Goldgroup Mining Corporation - kommt es zur Kursexplosion? (Seite 2)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.136.648 von Indextrader24 am 30.07.19 18:55:32
Goldmining Group - Goldmine sollte profitabel arbeiten...
Goldpreise jenseit von 1400 USD. Da sollte GGA inzwischen eine profitable Minenproduktion vorweisen.

Zudem könnte eine erfolgreiche Exploration weitere Werte generieren. Auf jeden Fall langfristig hoch interessante Ausgangslage.

Mit zunehmenden Cashflow könnte man auch Zukäufe im Minensektor tätigen.

Mal sehen, ob denen der Bruch der 0.395 Dollarmarke gelingt. Falls ja, dann wäre der Weg frei in Richtung Psychomarke bei 1 CAD, was dann vermutlich übergeordnet zu einer Kaskada an langfristigen Kaufsignalen führen würde....

Hinweise auf mögliche Interessenkonfikte: Ich halte eine Position an dem Unternehmen in Form von Aktien. Dadurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Die Angaben dienen lediglich zu Informationszwecken und stellen keine Handelsaufforderung dar. Aktien können steigen oder fallen. Der Handel mit Aktien und Derivaten ist mit Verlustrisiken verbunden - bis hin zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals.

Goldgroup Mining Corporation - kommt es zur Kursexplosion? | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1296918-1-10/gol…
Goldgroup Mining | 0,045 C$
Gold Group Mining Fibonacci Betrachtungen
10 Jahreshoch ca. 1.63 CAD Dollar

Jahresbetrachtungen:

lineare Mindestreaktion ca. 0.645 CAD
normale Reaktion = 0.83
61.8 Fibo RT = 1.02 CAD

Oberhalb von 1.02 Ziel 1.63 CAD je Aktie

Log View:

38.2 Fibo RT ca. 0.135 CAD
50 Fibo RT = 0.22 CAD
61.8 Fibo RT 0.35 CAD.

Oberhalb von 0.35 CAD Ziel 1.63 CAD je Aktie




Hinweise auf mögliche Interessenkonfikte: Ich halte eine Position an dem Unternehmen in Form von Aktien. Dadurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Die Angaben dienen lediglich zu Informationszwecken und stellen keine Handelsaufforderung dar. Aktien können steigen oder fallen. Der Handel mit Aktien und Derivaten ist mit Verlustrisiken verbunden - bis hin zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals.

Goldgroup Mining Corporation - kommt es zur Kursexplosion? | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1296918-11-20/go…
Goldgroup Mining | 0,050 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.136.648 von Indextrader24 am 30.07.19 18:55:32
Zitat von Indextrader24: Die Mine von Goldgroup Mining sollte mit Blick auf die AISC Cash Costs damit zunehmend profitabel arbeiten und Cash Flow generieren.

Der Report vom Mai wies Cash Cost je Oz von knapp 1150 Dollar aus - sowie AISC Cash Cost von 1286 US je Oz.

Der Markt zeichnet diese Verbesserung der Ertragslage noch nicht nach. Dies mag daran liegen dass die Restlaufzeit der in Produktion befindlichen Mine bei ca. 2 Jahren liegt.

Aber ich bin recht zuversichtlich, dass die in der Zwischenzeit ihr Projekt in Ecuador zum laufen kriegen...

Steigt der Goldpreis weiter, dann sollte auch der Unternehmenswert sich deutlich verbessern.

Das gleiche gilt bei neuen Goldfunden, die bei Explorationsarbeiten erfolgen könnten.

Hinweis: Es besteht in Interessenkonflikt, da ich Aktien des Unternehmens besitze. Die gemachten Angaben dienen lediglich zu Informationszwecken und stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten dar. In Vermögensanlagen fragen sie ihren Vermögens- oder Bankberater. Aktieninvestments und Finanzanlagen beherbergen stets auch das Risiko des Totalverlustes. Daher wird eine Haftung für Vermögensschäden kategorisch ausgeschlossen.

Goldgroup Mining Corporation - kommt es zur Kursexplosion? | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1296918-1-10/gol…


Woher hast du denn die Zahlen? Und wieviel Unzen habe sie produziert? Ich konnte zu 2018 und 2019 nichts finden. Nicht mal auf der Hompage.
Goldgroup Mining | 0,032 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.202.441 von Maximum100 am 07.08.19 22:31:26Lässt sich alles auf Sedar nachschlagen.

Demnach wurde zum 30.6.2019 die Goldproduktion gesteigert und die All in sustained cash costs gesenkt.

Durch Rückzahlung eines Kredits wurde der Cash bestand reduziert.

Es gibt wohl noch offene Kredite die innerhalb eines Jahres zurückgezahlt werden müssen. Somit ist für das Unternehmen ein weiterhin hoher Goldpreis essentiell um seinen Verpflichtungen nachzukommen.

Ist eine Wette mit enormen Hebel. Im Erfolgsfall ein Multibagger - umgekehrt Risiko eines Totalverlustes. Ist aber immer so bei solchen Werten die in den Boden gestampft wurden. Letzteres dürfte schon eingepreist sein.

Das Überraschungspotential liegt meines Erachtens auf der Oberseite.

Hinweise auf mögliche Interessenkonfikte: Ich halte eine Position an dem Unternehmen in Form von Aktien. Dadurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Die Angaben dienen lediglich zu Informationszwecken und stellen keine Handelsaufforderung dar. Aktien können steigen oder fallen. Der Handel mit Aktien und Derivaten ist mit Verlustrisiken verbunden - bis hin zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals.

Goldgroup Mining Corporation - kommt es zur Kursexplosion? | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1296918-11-20/go…
Goldgroup Mining | 0,025 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.604.767 von Indextrader24 am 01.10.19 12:01:10
Bei steigendem Goldpreis Entschuldung des Unternehmens wahrscheinlich...
Sollte der Goldpreis weiter steigen, dann wird es auch wahrscheinlicher, dass das Unternehmen sich innerhalb von 2-3 Quartalen entschulden kann.

Die Margen bei der bisherigen Produktion dürften sowas durchaus hergeben.

Meines Erachtens übertreibt der Markt hier auf der Unterseite - zumal das Überraschungspotential deutlich überwiegt - sprich eine signifikante Verbesserung der Ertragslage durchaus wahrscheinlich ist.

Hinweise auf mögliche Interessenkonfikte: Ich halte eine Position an dem Unternehmen in Form von Aktien. Dadurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Die Angaben dienen lediglich zu Informationszwecken und stellen keine Handelsaufforderung dar. Aktien können steigen oder fallen. Der Handel mit Aktien und Derivaten ist mit Verlustrisiken verbunden - bis hin zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals.

Goldgroup Mining Corporation - kommt es zur Kursexplosion? | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1296918-11-20/go…
Goldgroup Mining | 0,030 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.661.580 von Indextrader24 am 10.10.19 02:20:15
Kursumsatz Verhältnis ist sensationell...
Mit einem Umsatz je Aktie von rund 0.14 CAD ist die Aktie derzeit nur mit einem Bruchteil ihres Umsatzes bewertet.

Sollte die Ertragslage sich verbessern, dann kann es sein, dass die Aktie in den kommenden Tagen und Wochen zum Ende der Dekade durch die Decke geht.

In Relation zu anderen Unternehmen, wäre auch eine KUV von 2 oder 3 bei einer solchen Aktie durchaus gerechtfertigt und immer noch zu teuer, vor allem, wenn der Turnaround bei der Ertragslage Gestalt annimmt.

Der Markt schein zumindest mit Blick auf die Action zum Ende des Monats davon auszugehen, dass hier deutlich höhere Notierungen anstehen.

Sollte die Aktie in Richtung 10-20 CAD-Cent steigen, dann dürften weitere Anschlusskäufe vermutlich eine Kaskadierung von Kaufsignalen auslösen.

Bleibt hoch interessant hier.

Hinweise auf mögliche Interessenkonfikte: Ich halte eine Position an dem Unternehmen in Form von Aktien. Dadurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Die Angaben dienen lediglich zu Informationszwecken und stellen keine Handelsaufforderung dar. Aktien können steigen oder fallen. Der Handel mit Aktien und Derivaten ist mit Verlustrisiken verbunden - bis hin zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals.

Goldgroup Mining Corporation - kommt es zur Kursexplosion? | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1296918-11-20/go…
Goldgroup Mining | 0,040 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.044.862 von Indextrader24 am 29.11.19 17:55:14
Gewinnt Gold Group Mining seinen Rechtsstreit?
Falls ja, so dürfte ein Gewinn des sich seit Jahren hinziehenden Rechtsstreites bei Goldgroup Mining zu einem massiven Kursanstieg führen.

Hier dürfte es in absehbarer Zukunft zu einer Entscheidung kommen - fällt sie zu Gunsten von GGA.TO aus, dann wird der Kurs vermutlich massiv steigen.

Unterstützt vom jüngsten Goldpreisanstieg wäre eine Kursvervielfachung vermutlich die Folge.

Hinweise auf mögliche Interessenkonfikte: Ich halte eine Position an dem Unternehmen in Form von Aktien. Dadurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Die Angaben dienen lediglich zu Informationszwecken und stellen keine Handelsaufforderung dar. Aktien können steigen oder fallen. Der Handel mit Aktien und Derivaten ist mit Verlustrisiken verbunden - bis hin zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals.

Goldgroup Mining Corporation - kommt es zur Kursexplosion? | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1296918-11-20/go…
Goldgroup Mining | 0,020 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.277.593 von Indextrader24 am 03.01.20 20:23:32
Zitat von Indextrader24: Falls ja, so dürfte ein Gewinn des sich seit Jahren hinziehenden Rechtsstreites bei Goldgroup Mining zu einem massiven Kursanstieg führen.

Hier dürfte es in absehbarer Zukunft zu einer Entscheidung kommen - fällt sie zu Gunsten von GGA.TO aus, dann wird der Kurs vermutlich massiv steigen.

Unterstützt vom jüngsten Goldpreisanstieg wäre eine Kursvervielfachung vermutlich die Folge.

Hinweise auf mögliche Interessenkonfikte: Ich halte eine Position an dem Unternehmen in Form von Aktien. Dadurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Die Angaben dienen lediglich zu Informationszwecken und stellen keine Handelsaufforderung dar. Aktien können steigen oder fallen. Der Handel mit Aktien und Derivaten ist mit Verlustrisiken verbunden - bis hin zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals.

Goldgroup Mining Corporation - kommt es zur Kursexplosion? | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1296918-11-20/go…



Sie haben den Rechtsstreit verloren. Deswegen ging der Kurs vor kurzem nochmal in die Knie 🙉...
Goldgroup Mining | 0,016 €
@indextrader

Bist du noch investiert ? wie wollen die das bezahlen ? hast du eine Vorstellung ?

Hier das Urteil ...
http://dynaresource.com/2019/12/20/dynaresource-inc-and-dyna…

Zitat :

Der Schadensersatz in Höhe von 48.280.808,34 USD (vom 05. Oktober 2015) zugunsten von DynaMéxico und gegen Goldgroup Resources Inc. ist jetzt endgültig.
Goldgroup Mining | 0,020 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.346.899 von senna7 am 11.01.20 17:18:43Bin kein Kenner der Rechtsmaterie - ich denke die werden sich auf internationales Recht berufen, wenn ich die folgende Mitteilung halbwegs richtig deute.

Scheinbar liegt das Urteil noch nicht einmal schriftlich vor. Ob die Angaben der gegenpartei stimmen oder nicht vermag ich nicht zu beurteilen. Offiziell scheint es wohl nicht zu sein.

Zudem ist das dem Markt schon seit Wochen bekannt. Es fällt auf, dass dennoch keine Abgabebereitschaft mehr vorliegt. Mal sehen, was die im Hintergrund aushecken...

Goldgroup awaits written judgment from Mexican court

2019-12-31 20:33 ET - News Release

An anonymous director reports

GOLDGROUP PROVIDES A LEGAL UPDATE

Goldgroup Mining Inc. has provided a response to DynaResource Inc.'s (DynaUSA) news release from Dec. 20, 2019. The company is currently awaiting the written judgment of the 11th Federal Circuit Collegiate Court in Mexico to be published to assess its contents and reasons for judgment. The company will continue to pursue all legal avenues in Mexico to achieve a favourable resolution to the DynaUSA dispute.

In addition, the company will continue the enforcement of the final judgment from the United States District Court for the District of Colorado, which confirmed the company's previously announced favourable award in the arbitration against DynaUSA. See the news releases dated Aug. 31, 2016, and May 14, 2019. The order accompanying the final judgment, dated May 9, 2019, rejected every argument DynaUSA raised since the favourable result Goldgroup reached in the 2016 arbitration.

Further legal proceedings might occur in the United States or Mexico. As of the date of this news release, however, Goldgroup has a final judgment and detailed order confirming the expansive relief set forth in the arbitration award.

About Goldgroup Mining Inc.

Goldgroup is a Canadian-based gold production, development and exploration company with a significant upside in a portfolio of projects in Mexico, including a 50-per-cent interest in DynaResource de Mexico S.A. de C.V., which owns 100 per cent of the high-grade gold exploration project, San Jose de Gracia, located in the state of Sinaloa. In addition, the company operates its 100-per-cent-owned Cerro Prieto heap leach gold mine in the state of Sonora, Mexico.


Hinweise auf mögliche Interessenkonfikte: Ich halte eine Position an dem Unternehmen in Form von Aktien. Dadurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Die Angaben dienen lediglich zu Informationszwecken und stellen keine Handelsaufforderung dar. Aktien können steigen oder fallen. Der Handel mit Aktien und Derivaten ist mit Verlustrisiken verbunden - bis hin zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals.

Goldgroup Mining Corporation - kommt es zur Kursexplosion? | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1296918-11-20/go…
Goldgroup Mining | 0,025 C$


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben