DAX+0,94 % EUR/USD-0,01 % Gold-0,09 % Öl (Brent)-0,06 %

Drone Delivery Canada stellt am 19. Februar seine Logistikdrohne The Condor mit einer Nutzlast von 1 - Die letzten 30 Beiträge | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.948.543 von spassky1 am 24.02.19 09:38:56Meine natürlich "sein Geld abzieht"
Warum der Kurs nicht weiter steigt?

Hier muß man sehen, wo der Kurs herkommt, nämlich von 0,20 € und ist innerhalb von nur 6 Monaten auf 1,40€ und in der Spitze auf sogar noch mehr.

Hier waren viele an Bord, die das schnelle Geld machen wollten. Ich denke die sind inzwischen raus.

Seit dem hoch haben wir einen langsam fallenden Trend, was nicht gerade zum Einstieg ermuntert.

Das Unternehmen ist nach all dem, was wir sehen, definitiv ernst zu nehmen und keine Pillepallefirma. Was jedoch übertrieben ist, sind die Pollingerartikel, die extremst suggerieren, dass DDC kurz vor dem Durchbruch steht, Milliardengewinne zu generieren.

DDC hat sich sehr gut in Position gebracht. Aber es wird noch einige Jahre dauern, bis hier richtig viel verdient wird.

Insofern ist es verständlich, wenn hier manch investierter sein Geld anzieht und auf Werte mit schnelleren Gewinnen setzt.... wie zum Beispiel der User, der rausging und auf The Trade Desk setzte - alles richtig gemacht.... Gratulation.

Jedoch bin ich hier nur mit 500€ Euro investiert und das lohnt sich nicht, hier raus und dort rein und dann dort wieder raus und womöglich hier wieder rein...mit meiner Investitionssumme gilt die Weisheit: hin und her macht die Taschen leer.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.947.295 von Verwunderung am 23.02.19 16:45:29Gute Frage!

Vielleicht warten viele erst mal neue Aufträge ab. Oder weitere Testphasen müssen absolviert werden.

Zumindest dürfte der Bekanntheitsgrad inzwischen erheblich gestiegen sein und damit auch die Chancen auf Kooperationen ...
Ich persönlich glaube, Geduld wird sich auszahlen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.947.245 von Allwise am 23.02.19 16:28:13Und warum läuft der Kurs nicht?
Wer es noch nicht gelesen hat:


February 22, 2019
Drone Delivery Canada Recognized as a Top 2019 TSX Venture 50 Company



Toronto, ON, February 22, 2019, Drone Delivery Canada ‘DDC or the Company’ (TSX.V:FLT, OTC:TAKOF), is pleased to announce that is has been recognized by the TMX Group as a 2019 TSX Top Venture 50 Company ranking third in the Technology sector.



The TSX Venture 50™ is a ranking of the top ten performers on TSX Venture Exchange from each of five industry sectors: Clean Technology and Life Sciences, Diversified Industries, Energy, Mining, and Technology. The 2019 Venture 50™ winners were selected based on market capitalization growth, share price appreciation and trading volume for the 2018 calendar year. DDC was ranked third in the technology sector with trading volume in excess of 90 million shares, an increase in market capitalization of 73% and common share appreciation of 56%.



“2018 was a very busy year for us, and to be recognized for our hard work as a top performer on the TSX Venture Exchange in the technology sector is a privilege for all of us, commented Richard Buzbuzian President of Drone Delivery Canada. “On behalf of DDC, I would like to thank our dedicated employees for their tireless effort and determination. Without them, the tremendous success we achieved would not have been possible. As we look ahead to 2019, it will be another eventful year as we move our technology ‘out of the lab and into the sky’ with commercial operations well underway.”



For more information, please visit www.dronedeliverycanada.com



About Drone Delivery Canada



Drone Delivery Canada is a drone technology company focused on the design, development and implementation of its proprietary logistics software platform, using drones. The Company’s platform will be used as Software as a Service (SaaS) for government and corporate organizations.



Drone Delivery Canada Corp. is a publicly listed company trading on the TSX.V Exchange under the symbol FLT, on the U.S. OTC Q B market under the symbol TAKOF and on the Frankfurt exchange in Germany under the symbol A2AMGZ.





For further information, please contact:



Richard Buzbuzian, President

Telephone: (647) 501-3290

Email: richard@dronedeliverycanada.com





Bill Mitoulas, Investor Relations

Telephone: (416) 837-7147

Email: billm@dronedeliverycanada.com
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.945.093 von dervluyner83 am 22.02.19 21:45:38
Zitat von dervluyner83: Ich war bis letztes Jahr 4 Quartal hier auch investiert und haben dann erstmal meinen kompletten Einsatz hier abgezogen und in The Trade Desk investiert und da war heute großer Zahltag🤑


Ja, die habe ich gestern nachbörslich nach den Zahlen auch abgegriffen für $147 Dollar - leider nicht optimal verkauft heute, aber so ist halt das Traderleben.
Ich war bis letztes Jahr 4 Quartal hier auch investiert und haben dann erstmal meinen kompletten Einsatz hier abgezogen und in The Trade Desk investiert und da war heute großer Zahltag🤑
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.944.687 von creg am 22.02.19 20:33:52
Zitat von creg: Den Mosquito gibt es schon seit Jahren und er ist erprobt. Das Militär nutz ihn als unmanned moving target, somit ist auf jeden Fall klar, dass der Helikopter zuverlässig ist.
Da hat das Drone Delivery Team also eine Plattform ausgesucht, aus der was zu machen ist. Ich persönlich finde das gut, dass die doch Wert auf Zuverlässigkeit legen und somit einen Grundstein für ein solides Unternehmen :cool:


Die Plattform erscheint aber ausgesprochen ungeeignet als Lieferdrohne - und stark verändern können sie die Form des Laderaums ja nicht, sonst funktioniert der Mosquito nicht mehr.
Den Mosquito gibt es schon seit Jahren und er ist erprobt. Das Militär nutz ihn als unmanned moving target, somit ist auf jeden Fall klar, dass der Helikopter zuverlässig ist.
Da hat das Drone Delivery Team also eine Plattform ausgesucht, aus der was zu machen ist. Ich persönlich finde das gut, dass die doch Wert auf Zuverlässigkeit legen und somit einen Grundstein für ein solides Unternehmen :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.944.443 von creg am 22.02.19 19:48:39
Zitat von creg: Nun ja, das hat DDC ja auch nie behauptet, dass sie selbst Dronen, oder ähnliches selbst erfinden ;-)

Das ist imho auch nicht nötig. den Condor sehe ich derzeit eh nur als eye catcher, um mehr Aufmerksamkeit zu bekommen. Das ist gut, um das Geschäft anzukurbeln und die Bekanntheit zu fördern.


Nein, habe ich auch nicht angenommen - habe allerdings auch nicht versucht herauszufinden, auf welchen Standardmodellen die anderen Drohnen basieren.
Nun ja, das hat DDC ja auch nie behauptet, dass sie selbst Dronen, oder ähnliches selbst erfinden ;-)

Das ist imho auch nicht nötig. den Condor sehe ich derzeit eh nur als eye catcher, um mehr Aufmerksamkeit zu bekommen. Das ist gut, um das Geschäft anzukurbeln und die Bekanntheit zu fördern.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.944.213 von creg am 22.02.19 19:10:13
Zitat von creg: Größe und Form erinnert stark an den Mosquito XET - den gibt es sowohl bemannt, als auch als UAV



Allerdings. Es ist fast anzunehmen, dass der Mosquito XET die Grundlage für die Condor ist - auch die Antriebsart stimmt überein, sowie viele der von Mosquito genannten Grunddaten.

Damit erklärt sich auch das für eine Lieferdrohne äußerst unzweckmäßig erscheinende Design. Sie haben einfach ein Kit von Mosquito erworben und für ihre Zwecke angepasst.

Hatte aber auch nicht erwartet, dass sie ihre Drohnen von der Pike auf selbst designen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.944.189 von Circle_Jerk am 22.02.19 19:04:01Größe und Form erinnert stark an den Mosquito XET - den gibt es sowohl bemannt, als auch als UAV

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.943.307 von creg am 22.02.19 17:21:27
Zitat von creg: Gibt es Videos vom Flug des Condors?


Glaube nicht, dass dieses Ding schon geflogen ist.
Hehehehe ich bin 3. :) ich hoffe jetzt wo alle alte Beiträge gelöscht sind, dass hier wieder Ruhe einkehrt.
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Drone Delivery Canada stellt am 19. Februar seine Logistikdrohne The Condor mit einer Nutzlast von 180 kg (400 lbs) bei der Toronto Stock Exchange vor" vom Autor IRW Press

Drone Delivery Canada stellt am 19. Februar seine Logistikdrohne The Condor mit einer Nutzlast von 180 kg (400 lbs) bei der Toronto Stock Exchange vor Toronto (Ontario), 11. Februar 2019. Drone Delivery Canada (TSX-V: FLT, OTC: TAKOF) („DDC“ oder …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Drone Delivery Canada stellt am 19. Februar seine Logistikdrohne The Condor mit einer Nutzlast von 180 kg (400 lbs) bei der Toronto Stock Exchange vor


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben