DAX+0,57 % EUR/USD+0,32 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Glencore schließt Kobalt-Deal mit Chinesen | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Glencore schließt Kobalt-Deal mit Chinesen" vom Autor Rohstoffbrief.com

Die Marktgerüchte haben sich bestätigt: Kobalt-Weltmarktführer Glencore hat etwa ein Viertel seiner Produktion an die chinesische GEM-Gruppe verkauft. Damit wird der Markt für das strategische Metall immer enger und für die Autohersteller teurer. Unterdessen könnte die Regierung des Kongo für den nächsten Preisschub sorgen.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Glencore schließt Kobalt-Deal mit Chinesen
"Moylbdän stabilisiert Lithium-Schwefel-Batterie

Dabei fanden die Forscher heraus, dass Molybdän ein Material erzeugt, das die Dicke der Beschichtung an die Schwefelatome anpasst. "Die meisten Forscher halten die Lithium-Schwefel-Batterie für die nächste Generation von Batterien", sagt Dr. Kyeongjae “K.J.” Cho, Professor an der Erik Jonsson School of Engineering and Computer Science. "Wir gehen jetzt den nächsten Schritt und werden das Material vollständig stabilisieren und in der Praxis testen", so Cho. Der Beitrag erschien im Fachzeitschrift Nature Nanotechnology." - aus Springer Professional


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben