DAX-1,47 % EUR/USD-0,03 % Gold-0,17 % Öl (Brent)-0,03 %

Tipp für Trading Anfänger (Seite 2)


AnzeigeAdvertisement

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.892.025 von Abfischer am 16.02.19 20:30:42
Zitat von Abfischer:
Zitat von Daxplot: Ihr braucht hier gar nicht dumm rumzuwitzeln!

Tatsache ist, dass nur die Bullen langfristig Geld verdienen.

Da es so viele Blöde gibt, überlege ich demnächst ein Confidence-Coachingprogramm aufzulegen ;-)




dann lebst aber gefährlich.

Statistisch sind 93 % aller jemals gelisteten S&P 500 Unternehmen pleite gegangen.


ehrlich? wo hast Du die Info her? (kann ich mir aber gut vorstellen)
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.892.499 von bomike am 16.02.19 22:15:11
Zitat von bomike:
Zitat von Abfischer: ...



dann lebst aber gefährlich.

Statistisch sind 93 % aller jemals gelisteten S&P 500 Unternehmen pleite gegangen.


ehrlich? wo hast Du die Info her? (kann ich mir aber gut vorstellen)



Deine Frage bzgl. "Statistisch sind 93 % aller jemals gelisteten S&P 500 Unternehmen pleite gegangen."

Da gehören wohl die damligen Postkutschen AG´s, Hut- und Stellmacher AG, Afrikannische Arbeitskräfte Vermittler AG, Viele Destelier Gesellschaften usw. alles mit dazu
Was der TE wahrscheinlich zu sagen versuchte:

Langfristig verdient man nur mit der "Buy and hold Strategie" Geld.

Aber
1. hat das dann nichts mit traden zu tun
und
2. Frag mal z.B. die Aktionäre der DB, Commerzbank etc.

:laugh:
^^

Da hat sich wohl jemand gegen den Markt gestellt und verflucht nun das Shorthandeln.

Naja, alle Jahre wieder.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.893.929 von Datteljongleur am 17.02.19 11:32:43
Zitat von Datteljongleur: Was der TE wahrscheinlich zu sagen versuchte:

Langfristig verdient man nur mit der "Buy and hold Strategie" Geld.

Aber
1. hat das dann nichts mit traden zu tun

und
2. Frag mal z.B. die Aktionäre der DB, Commerzbank etc.

:laugh:


Dann ist er aber schon im Falschen Forum unterwegs:

Startseite > Börsenforum & Community > Foren > Daytrader > Diskussion

Ich will ja auch jeden Sonntag auf die Pferderennbahn aber bleib dann immer im Casion hängen, da gilt es immer alles auf die Null setzen alles andere wäre ja auch blöd^^
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.894.237 von Chris_M am 17.02.19 13:02:09
Zitat von Chris_M:
Zitat von Datteljongleur: Was der TE wahrscheinlich zu sagen versuchte:

Langfristig verdient man nur mit der "Buy and hold Strategie" Geld.

:laugh:


Dann ist er aber schon im Falschen Forum unterwegs:

Startseite > Börsenforum & Community > Foren > Daytrader > Diskussion


Im Daytrading spielt der 10-Jahres-Trend überhaupt keine Rolle. Selbstverständlich kann man im kurzfristigen Handel mit Countertrend-Strategien erfolgreich sein.

Selten so einen Blödsinn gelesen.
So etwas wie Beitrag 1 schreibt nur einer der kein Trader ist ! Aus Basta !
Oh Herr im Himmel

:eek::cry::laugh:

Hier noch einen :keks:

Lesenswert : https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1296523-1-10/boe…
!
Dieser Beitrag wurde von MODelfin moderiert. Grund: themenfremd, bitte politische Ansichten ggf. in entsprechenden Threads oder per BM diskutieren, Danke.
!
Dieser Beitrag wurde von MODelfin moderiert. Grund: Korrespondierendes Posting wurde entfernt
!
Dieser Beitrag wurde von MODelfin moderiert. Grund: korrespondierend, bitte politische Ansichten ggf. in entsprechenden Threads oder per BM diskutieren, Danke.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben