DAX-0,01 % EUR/USD-0,19 % Gold+0,13 % Öl (Brent)+1,19 %

Tages-Trading-Chancen am Montag den 25.02.2019 (Seite 34)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Eieiei

nochmal auf nen Schoppen in die Stammkneipe

Wieder da: ich glaube fast LJ hat zu lange gepennt in den letzten Minuten

Mal sehen, wird spannend

LJ
Sehr gut gelaufen heute, ab 11.504 gestaffelt die Verkaufslimits abgearbeitet bis 11.530. Die Woche fing hervorragend an:cool:

So macht Börse Freude. Abendlich fiel er etwas zurück, ca. 11.470, dieses Niveau wird nunmehr morgen zu testen sein ob es hält. Nur dann sind weitere Hochläufer Richtung 675/702 möglich.

Da es charttechnisch geradezu verführerisch nach weiter up aussieht, muss man vorsichtig sein. Wenn zu viele glauben dass long der richtige Weg ist, dann steht der stärkere Rückläufer todsicher vor der Tür. Deshalb auch die Longs schön abstufen bzw. rechtzeitig Gewinne sichern:look:


Auch wenn ich hier regelmäßig von den aktiven Usern angegangen werde, so scheinen meine Beiträge ja doch einigen stillen Mitlesern zu gefallen.

Und das, obwohl Milky sogar ein paar mehr Beiträge von der Quantität her hatte.


Danke für euer Vertrauen, werte Mitleser :kiss:
Schade eigentlich

lief nichts mehr, obwohl andererseits: Fackel: weisste noch mit "streicheln" der beiden Hübschen?!

Egal

LJ suchte noch Zeitvertreib, schlummert schön
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.961.136 von Daxplot am 25.02.19 21:52:20
Zitat von Daxplot:

Auch wenn ich hier regelmäßig von den aktiven Usern angegangen werde, so scheinen meine Beiträge ja doch einigen stillen Mitlesern zu gefallen.

Und das, obwohl Milky sogar ein paar mehr Beiträge von der Quantität her hatte.


Danke für euer Vertrauen, werte Mitleser :kiss:


Streng dich an, du schaffst das, rote Fahne in den Wind hängen! :laugh:

Teddy, ich wünsch dir auch eine gute Nacht, träum von Erdbeermünder, die sind so schön rot!

:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.961.136 von Daxplot am 25.02.19 21:52:20Ach Quatsch, es bestätigt eher das du oft richtig liegst.
I bin gspannt ob ma morgen dann oben raus ziehen oder ob die 2810 im SP500 der Deckel war.
Die Marke war recht gut könnte für 40-... Punkte gut sein.

Bis morgen.
Auch wenn es keinen interessiert.

In den letzten Tagen setzt sich hier sowas durch wie die Jagd nach dem
heiligen Gral. Alle wollen die ersten und die besten sein, und prahlen mit
Erfolgen, die noch nicht mal belegt werden.

Was auch immer, ich lese manchmal hier mit,
aber die Anfeindungen, ob von selbst kreirten Wo-Accounts,
oder von frustrierten Options-Scheintrader (:confused:),
sind kontraproduktiv.

Besonders ärgerlich sind die hämischen Bemerkungen, wenn sich manche
freuen, dass andere Verlust erleiden, und natürlich danach, wenn es offensichtlich ist,
ihre guten Ratschläge auspacken.
Das ist aus meiner Sicht characterlos.

Ich persönlich empfinde es als rüpelhaft, wenn jemand am Strassenrand
steht, und welchen Verlust er auch immer erlitten hat, sich dann noch darüber lustig
zu machen.

W:O könnte sich auch mal Gedanken darüber machen, ob dieser Ton gewünscht
ist. Respekt ist sicher keine Frage des Geldes.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.961.226 von Eljot80 am 25.02.19 22:02:31
Zitat von Eljot80: Schade eigentlich

lief nichts mehr, obwohl andererseits: Fackel: weisste noch mit "streicheln" der beiden Hübschen?!

Egal

LJ suchte noch Zeitvertreib, schlummert schön


Ja klar, LJ. Das Ding ist bloß, dass WWs in Trendrichtung einfach hãufiger funktionieren. Ich denke, mittlerweile kennen auch die Algos alle gängigen Formationen und arbeiten mit allen Mitteln dagegen an. Vielleicht bin ich mittlerweile auch einfach nur paranoid. Wahrscheinlich aber müssen Sie einfach nur Ihre GAPs oben und unten schliessen, da interessiert an solchen Tag einfach keine WW oder sonstiges. Schlaf alle gut, Frank
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.961.364 von nostra-damus am 25.02.19 22:20:32Damit ist eigentlich schon alles gesagt...Daumen...gute Nacht und morgen wieder allen fette Gewinne! :cool:
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben