DAX+0,21 % EUR/USD+0,10 % Gold+0,10 % Öl (Brent)+0,51 %

Hochzins-Anleihen: Explosive Mittelstandsanleihen beimischen – Stellen Sie die richtigen Fragen! | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Hochzins-Anleihen: Explosive Mittelstandsanleihen beimischen – Stellen Sie die richtigen Fragen!" vom Autor Verbrauchertipps w:o

Anleger sollten sich bei Mittelstandsanleihen nichts vormachen lassen. Es geht fast immer um alles oder nichts. Das Ausfallrisiko ist hoch. Doch es gibt für Anleger Möglichkeiten, das hohe Risiko der Mittelstandsanleihen, die auch Minibonds oder KMU-Anleihen genannt werden, einzuhegen. So kann man von relativ freundlichen Zinsen und Kursgewinnen profitieren. Ein Überblick der wallstreet:online Verbrauchertipps-Redaktion:

Lesen Sie den ganzen Artikel: Hochzins-Anleihen: Explosive Mittelstandsanleihen beimischen – Stellen Sie die richtigen Fragen!
Was unser Geschäftspartner heute seinen Investoren schrieb: In Deutschland wären gute Voraussetzungen für eine Gesellschaft ohne Armutsprobleme und für das Gedeihen eines gesunden Mittelstandes optimal gegeben. Dies wird jedoch durch eine in sämtlichen Strukturen und Prozessen des Finanz- und Wirtschaftslebens unbeschreibliche gesetzliche und verwaltungsmässige Bürokratie sowie durch extrem hohe Fiskalabgaben verhindert. Die Tätigkeit der Europäischen Zentralbank, die ohne demokratische Legitimation tätig ist, kann mit ihrer „Pflästerli Politik“ in Form von kurzfristig wirksamen Kapitalspritzen einen Zusammenbruch der Europäischen Union nur noch hinausschieben, aber nicht mehr verhindern. Das Vertrauen der Bevölkerung der Mitgliedsländer ist heute schon schwer erschüttert. Alle Länder wollen Geld aus diesem Wundertopf herausziehen, der nur mit Schulden und zahlungsunfähigen Mitgliedsländern mit grosser Mühe am Leben erhalten wird. Zu einem Umbruch gehören nicht nur finanzielle und wirtschaftliche Aspekte. Man muss damit rechnen, dass sich für die Einwohner weltweit in vielen Belangen Umbrüche einstellen. Nebst hohen Vermögensverlusten reiht sich der Verlust der individuellen Freiheit.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben