DAX-1,71 % EUR/USD+0,08 % Gold+0,32 % Öl (Brent)+0,84 %

Tages-Trading-Chancen am Montag den 11.02.2019 (Seite 23)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.844.967 von Abendkasse am 11.02.19 18:18:09
Zitat von Abendkasse: Nachts da schlafe ich tief und schaue nicht ob etwas hoch oder tief ist :laugh: ich weiß nicht was so ein Blödsinn bringen soll und das ist Blödsinn . Wahrscheinlich stellen sich einige sogar noch für so einen Mist den Wecker :laugh: . Erstaunlich welche Gedanken manche Leute hegen nur um durch Zockerei an das Geld anderer zukommen .
Muss ich mal schauen wie hoch der Wasserstand hier in Überlingen Nachts am Sportboothafen ist !
Denn werde ich am morgen entscheiden ob ich Long oder Short gehe ! :kiss::kiss:


Weiss nicht was die anderen wollen aber ich will momentan nur an mein verlorenes Geld kommen :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.844.238 von Mouresi am 11.02.19 17:18:39:rolleyes:
OK, hinterher ist man immer klüger.
Aber warum bist du denn da, mitten im "Niemansland" long gegangen ?
Sieht mir nach einer typischen Bauchentscheidung aus; "es scheint ja nach Norden zu laufen, der kleine
Absacker, egal :( es wird schon wieder nach oben gehen." (Auch schonn in den "Lernjahren" alles mitgemacht.")
Und dann noch 50 Pkt in den Verlust laufen lassen........
wenn du dir den Chart ansiehst wirst du feststellen das dir ein S/L einige Punkte Verlust eingebracht hätten aber du hättest kurze Zeit später ggf. noch einmal einen Long risikieren können der dann sogar bis zu deinem ersten Einstieg gelaufen ist.......

Aber wie gesagt,
hätte hätte Fahrradkette... und hinterher ist man immer klüger....:cool:
Drücke dir die Daumen ( und glaube es auch ) das du aus der Sache noch einigermaßen rauskommst.
Aber sei Vorsichtig. Nicht weil hier alle Long schreien muss man auch selber mit dabei sein !
RF
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.845.033 von RoamingFree am 11.02.19 18:25:00Danke Dir :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.845.000 von Mouresi am 11.02.19 18:21:16
Zitat von Mouresi:
Zitat von Abendkasse: Nachts da schlafe ich tief und schaue nicht ob etwas hoch oder tief ist :laugh: ich weiß nicht was so ein Blödsinn bringen soll und das ist Blödsinn . Wahrscheinlich stellen sich einige sogar noch für so einen Mist den Wecker :laugh: . Erstaunlich welche Gedanken manche Leute hegen nur um durch Zockerei an das Geld anderer zukommen .
Muss ich mal schauen wie hoch der Wasserstand hier in Überlingen Nachts am Sportboothafen ist !
Denn werde ich am morgen entscheiden ob ich Long oder Short gehe ! :kiss::kiss:


Weiss nicht was die anderen wollen aber ich will momentan nur an mein verlorenes Geld kommen :D


Das ist ein gefährlicher Weg . Ich würde sagen nichts übereilen , kleine Positionen und keine gefährlichen Harakiri-Aktionen , versuche das in kleinen Schritten und Gewinne zügig mitnehmen , nicht gierig werden und zufrieden sein und zur Not mal ein paar Tage nix machen .
Zwischen 08.00 + 09.00 oder nach 17.30 macht man besser nix !!:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.844.748 von Abendkasse am 11.02.19 17:58:03
Zitat von Abendkasse:
Zitat von Abendkasse:




d`accord !
Das war aus meiner Sicht geschenktes Geld und ich glaube, diesen Trade hätte ich auch durchgezogen, aber dann meldete sich der Rauchmelder aus der Küche....... Pellkartoffeln auf dem Herd vergessen... nun Geruch wie am Kartoffelfeuer... leider im Haus :rolleyes:


Übrigens,
ich habe mich heute mit einem Bekannten unterhalten der im kaufmännischen Bereich eines Autohauses tätig ist die auch Wagen aus GB vertreiben. Er hat mir mal vorgelesen was die im Fall des ungeregelten Brexit an Formalitäten zusätzlich zu erledigen haben gegenüber dem jetzigen IST-Stand. Der absolute Wahnsinn.
Vorallem in Zeiten von ISO, Ablaufdiagrammen und Prozessketten muss ja alles dokumentiert sein damit man seine Zertifizierungen erhält. Da werden sich viele Firmen freuen .... Geldausgaben um nicht zu sagen Verschwendung ohne Ende.



Jeder konnte dabei sein , aber weil der eine oder andere vielleicht schon spielsüchtig ist lieber am Tag 5 x rein und 5 x raus aus den Kartoffeln und dann noch 7 x ausstoppen lassen . Das kann man ruhiger und einfacher haben mit etwas Planung und nachdenken ! :kiss:


Ich brauche nur schauen wer seit 01.01.2019 neu dabei ist und wer auf eine Karibikinsel verschwunden ist .
Ich glaube FLUKTUATION nennt man so etwas , es ist nur schade um das Geld wenn man zu schnell zu viel erreichen möchte , weil Börse und CFD-Handel ja ganz einfach und kinderleicht ist .
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.845.198 von Abendkasse am 11.02.19 18:38:41Das ist auch mein Fahrplan aber das mit dem Zufriedensein, das sehe ich noch mit dem Fernglas.
Danke für Deine aufbauende Worte :)
Der Dow is wieder geil Range hoch runter immer 2 Punkte übersetzen um die stops zu ziehen.
Ich bin wieder am Platz…

Frage: lohnt es sich, ggf. scalpen oder was?

Ich darf und kann das folgende hier so posten, weil ja alle ohnehin wissen: der Blaue Auto-Typ hat nicht alle Kolben im Zylinder, hihi :D

Schaue ich:
-das ist fast alles ganz sachte seitwärts
-da bricht Gold nicht nach oben aus und versaut den Indizes den Tages-Spaß
-WTI nimmt einen besonderen Weg (ich habe da nen chart und so, ist aber geklaut und außerdem kann ich doch kein chart) daher hier nur ein "Danke" an den Spender :kiss:

-wir haben aber nur noch 4 Tage bis zum Verfall, ok klein aber Verfall

Oft ist das wie im Auge eines Orkans, still, leise unheimlich. Leider weiß ich wirklich nicht, ob der alles nach oben reißt oder alles zertrümmert, heißt börsianisch dann crasht oder so…:eek:

Daher: ohne echtes Signal schaue ich Fernsehen…
LJ

P.S: Und es ist mir persönlich -als komplett unpolitischer Mensch- sowas von Rotzegal, wer hier was für eine politische Idee hat oder sonstwas… Warum nur lassen sich erwachsene Menschen hier fast täglich aufstacheln, immer wieder, immer wieder auch durch denselben (Habe beim rückwärtslesen das ignore aufgehoben): Mensch haltet endlich alle zur Politik die Klappe, wenn wieder die echten Psychos am Start sind wird es schon schwer genug, den thread hier zu lesen…
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben