DAX+0,08 % EUR/USD0,00 % Gold-0,08 % Öl (Brent)-0,28 %

Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 05.02.2019



Begriffe und/oder Benutzer

 



Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Dienstag, 05.02.2019

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
01:01GroßbritannienGBRBRC Like-For-Like Einzelhandelsumsätze (Jahr)1,8%-0,2%-0,7%
01:30JapanJPNMarkit PMI Dienstleistungen51,6-51
01:30USAUSAFOMC Mitglied Mester Rede---
07:00IrlandIRLEinkaufsmanagerindex Dienstleistungen54,2-56,3
09:15SpanienESPEinkaufsmanagerindex Dienstleistungen54,75354
09:45ItalienITAEinkaufsmanagerindex Dienstleistungen49,75050,5
09:50FrankreichFRAEinkaufsmanagerindex Dienstleistungen47,847,547,5
09:50FrankreichFRAMarkit PMI Gesamtindex48,247,947,9
09:55DeutschlandDEUMarkit PMI Gesamtindex52,152,152,1
09:55DeutschlandDEUEinkaufsmanagerindex Dienstleistungen5353,153,1
10:00Euro ZoneEUREinkaufsmanagerindex Dienstleistungen51,250,850,8
10:00Euro ZoneEURMarkit PMI Gesamtindex5150,750,7
10:30GroßbritannienGBRMarkit PMI Dienstleistungen50,15151,2
11:00Euro ZoneEUREinzelhandelsumsätze (Monat)-1,6%-1,6%0,6%
11:00Euro ZoneEUREinzelhandelsumsätze (Jahr)0,8%0,5%1,1%
14:30KanadaCANInternationaler Warenhandel---2,06 Mrd.$
14:30KanadaCANImporte--50,3 Mrd.$
14:30KanadaCANExporte--48,3 Mrd.$
14:55USAUSARedbook Index (Jahr)5,7%-5,8%
14:55USAUSARedbook Index (Monat)-2%--1,8%
15:45USAUSAMarkit PMI Gesamtindex54,454,554,5
15:45USAUSAMarkit PMI Dienstleistungen54,254,254,2
16:00USAUSAISM nicht-verarbeitendes Gewerbe56,757,257,6
16:01USAUSAIBD/TIPP Wirtschaftsoptimismus ( Monat )50,353,152,3
19:00USAUSAAuktion 3-jähriger Staatsanleihen2,502%-2,559%
21:30Euro ZoneEURCFTC EUR NC Netto-Positionen-46,6 Tsd.€--58,5 Tsd.€
21:30USAUSACFTC Gold NC Netto-Positionen123,8 Tsd.$-111 Tsd.$
21:30USAUSACFTC USD NC Netto-Positionen165,5 Tsd.$-170,2 Tsd.$
21:30GroßbritannienGBRCFTC GBP NC Netto-Positionen-56,9 Tsd.£--56,5 Tsd.£
21:30JapanJPNCFTC JPY NC Netto-Positionen-88,6 Tsd.¥--99,1 Tsd.¥
21:30USAUSACFTC Öl NC Netto-Positionen298,7 Tsd.-306,3 Tsd.
22:30USAUSAAPI wöchentlicher Rohöllagerbestand2,514 Mio.-2,098 Mio.

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Daxacan-Tagessignal für Dienstag, den 5. Februar 2019
Das Daxacan-Tagessignal für den Intraday-Handel:
---
Die Order für den 5. Februar 2019:
SELL Stopp @ 11.170
---
Wie dieses Signal zu lesen ist, lässt sich hier nachlesen:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1294452-1-10/taegliche-daxacan-handelssignale-dax
Dort werden auch die Ergebnisse der Vergangenheit (seit 2007!) veröffentlicht...
---
Die daxacan-Swing-Systematik ist seit 9.1.2019 long (Eröffnungs-Kurs der Position war: 10.885)
Geschlossene Positionen:
19.10.2018: Short bei 11.579
Glatt am 9.1.2019 bei 10.885 = + 694 Punkte
---
Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.790.846 von daxacan am 04.02.19 22:18:56SINNFREI
SOLL ICH AUCH MAL MEINE PUNKTE POSTEN. SO PRALLE IS DAS NICHT WAS DU HIER POSTEST!
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.790.846 von daxacan am 04.02.19 22:18:56Wo kann ich denn bei dir was aktuelles lesen? Finde auf der WO-Seite nur alte Beiträge
Relevante Statistiken:
1. DAX und DOW um Monatswechsel zum Februar:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-891-900/#…
Update zum "Turn of the Month" beim DAX:
http://www.trading-treff.de/analysen/grundlagen-zum-trading-…
2. DAX für Monatstrader (Januar -> Februar):
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-891-900/#…
3. Typischer Monatsverlauf von DAX und DOW im Februar:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-851-860/#…

DAX Pivots
R3 11332,78
R2 11271,05
R1 11223,81
PP 11162,08
S1 11114,84
S2 11053,11
S3 11005,87

FDAX Pivots
R3 11356,33
R2 11281,67
R1 11240,83
PP 11166,17
S1 11125,33
S2 11050,67
S3 11009,83

CFD-DAX Pivots
R3 11359,73
R2 11286,17
R1 11245,53
PP 11171,97
S1 11131,33
S2 11057,77
S3 11017,13

DAX Wochen Pivots
R3 11571,24
R2 11441,31
R1 11310,98
PP 11181,05
S1 11050,72
S2 10920,79
S3 10790,46

FDAX Wochen Pivots
R3 11581,00
R2 11443,50
R1 11315,50
PP 11178,00
S1 11050,00
S2 10912,50
S3 10784,50

DAX-Gaps
29.01.2018 13324,48
15.06.2018 13010,55
09.08.2018 12676,11
29.08.2018 12561,68
30.08.2018 12494,24
27.09.2018 12435,59
05.10.2018 12111,90
03.12.2018 11465,46
04.12.2018 11335,32
16.01.2019 10931,24
17.01.2019 10918,62
03.01.2019 10416,66
27.12.2018 10381,51
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
26.01.2018 13384,00
15.06.2018 13051,50
09.08.2018 12671,00
29.08.2018 12569,50
01.10.2018 12299,00
03.12.2018 11473,50
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Dienstag, den 05.02.2019

Unser Dax hängt einfach fest. Wie eingesperrt kämpft er nun schon seit 12 Tagen um den Bereich zwischen 11200 und 11100. Die Chance zum Montag lag nun klar auf der Unterseite, blieb aber ungenutzt. Droht nun ein Versuch auf der Oberseite den Käfig zu sprengen?!

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12112, 12000, 11908, 11830, 11800, 11720, 11700, 11616, 11420, 11360, 11220, 11040, 10922, 10811, 10574, 10430, 10116, 9928
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Dienstag-de…

Chartlage: Chartlage aufgehellt oberhalb von 10960
Tendenz: seitwärts/aufwärts
Grundstimmung: Vorsichtig bis positiv


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Unser Dax sollte zum Montag noch mit den Nachwehen vom Donnerstag zu kämpfen haben und dabei nach einem oberseitigen Abpraller an der 11235/11255 einen erneuten Rutsch unter die 11100 angehen. Oberseitig wurden es leider nur eine 11210 bevor unser Dax abdrehte und sich unter die 11100 fallen ließ. Dort hätte er nun durchaus das Zeug dazu gehabt uns bis 11000/10960 abzukippen, doch stattdessen sammelte er Kraft und kämpfte sich wieder an die 11200 hoch und da steht er nun.

Mit einem ausgekonterten Ausbruchsversuch auf der Unterseite im Nacken, könnte es unser Freund nun zum Dienstag mal auf der Oberseite versuchen. Gelingt ihm der Sprung über die 11210 erscheint auch ein Erreichen der 11255/11260 recht wahrscheinlich und wenn er die dann rausnehmen kann, aktiviert er im Grunde schon vorzeitig einen Break-Out, der uns dann bis rauf zur 11320/11350 oder gar 11430 treiben kann. In den Weg stellen würde ich mich ihm dann jedenfalls nicht unbedingt, wenn er richtig Fahrt aufnehmen kann. Zu deutlich ausgekontert wirkt einfach die bearishe Vorlage vom Vortag. Da gehen nun schon so einige Fenster zu.

Im Grunde bräuchten wir ein erneutes Tief unter der 11100 um uns unten raus die Chancen nun aufrecht zu erhalten. Zuvor riecht das alles eher nach einem Ausbruchsversuch auf der Oberseite. Wir haben kleine Unterstützungen auf 11176, 11150 und 11123, entscheidend ist am Ende aber die 11100. Erst wenn die fällt, kann er das eher bullishe Korrekturmuster auflösen und solange das nicht gelingt nehmen die Chancen nun auf der Oberseite zu.

Fazit: Nach der verpatzten Vorlage vom Vortag auf der Unterseite, könnte sich der Dax nun zur Abwechslung mal an der Oberseite versuchen. Bekommt er dabei die 11210 ausgehebelt, öffnen sich Räume bis gut und gerne 11255/11260. Kann auch die überwunden werden, wären dann noch 11320-11350 ableitbar. Unterhalb zeichnen sich Unterstützungen bei 11176, 11150 und 11123. Signalgebend wären aber erst Tiefs unter 11100. Solange die nicht kommen nun eher Chancen auf der Oberseite.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Video:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.791.131 von DrMartin_Kawumm am 04.02.19 22:55:15Moin all, wie prognostiziert und oben erwähnt haben die Linien gestern gehalten, ein Blick auf die US Futures verheisst einen leicht optimistischen Start, allerdings fehlt mir noch die ganz grosse Euphorie drüben, darum der seit langen angekündigter Versuch Richtung 300 zu gehen, könnte klappen, nur viel mehr sehe ich noch nicht heute, dafür ist mir alles zu sehr verhalten noch am frühen Morgen. Fazit, Volumen muss sich heute irgendwie entwickeln und dann mit Schwung an die 300, dann schauen was passiert...

MFG

Mondscheinsonate, oberhalb von mir steht alles bestens diesmal beschrieben Kompliment..ich stimme fast 1 zu 1 zu..
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.791.890 von crackz am 05.02.19 07:18:40
Zitat von crackz: Moin Moin, heute all in Long?


Moin, jaaa seit Freitag, 🙈 brauch noch circa 20 Punkte dann komme ich da raus.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.791.917 von Gardiun am 05.02.19 07:22:50Viel Glück 🍀 heute sehen ja viele die 280-300
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben