DAX+0,57 % EUR/USD+0,32 % Gold0,00 % Öl (Brent)-0,18 %

Wie geht das?: Die Lufthansa verklagt jetzt ihre Kunden | Diskussion im Forum


ISIN: DE0008232125 | WKN: 823212 | Symbol: LHA
22,590
18.04.19
Xetra
+1,30 %
+0,290 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Wie geht das?: Die Lufthansa verklagt jetzt ihre Kunden" vom Autor Redaktion w:o

Die Lufthansa geht jetzt gegen Schnäppchenjäger vor. Zumindest in einem ganz bestimmten Fall, so US-Medienberichte am Dienstag. Deutschlands größte Fluggesellschaft verklagt einen Schnäppchenjäger - in einer einzigartigen Klage - weil er beim …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Wie geht das?: Die Lufthansa verklagt jetzt ihre Kunden
Er zahlt doch den kompletten Betrag, somit sollte sich Lufthansa freuen!
wäre es nicht schlauer, sein Pricing-System so zu gestalten, dass der Hack gar nicht möglich ist, anstatt seine schlausten Kunden zu vergraulen?
"No-show"-Klausel ist jedenfalls eine Zumutung. Da sparen die doch Kosten, bekommen das ganze Geld und können den freien Platz ggf. noch kurzfristig verticken an jemanden.
Da geb ich ihnen 100 Prozent recht!!! Kein Wunder, dass sich bei solchem Preismodell eine Airline nach der anderen Airline verabschiedet... Sagt einem der Hausverstand, dass Sprit der höchste Fixkostenanteil ist...
Genau
den Rücksetzer erkennt man am Kursverlauf,

+ 2,87 %.

Es ist schwierig mit Vorhersagen über die Zukunft.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.882.305 von Ines43 am 15.02.19 12:16:51ich wusste gar nicht, dass die Lufthansa solche Flüge anbietet mit Zwischenstopps in anderen Städten

die Kunden verklagen klingt nicht wirklich als Service-orientiert

in Brasilien ist es Gang und Gebe, dass man aus/einsteigt im Flugzeug, kommt mir immer so vor, als wäre man in einem Bus :laugh:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben