DAX+0,15 % EUR/USD+0,03 % Gold-0,50 % Öl (Brent)+0,86 %

Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 21.02.2019 (Seite 2)


DAX
ISIN: DE0008469008 | WKN: 846900 | Symbol: DE000DB2KE72
11.364,00
11:30:11
Deutsche Bank
+0,15 %
+17,35 PKT

Begriffe und/oder Benutzer

 

Guten Morgen


schau mal Fernost - was die Nachts so treiben - waren für Dax und Dow sehr hilfreich

also mal im Auge behalten - ob das anhält
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.927.498 von Gilera am 21.02.19 07:37:038:00 Uhr kommen wichtige zahlen !!!


08:00
EUR
Verbraucherpreisindex (VPI) Deutschland (Jahr) (Jan)
Akt.: Prog.: 1,4% Vortag: 1,4%
08:00
EUR
Verbraucherpreisindex (VPI) Deutschland (Monat) (Jan)
Akt.: Prog.: -0,8% Vortag: -0,8%
08:00
EUR
Harmonisierter Verbraucherpreisindex (HVPI) Deutschland (Jahr) (Jan)
Akt.: Prog.: 1,7% Vortag: 1,7%
08:00
EUR
Harmonisierter Verbraucherpreisindex (HVPI) Deutschland (Monat) (Jan)
Akt.: Prog.: -1,0% Vortag: -1,0%
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.927.489 von crackz am 21.02.19 07:36:05
Zitat von crackz: Hoch: 11476.3

Das KO von Abendkasse zählt das ???


da musst die Betriebsanleitung von dem Schein lesen
Die Deutsche Telekom hat im 4. Quartal 2018 einen Umsatz von €20,3 Mrd (VJ: €19,2 Mrd, Prognose: €20 Mrd) erzielt. Das operative Ergebnis (EBITDA) beträgt €5,65 Mrd (VJ: €5,02 Mrd, Prognose: €5,56) und das Nettoergebnis beläuft sich auf -€431 Mio (VJ: €1,33 Mrd, Prognose: €0,6 Mrd). Der Vorstand schlägt für das Geschäftsjahr 2018 eine Dividende von €0,70 (VJ: €0,65, Prognose: €0,70) je Anteil vor. Für das laufende Geschäftsjahr erwartet das Management ein bereinigtes EBITDA von €23,9 Mrd. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.927.561 von Gilera am 21.02.19 07:46:44Das sollte dem Dax Schwung nach Norden geben.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.927.570 von crackz am 21.02.19 07:47:54
Zitat von crackz: Das sollte dem Dax Schwung nach Norden geben.


Test des Nachthochs sollte drin sein
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.927.591 von Gilera am 21.02.19 07:52:12
Zitat von Gilera:
Zitat von crackz: Das sollte dem Dax Schwung nach Norden geben.


Test des Nachthochs sollte drin sein


Denke auch 1. mal Anklopfen sollte drin sein.
ON oder aktuell haben ein paar Player Ihre Shorts glattgestellt.

Nur 2-3% aber immerhin.
DAX Candlesticks: DAX – Fehlausbruch oder neue Hausse?

Eben veröffentlicht als Nachricht "DAX – Fehlausbruch oder neue Hausse?" von (automatischer Beitrag)



Die Eröffnung im DAX wird über der 11.400er-Marke erwartet. Damit löst sich der DAX von der Nackenlinie einer wenn auch nicht idealen inversen SKS. Zudem könnte ein kleines umgekehrtes Dreieck nach oben verlassen werden. Letztlich bestünde so die Chance, an den längerfristigen Abwärtstrend im Bereich 11.550/600 Punkte vorzustoßen. Negativ aus Sicht der Tageskerzen wäre ein Fehlausbruch mit Kursen unter 11.240 Punkten. Aufgrund einer Vielzahl von Konjunkturdaten am Donnerstag und der Möglichkeit eines Fehlausbruchs aus dem umgekehrten Dreieck sind schnelle Richtungswechsel jedoch weiterhin einzuplanen.

Tageskerzen: Schnelle Richtungswechsel aufgrund der übergeordneten Unsicherheit (umgekehrtes Dreieck) sind einzuplanen, der DAX jedoch weiterhin mit eher positivem Vorzeichen. Negativ unter 11.240 sowie folgend unter 11.150 Punkten mit Ziel 11.050/00 Punkten. Jedes weitere Hoch würde einen Ausbruchsversuch aus dem umgekehrten Dreieck mit Zielen bei 11.550/66 Punkten und ca. 11.630/60 Punkten wahrscheinlicher werden – zudem kann aufgrund der inversen SKS auch mit Kursen in Richtung 12.400/600 Punkten im „best-case-Szenario“ gerechnet werden.

DAX Stundenkerzen: Vorbörslich wird der DAX bei ca. 11.450 Punkten taxiert. Rücksetzer dürften nun im Bereich 11.380/70 auf Unterstützung treffen – hier wäre auf Kaufsignale zu achten. Eher negativ hingegen wäre ein Break der 11.340 Punkte sowie folgend unter 11.250 Punkte.

DAX-Analyse (Update am Mittag) in meinem Youtube-Kanal.

Stefan Salomon Chartanalyst

www.candlestick.de

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten investiert ist, direkt oder indirekt durch Finanzinstrumente. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.guidants.com, www.tradesignalonline.com sowie www.bsb-software.de
 



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben