DAX-0,11 % EUR/USD-0,22 % Gold+0,14 % Öl (Brent)-0,26 %

Tages-Trading-Chancen am Montag den 25.02.2019 - Die letzten 30 Beiträge



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Im nächtlichen Start des FDAX-Handels gegen 01:10 Uhr hämmern sie ihn erst mal ein wenig runter auf 11.450.

Wir könnten also mit rotem Vorzeichen und 0,5% Rücklauf starten morgen bzw. heute früh gegen halb 8.
Nach unten kann Luft sein nach einem zünftigen 9-Uhr-Downer bis 11.392, falls der Abverkauf sich im Lauf des Tages verstärken sollte auch bis 11.308. Diese beiden Marken sind denkbare Wendemarken, um wieder nach oben zu drehen zum Ziel 11.675/11.702, das man keinesfalls als erledigt betrachten darf.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.961.364 von nostra-damus am 25.02.19 22:20:32Damit ist eigentlich schon alles gesagt...Daumen...gute Nacht und morgen wieder allen fette Gewinne! :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.961.226 von Eljot80 am 25.02.19 22:02:31
Zitat von Eljot80: Schade eigentlich

lief nichts mehr, obwohl andererseits: Fackel: weisste noch mit "streicheln" der beiden Hübschen?!

Egal

LJ suchte noch Zeitvertreib, schlummert schön


Ja klar, LJ. Das Ding ist bloß, dass WWs in Trendrichtung einfach hãufiger funktionieren. Ich denke, mittlerweile kennen auch die Algos alle gängigen Formationen und arbeiten mit allen Mitteln dagegen an. Vielleicht bin ich mittlerweile auch einfach nur paranoid. Wahrscheinlich aber müssen Sie einfach nur Ihre GAPs oben und unten schliessen, da interessiert an solchen Tag einfach keine WW oder sonstiges. Schlaf alle gut, Frank
Auch wenn es keinen interessiert.

In den letzten Tagen setzt sich hier sowas durch wie die Jagd nach dem
heiligen Gral. Alle wollen die ersten und die besten sein, und prahlen mit
Erfolgen, die noch nicht mal belegt werden.

Was auch immer, ich lese manchmal hier mit,
aber die Anfeindungen, ob von selbst kreirten Wo-Accounts,
oder von frustrierten Options-Scheintrader (:confused:),
sind kontraproduktiv.

Besonders ärgerlich sind die hämischen Bemerkungen, wenn sich manche
freuen, dass andere Verlust erleiden, und natürlich danach, wenn es offensichtlich ist,
ihre guten Ratschläge auspacken.
Das ist aus meiner Sicht characterlos.

Ich persönlich empfinde es als rüpelhaft, wenn jemand am Strassenrand
steht, und welchen Verlust er auch immer erlitten hat, sich dann noch darüber lustig
zu machen.

W:O könnte sich auch mal Gedanken darüber machen, ob dieser Ton gewünscht
ist. Respekt ist sicher keine Frage des Geldes.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.961.136 von Daxplot am 25.02.19 21:52:20Ach Quatsch, es bestätigt eher das du oft richtig liegst.
I bin gspannt ob ma morgen dann oben raus ziehen oder ob die 2810 im SP500 der Deckel war.
Die Marke war recht gut könnte für 40-... Punkte gut sein.

Bis morgen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.961.136 von Daxplot am 25.02.19 21:52:20
Zitat von Daxplot:

Auch wenn ich hier regelmäßig von den aktiven Usern angegangen werde, so scheinen meine Beiträge ja doch einigen stillen Mitlesern zu gefallen.

Und das, obwohl Milky sogar ein paar mehr Beiträge von der Quantität her hatte.


Danke für euer Vertrauen, werte Mitleser :kiss:


Streng dich an, du schaffst das, rote Fahne in den Wind hängen! :laugh:

Teddy, ich wünsch dir auch eine gute Nacht, träum von Erdbeermünder, die sind so schön rot!

:D
Schade eigentlich

lief nichts mehr, obwohl andererseits: Fackel: weisste noch mit "streicheln" der beiden Hübschen?!

Egal

LJ suchte noch Zeitvertreib, schlummert schön


Auch wenn ich hier regelmäßig von den aktiven Usern angegangen werde, so scheinen meine Beiträge ja doch einigen stillen Mitlesern zu gefallen.

Und das, obwohl Milky sogar ein paar mehr Beiträge von der Quantität her hatte.


Danke für euer Vertrauen, werte Mitleser :kiss:
Sehr gut gelaufen heute, ab 11.504 gestaffelt die Verkaufslimits abgearbeitet bis 11.530. Die Woche fing hervorragend an:cool:

So macht Börse Freude. Abendlich fiel er etwas zurück, ca. 11.470, dieses Niveau wird nunmehr morgen zu testen sein ob es hält. Nur dann sind weitere Hochläufer Richtung 675/702 möglich.

Da es charttechnisch geradezu verführerisch nach weiter up aussieht, muss man vorsichtig sein. Wenn zu viele glauben dass long der richtige Weg ist, dann steht der stärkere Rückläufer todsicher vor der Tür. Deshalb auch die Longs schön abstufen bzw. rechtzeitig Gewinne sichern:look:
Eieiei

nochmal auf nen Schoppen in die Stammkneipe

Wieder da: ich glaube fast LJ hat zu lange gepennt in den letzten Minuten

Mal sehen, wird spannend

LJ
Jetzt bin ich ja mal gespannt, ob die BaFin genug Confidence hat.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.960.833 von *Milkyway* am 25.02.19 21:17:27
Zitat von *Milkyway*:
Zitat von BigTS: Ich vertrete dich dann gerne. Kann ich den Vogel auch mal persönlich kennenlernen 😂


Klar, haste doch schon du alter Sprayer..;)



Aber wirklich keine gute arbeit, ich hätte noch das Fahrrad rot gesprüht.

:laugh:


😂😂😂
Scheinen ja inzwischen einige hier "so'n diffuses Gefühl" haben, daß da Größreres im Busch sein könnte...

Ich bin vor ein paar Tagen über eine Nachricht gestolpert, die echt erstaunt: Eine der berühmtesten Immobilien der Welt, an einem der bevorzugtesten Standorte der Welt, steht aktuell zum Verkauf:

Und man fragt sich offenbar ernsthaft, ob die avisierte, bislang kolportierte Preisvorstellung durchsetzbar sei: Umgerechnet ca. 6.300,-€/qm - Ähem... :rolleyes: Das ist Neubaupreisniveau bei uns (Konstanz/Bodensee) - aber hier noch eher im Mietwohnungs-Sozialbauniveau - und Seesicht oder ähnliche Goodies sind da noch lang noch nich nicht dabei!

Ein Stück New York City-Geschichte: Das Chrysler Building steht zum Verkauf
https://www.anlegen-in-immobilien.de/ein-stueck-new-york-cit…
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.960.665 von BigTS am 25.02.19 21:06:41
Zitat von BigTS: Ich vertrete dich dann gerne. Kann ich den Vogel auch mal persönlich kennenlernen 😂


Klar, haste doch schon du alter Sprayer..;)



Aber wirklich keine gute arbeit, ich hätte noch das Fahrrad rot gesprüht.

:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.960.752 von crackz am 25.02.19 21:13:03
Zitat von crackz:
Zitat von BigTS: ...

Ich habe die letzte Zeit welche gezeigt, bzw. angekündigt.

Musst du mal lesen, aber geht ja nicht, wenn du nur am schreiben bist.

Hast du eigentlich einen braunen Hals?


Nich angepisst sein das trägt nicht zum sinn bei.
Heute Nachmittag schrieb ich noch wenn es jetzt 40 Punkte fällt stehen die Bären vor der Türe!
Ich wünsche dir viel Glück 🍀
Aber immer daran denken es kann direkt wieder drehen.


Wie vorhin schon geschrieben, safety first, Trade ist längst abgesichert und der SL wird im m15 nachgezogen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.960.602 von SolarStar am 25.02.19 20:57:39das Gefühl beschleicht mich schon seit letzter Woche Freitag!:cry:;)

Leider sind wir bis jetzt auf dem Holzweg, und weil ich sehr kurzfristig denke strapaziert das auch meine Nerven ganz schön.:(

Habe bei Gold Long durchgehalten, Call 1300 Rücksetzer auf 1278
Dax Long 112000/ Rücksetzer 10968
dann halte ich jetzt auch durch!:confused::confused::(:cry:

Jetzt aber mal so richtig angespannt.:eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.960.761 von SolarStar am 25.02.19 21:13:16
Zitat von SolarStar: Der Absturz beim DJIA startet jetzt ... Gewinne an der Türe abgeben bitte :keks:


Ja also all in Long 😅
Der Absturz beim DJIA startet jetzt ... Gewinne an der Türe abgeben bitte :keks:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.960.686 von BigTS am 25.02.19 21:08:19
Zitat von BigTS:
Zitat von crackz: ...

Der Unterschied zu Dir ist das Daxplott seine Einstiege Postet.
Du hast jetzt 1.short Trade im Plus und wie viele hast du schon versemmelt von denen du nichts schreibst ;)
Es ist immer so der Markt fällt 40 Punkte schon quatschen die Bären 🐻 als wäre es 500 Punkte gefallen.
Man man man sorry aber das musste sein.


Ich habe die letzte Zeit welche gezeigt, bzw. angekündigt.

Musst du mal lesen, aber geht ja nicht, wenn du nur am schreiben bist.

Hast du eigentlich einen braunen Hals?


Nich angepisst sein das trägt nicht zum sinn bei.
Heute Nachmittag schrieb ich noch wenn es jetzt 40 Punkte fällt stehen die Bären vor der Türe!
Ich wünsche dir viel Glück 🍀
Aber immer daran denken es kann direkt wieder drehen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.960.692 von smallstick am 25.02.19 21:09:13
Zitat von smallstick: auch wenn es verlockend ist:lick:, sollte sich keiner auf dieses Niveau herunter ziehen lassen!;)


Mal wieder ordentlich Keilerei auf'm Schulhof :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.960.692 von smallstick am 25.02.19 21:09:13
Zitat von smallstick: auch wenn es verlockend ist:lick:, sollte sich keiner auf dieses Niveau herunter ziehen lassen!;)


Volle Zustimmung, aber wird schwierig, das Level zu erreichen...
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.960.602 von SolarStar am 25.02.19 20:57:39Wie seht ihr die Situation, dass auf Trump diese Woche ziemlich Ungemacht einprasselt.
Angenommen es droht eine Amtsenthebung......

Zitat von SolarStar: Ich habe so ein Bauchgefühl, dass sich in den USA ein riesiger Crash anbahnt.
Trump steht diese Woche wegen verschiedenen Traktanden auf der Abschussliste,
der Müllerbericht kommt raus, sein Ex-Anwalt spricht zu illegalen Zahlungen
zudem müssen sich US Unternehmen zu höheren Zinsen refinanzieren.

Erschwerend kommt dazu, dass die US-Indizes viel zu hoch bewertet sind.
Schauen wir mal.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.960.584 von BigTS am 25.02.19 20:56:05auch wenn es verlockend ist:lick:, sollte sich keiner auf dieses Niveau herunter ziehen lassen!;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.960.668 von crackz am 25.02.19 21:06:45
Zitat von crackz:
Zitat von BigTS: ...

Den ersten Dämpfer hast heute ja schon bekommen. Aber geht ja immer nur long 😁

Um deine Worte zu wählen, tut mir leid


Nicht! 😂😂😂😂

Einfach mal nachdenken und nicht immer volle Pulle hier aufblasen, kann Wunder wirken.

Jeder liegt mal daneben...

🤔🤔🤔 Jetzt bin ich mit short dick im Plus und abgesichert. Muss ich jetzt beichten gehen?


Der Unterschied zu Dir ist das Daxplott seine Einstiege Postet.
Du hast jetzt 1.short Trade im Plus und wie viele hast du schon versemmelt von denen du nichts schreibst ;)
Es ist immer so der Markt fällt 40 Punkte schon quatschen die Bären 🐻 als wäre es 500 Punkte gefallen.
Man man man sorry aber das musste sein.


Ich habe die letzte Zeit welche gezeigt, bzw. angekündigt.

Musst du mal lesen, aber geht ja nicht, wenn du nur am schreiben bist.

Hast du eigentlich einen braunen Hals?
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.960.584 von BigTS am 25.02.19 20:56:05
Zitat von BigTS:
Zitat von Daxplot: Bei Zeiten stelle ich mal wieder ein Foto (keinen Screenshot) von meinem Kontostand ein.


Ich mache es jetzt auch ganz kurz:

Du wirst mir mit deinem Gebrabbel nicht die Confidence nehmen!



Ende der Durchsage


Den ersten Dämpfer hast heute ja schon bekommen. Aber geht ja immer nur long 😁

Um deine Worte zu wählen, tut mir leid


Nicht! 😂😂😂😂

Einfach mal nachdenken und nicht immer volle Pulle hier aufblasen, kann Wunder wirken.

Jeder liegt mal daneben...

🤔🤔🤔 Jetzt bin ich mit short dick im Plus und abgesichert. Muss ich jetzt beichten gehen?


Der Unterschied zu Dir ist das Daxplott seine Einstiege Postet.
Du hast jetzt 1.short Trade im Plus und wie viele hast du schon versemmelt von denen du nichts schreibst ;)
Es ist immer so der Markt fällt 40 Punkte schon quatschen die Bären 🐻 als wäre es 500 Punkte gefallen.
Man man man sorry aber das musste sein.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.960.650 von *Milkyway* am 25.02.19 21:04:21Ich vertrete dich dann gerne. Kann ich den Vogel auch mal persönlich kennenlernen 😂
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.960.602 von SolarStar am 25.02.19 20:57:39Dafür habe ich dir jetzt einen Daumen als "unterhaltsamer Beitrag" gegeben.

Passender wäre "lustiger Beitrag" :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.960.566 von tradepunk am 25.02.19 20:52:50
Zitat von tradepunk: Ja wie jez? :confused:

Du sagsch also echt "Lügenpresse" - wenn so was da scho wieder in der Zeitung steht:



Wär' ja krass! :eek:


Bei Teddy, dem alten Kommunisten, musste vorsichtig sein, jeder der BRAUNE Schokolade verzehrt ist ein Rechtsextremer! Da droht er auch schon mal schnell mit Anwalt und Haft...

:laugh:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben