwärtsbewegungen ein, die dann durchaus 10800, 10760 und gar 10680 erreichen können.

Fazit: Die abverkauften Hochs zeigen zunehmend Erschöpfungsanzeichen der momentanen Erholung auf. Sollte der Dax also nach unten zu straucheln beginnen, könnte sich schnell der übergeordnete Abwärtstrend Gehör schaffen und kräftige dynamische Stränge nach unten durchdrücken. Erreichbar wäre im ersten dann 10800, 10760 und 10680 erreichbar. Trotz der Dax aber den Schwächesignalen und arbeitet sich auch zum Donnerstag weiter über der 10900 hoch, bin ich auch gerne bereit mal ein paar Augen zuzudrücken und ihm noch den Raum bis zur 10970, 11010 und 11050 zuzusprechen, der im Erholungsspielraum wäre. Ich würde also die Tendenz dann durchaus an die 10880/10900 binden. Darüber Erholungsfortsetzung, darunter wieder latentes Risiko.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Video:
Athrumwasser! Auf dem Weg zu neuen ATH !!!

:cool:........

Moin, ich habe einen mega neuen Trendindikator gefunden, den ich euch heute vorstellen will. Seid gespannt:

Es gibt ja hier in "gewissen Kreisen einen Wetteralgo Rhythmus. Das ist heutzutage alles Schnee von gestern! Da gibt es heutzutage viel bessere blendende Strategien oder auch neue Schweine, die man durchs Dorf jagt, das ist immer wieder modern und fixt die Massen. Nur darum geht es ja da... :laugh:

Ih möcht euch nicht weiter auf die Folter spannen:


Wasserquellen in der Badewanne, man muss nicht mehr in die Therme fahre fahren! Zeitgewinn!!! :laugh:

Ok, wie sieht das Sentiment aus?:

ok, zappelt wie immer... :yawn:

Wie sieht es im Chart aus?
Na den kennt ihr doch schon.... wenn....

kein detailliertes Interesse besteht...

Oder? ;)

Good Trades wünscht Milky in zweideutigen Silben und in seinem Humor!

:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.597.531 von *Milkyway* am 09.01.19 23:08:51Ach Milky, kleines Universum!

Bitte antworte nicht, bin weiter...


Hau Fakten raus und halte sonst Dein Mundwerk, ich würde schreiben: halts Maul

Du enttäuscht mich, echt jetzt

Upps LJ ist ja gar nicht da

4 magische Marken vom Milky Universum

Jederzeit

Gruss


LJ
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.597.621 von Eljot80 am 09.01.19 23:24:39
Zitat von Eljot80: Ach Milky, kleines Universum!

Bitte antworte nicht, bin weiter...


Hau Fakten raus und halte sonst Dein Mundwerk, ich würde schreiben: halts Maul

Du enttäuscht mich, echt jetzt

Upps LJ ist ja gar nicht da

4 magische Marken vom Milky Universum

Jederzeit

Gruss


LJ


Moin,

ich habe dich ausgeblendet. Zu meinem Post am Anfang heute hab ich dein post eingeblendet. Normalerweise interessieren mich am Tage deine Post NULL. Warum? weil das alles unverständlich ist, rein von den wörtern kann man dich nicht verstehen und das alles führt nicht zum Ziel und ist reine Zeitverschwendung mit dir. Das wird am Tage im Trading weiter so sein, du bist eben für mich ein Irrer und dazu Ahnungsloser der nicht interessant ist in der Haupt Trading Zeit.

Sorry das ich das - wiederholt- attestiere, es hat sich leider nichts geändert!

Das ist nun mal die Wahrheit! Tut mir leid, aber es ist so bei mir! Und nun verschone mich mit deiner Grütze!

Vielen Dank, ich wünsche dir trotzdem ein weiteres glückliches Leben!

kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.597.744 von *Milkyway* am 09.01.19 23:57:28Dead your own words

Bin temporarily ausgeblendet...


alten Milky, paar Jahre zurück: sehr gerne

Du machst Dich hier bewusst zum Kotzbrocken, nur niemand weiss warum

Mann: wann bekommen wir den Original-milky?????

Lange mache ich die Spielchen nicht mehr mit, dann landest Du auf ignore und es wird enden

Denk mal nach...

Tatort vom Sonntag gesehen?

Gruss LJ
Auweia, tablet posting ist krass!

Sense lautet: Milky als Original: gerne jederzeit

Ansonsten: braucht Dich niemand

Schlaf gut!

Hoffentlich nicht im Morgenthread

LJ
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.597.774 von Eljot80 am 10.01.19 00:12:51
Zitat von Eljot80: Auweia, tablet posting ist krass!

Sense lautet: Milky als Original: gerne jederzeit

Ansonsten: braucht Dich niemand

Schlaf gut!

Hoffentlich nicht im Morgenthread

LJ


Ja so kennen wir sie...nichts auf Tasche, große Worte spucken, Daumen sammeln und gegen Milky...:laugh:

Ist ein Trend hier geworden: Milky bashen...bringt Daumen. 1,2,3 Deins. :laugh: Haste bestimmt mehr als ich morgen. :laugh:

Mir doch egal du Freak!

:laugh:
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben