DAX+1,89 % EUR/USD+0,07 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Krypto-Investment: Die meisten Kryptowährungen werden untergehen, aber . . . | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Krypto-Investment: Die meisten Kryptowährungen werden untergehen, aber . . . " vom Autor KryptoJournal

. . .die verblieben könnten ein interessantes Investment darstellen. Davon ist Matt Hougan, Research-Leiter bei Bitwise Asset Management, überzeugt.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Krypto-Investment: Die meisten Kryptowährungen werden untergehen, aber . . .
Einfach Artikel reinsetzen die gelesen werden können, oder es bleiben lassen.
Es lohnt sich meiner Meinung nach gar nicht bei Kryptowährungen so super spät erst zu investieren. Entweder man geht direkt am Anfang rein oder verpasst das größte Wachstum. Das durch die Blockchain bedingte logarithmische Wachstum ist am Ende der Grund, warum der Kurs wahrscheinlich stagnieren wird und damit geht dann auch das Interesse an der Währung wieder verloren. Ich würde zur Zeit lieber bei traditionellen Sicheren Anlagen wie Gold bleibe, wie man auf www.Gold-Preisvergleich.de erkennen kann, geht der Goldpreis im Gegensatz zum fallenden Bitcoin in 2019 wieder nach oben. Und da kann man auch sehr gut als Privatperson für ein bisschen finanzielle Sicherheit für sich und seine Familie sorgen.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben