DAX-1,61 % EUR/USD-0,64 % Gold+0,28 % Öl (Brent)-1,80 %

Nibelungen - Erfolg mit Strategie bis 2020


Neuigkeiten zu LUS Wikifolio-Index Nibelungen Index Zertifikat Open-End (LASW)


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Moin,
eine neues Forum für "mein" Wikifolio.

Die Nibelungen sind erst kurz am Start notieren aber seit Erstellung durchgehen besser als DAX und NASDAQ.

Leider ist es auf der Wikifolio Seite ja nicht möglich Kommentare zu anderen Wikifolios zu schreiben -> deswegen hier eine Diskussionsseite da ich an Feedback interessiert bin.

Meinen Wikifolio gehrt es um die mittel und langfristigen Erfolg mit einer Kaufen und Halten Strategie. Halten solange bis Kursziele erreicht wurden oder klar ist, dass die Kaufentscheidung falsch war. Dividenden werden reinvestiert und zwar in die Nachzügler des Portfolios.

Zum Start 5 Werte:
Gazprom: Nach Fertigstellung von Pipelines nach China und Europa in 2019 erwarte ich für 2020 und folgende eine nachhaltige Bilanzverbesserung mit höheren Dividenden und Kursen. Zusätzlich wird der Bedarf an Erdgas in Europa und China anziehen.

SQM: Die Chilenen haben was die Elektromobilität braucht - Zugriff aus Lithium in hervorragender Qualität. Dazu die Förderung von Kaliumsulfat, was als Dünger verträglicher ist als das vielfach verwendete Kaliumchlorid.

Münchener-Rück: Satte Dividende, solides Geschäftsmodell und ein Aktienrückkaufprogram das den Markt systematisch "austrocknet". Dieses Witwen und Waisen Papier hat mehr Potential als viele glauben, insbesondere wenn der Klimawandel den Versicherungsbedarf für Naturkatastrophen anschwellen lässt.

Bank of China: Die BOC wird hierzulande sicher als Wackelkandidat wahrgenommen ist in China aber ein echtes Dickschiff mit bester Vernetzung zu den Zentren der Macht und Wirtschaft. Eine gute Dividende verbindet sich hier mit den Wachstum, dass China auch weiter zuzutrauen ist.

Commerzbank: Geplagt von schweren Managementfehler und schwierigen Umfeld ist die Commerzbank an der Börse unter die Räder gekommen. Mit den neuen Management hat man sich wieder solide Aufgestellt und feiert erste Erfolge. Ein Comebackkandidat wie er im Buche steht.

Das Wikifolio ist damit in verschiedenen Branchen (Banken, Rohstoffe, Versicherungen,Chemie) und auf verschiedenen Kontinenten (Europa, Asien, Südamerika) unterwegs. Trotz Risikostreuung haben die Einzelwerte genug Gewicht um etwas zu bewegen. Mit regelmäßigen Reviews der Werte bleibt das Wikifolio aktuell. Der Erfolg der ersten Monate stimmt optimistisch.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.882.620 von Almas am 15.02.19 12:47:43
good luck
Gute Idee dein wikifolio hier darzustellen. Werde ab und zu mal vorbeischauen. Viel Erfolg damit!
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.886.460 von GembaPowertrain am 15.02.19 18:47:41Danke für den motivierenden Kommentar! :)

Ich habe mal in Dein Wikifolio reingeschaut....so wie ich es verstehe bist Du pessimistisch für den Gesamtmarkt (DAX-Short-ETF) und siehst die Chancen eher in kleineren Werten. Im Prinzip nachvollziehbar. Was mich wundert, dass Du bei dem Short-ETF nur mit 4 % dabei bist. Um tatsächlich als Absicherung zu taugen müsste der denke ich stärker gewichtet werden.

Mit MPH HEALTH CARE muss ich mich mal beschäftigen - da scheint Luft nach oben zu sein zumindest auf den ersten Blick.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.974.585 von Almas am 27.02.19 10:28:39
Zitat von Almas: Danke für den motivierenden Kommentar! :)

......Was mich wundert, dass Du bei dem Short-ETF nur mit 4 % dabei bist. Um tatsächlich als Absicherung zu taugen müsste der denke ich stärker gewichtet werden.


Korrekte Einschätzung was den DAX-Short ETF betrifft. Bin gerade dabei, diese Position in Richtung 5->7,5->10% auszubauen.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben