Donald Trump wird einknicken....

eröffnet am 18.01.19 22:47:45 von
neuester Beitrag 06.12.19 09:27:40 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
18.01.19 22:47:45
Das muss eigentlich schon die nächsten Tage passieren.

Der Shutdown wird beendet, und ein Deal mit China geschlossen.
Alles andere macht wenig Sinn.

Das nächste Thema wäre dann....? :look:
Avatar
19.01.19 10:44:27
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.666.651 von nostra-damus am 18.01.19 22:47:45Der "Shutdown" war gestern das Thema spät in den 3Sat Nachrichten. Der Trump wird da nicht einknicken, weil er sonst seine ("Fans") Stammwähler verliert.
Wie stünde er denn da? Keine Mauer, der Kongreß bestimmt...

Ich denke, da wird "draufgesattelt" an Schulden, da der Kongreß Verantwortung zeigen wird. Der Trump sicherlich nicht.
Avatar
19.01.19 22:04:55
Hoffentlich geben die Democrats bald ihre blöde Blockade auf!
Avatar
04.12.19 08:31:45
Hallo zusammen,

jetzt, wo die Neuwahl nicht mehr allzu fern ist, schüren sich meine Bedenken, dass es eventuell zu einer Wiederwahl kommt. Und wenn dieser Fall nicht Eintritt , so stehen seine Söhne schon in den Startlöchern das Amt zu übernehmen. Auch wenn ich selbst hoffe, dass dieses Szenario nicht Eintritt, bin ich davon überzeugt, dass die Familie Trump alles daran setzen wird diese Position zu verteidigen.
Avatar
04.12.19 21:14:23
Ich streiche mich blau an und werde die dritte farbige US-Präsidentin.
https://www.google.com/search?&q=avatar+ökomärchen
Avatar
05.12.19 10:38:13
Wiederwahl ist aktuell ja nicht so unwahrscheinlich. Die Konkurrenz ist leider zu schwach finde ich. Es bleibt spannend.
Avatar
06.12.19 09:27:40
Ich stimme dir da voll zu, wahrscheinlich genauso wie die meisten Amerikaner und deshalb wird er wiedergewählt.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben