DAX+0,30 % EUR/USD-0,05 % Gold+0,33 % Öl (Brent)-0,04 %

Frage zur Rückgabe


ISIN: DE0009807008 | WKN: 980700 | Symbol: 980700
39,50
22.02.19
Gettex
0,00 %
0,00 EUR
Handeln Sie jetzt den Fonds grundbesitz europ... ohne Ausgabeaufschlag! jetzt Informieren

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Ich habe eine Frage zu KAuf und Rückgabe von Immobilienfonds (wie beispielsweise den im Betreff genannten) von und an die KAG über die Börse.

Wenn man Immofonds über eine Fondsplattform bei der KAG selbst bezieht, spart man sich ja ggf. den AA und ggf. weitere Orderkosten, muss die Anteile dann aber 24 Monate halten und kann diese auch nur umständlich an die KAG wieder zurückgeben. Beim Kauf über die Börse fallen ggf. Spread und Orderkosten an, dafür können die Anteile ggf. auch wieder auf dem gleichem Wege (abermals natürlich mit Transaktionskosten) verkauft werden. Allerdings ja auch nur, wenn man einen Käufer dafür findet.

Ich habe gesehen, dass manche Börsendepots auch Transaktionen über die KAG statt über die Börse anbieten. Wie sind denn dabei die Modalitäten? Zahlt man dann tatsächlich die 5% AA? Und was mich noch mehr interessieren würde: Was ist mit über die Börse (Frankfurt, Tradegate, etc.) gekauften Anteilen an Immobilienfonds: Können die an der Börse gekauften Anteile wieder an die KAG zurückgegeben werden? Und falls ja: gelten dann hierfür die gleichen Bedingungen, d.h. erst nach 24 Monaten Haltedauer und vorausgehender 12-monatiger Kündigungsfrist? Aber woher weiß die KAG, wie lange die über die Börse erworbenen Anteile gehalten wurden??? Und wie läuft in diesem Fall der Prozess der Kündigung zum nächstmöglichen Rücknahmetermin??? Was würde passieren, wenn man die Anteile in ein Fondsdepot übertrüge?

Dann noch eine generelle Frage:

Die aktuellen Renditen bei Immofonds sind grottig. Zumindest in Anbetracht der Preisentwicklungen auf dem Immomarkt. Woher kommt das? Abzocke der Anleger, wie man das schon mal beim angeblichen Preissturz im Zusammenhang mit der Krise des ganzen Segments erlebte? Oder wie lautet die offizielle Begründung dafür? Lieben Dank für Euere Hilfe!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben