DAX-2,01 % EUR/USD-0,64 % Gold+0,30 % Öl (Brent)-0,99 %

Deutschland: Vom Gewächshaus in den Cannabis-Tresor: WANN GEHT'S LOS? | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Deutschland: Vom Gewächshaus in den Cannabis-Tresor: WANN GEHT'S LOS?" vom Autor Redaktion w:o

Deutschland ist für Medizinalcannabis bisher auf Importe angewiesen. Mehrere Cannabisunternehmen stehen aber bereits in den Startlöchern und planen den Anbau von legalem Cannabis in Deutschland. Dazu werden u. a. spezielle Gewächshäuser gebaut. …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Deutschland: Vom Gewächshaus in den Cannabis-Tresor: WANN GEHT'S LOS?
Wayland-Maricann, diese Firma hat zu viele Leichen im Keller wie man so schön sagt. Perfekter Übernahme-Kandidat. Nuuvera ist ein Laden, dieser wurde von Aphria wirklich überteuert gekauft. was hat Nuuvera??? Sehr komischer Bericht. Gruß Roools
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.597.828 von Roools am 10.01.19 00:43:32Die Leichen sind doch längst begraben. Wenn ich sehe wer bei Wayland alles so im Beirat sitzt, namenhaften renomierte Professoren, Doktoren und Politiker, u.a. Ex-FDP-Fraktitionenvorsitzende Birgit Homburger wird ich mal sage Wayland ist wieder auferstanden😆


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben