DAX-0,60 % EUR/USD-0,12 % Gold-0,06 % Öl (Brent)0,00 %

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 01.03.2019 (Seite 37)



Begriffe und/oder Benutzer

 

The Hero's her, more and more not Heros?

Bling, Bling, Bling, Shit, Shit here?!?


Ok ich akzeptiere diese neue Richtung hier humorvoll.:laugh: Oma fast an Fisch ran, der wirklich mehr geleistet hat in Sachen Trading. Das ist nicht so schlimm, gute Trader können auch ohne Omas. Schlechte nur mit Omas.:laugh: Was für ein Fucking Absturz hier in der Qualität...:laugh:

Einen lieben Gruß an mein Freund hier #Small_Fish_ ins sonnige Südamerika!

Milky
:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.006.085 von *Milkyway* am 02.03.19 21:19:17Warum tust dir das noch an, viele sind unbelehrbar, die guten kapieren es von allein...
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.006.217 von User_X am 02.03.19 22:04:13Der war gut 😊 😅
Schönen Sonntag!
Einer hats angesprochen, ob ich bereits nen Plan hätte für nächste Woche…

Habe ich nicht, echt!

Als Freigeist mal meine durchgeschwurbelten Gedanken bitteschön:

-Gold bin ich drin: long, den Bruch der Linie unten betrachte ich als Ausrutscher

-Tesla: weiterhin nur auf Beobachtung

-Dax: Marken klauen und dann als eigene posten? Nö, mache ich nicht… Mein Fokus liegt tatsächlich unten umme 392, oben abwartend die 11666 (10666 war mal Standuhrs „Aufwachmarke“, hihi) Tscha und eben auch die 478, aber weil alle short denken und traden oben „offen“

-Ich kann nichts aus dem Wochenchart ableiten, so dass ich die Klappe halte, nur verwundere ich mich: wenig Volumen, alle Märkte ziehen an, VIX macht auch keine Aussage… wachsweich…

Zuletzt: Mal ganz ehrlich, mir könnte und kann es egal sein, was hier die einzelnen Mimosen und Trader so machen. Aber ich finde es bemerkenswert, wieviel Resonanz und Aufmerksamkeit AK (nein ich werde sie nicht Oma nennen, am Ende ist es ein Opa, huch)…. bekommt. Wenn jetzt sogar noch Heli aus den Scheinen eine mögliche Interpretation ableitet: ihr bringt allesamt unerfahrene user hier auf ganz gefährliche Gedanken. Am allerschlimmsten wird es, wenn irgendetwas dann noch 2-3mal funktioniert, dann wird volle Polka nachgetradet und rumms: Kohle fort… Drum prüfe, wer hier wem vertraut! :(

Ok, dann eben noch: jaja technisch geht der Markt runter usw. und UPS weiß alles…
Wer mag z.B.:

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11256506-grossbank-ubs-frankreich-3-7-milliarden-euro-strafe-zahlen

naja alles bißchen egal, ich halte mich Montag zunächst an kurze Wege und sollte es wirklich ballern: schiesst es über die 11800, dann 12000 :eek:

LJ
P.S: ob das jetzt hilfreich war/ist weiß ich nicht, aber ehrlich, Wochenausblicke, Marken, vids und charts gibt es ja im www genug, die muß LJ nicht wirklich hier reinkopieren, ich liebe es eben unbörsianisch zu schreiben, hihi :kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.008.036 von Eljot80 am 03.03.19 12:26:08"...und sollte es wirklich ballern: schiesst es über die 11800..."

... und dann war da doch auch noch die Marke mit dem Blubb - oder so ähnlich... :D



Schönen Sonntag allseits :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.008.036 von Eljot80 am 03.03.19 12:26:08Montag zunächst an kurze Wege und sollte es wirklich ballern: schiesst es über die 11800, dann 12000 :eek:

Ach komm das geht noch höher, musst nur genug ballern 😁
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.008.378 von tradepunk am 03.03.19 13:41:30Dann sollte der Kollege aber mit einem up-Gap eröffnen. Rücklauf bis Schlusskurs 22 Uhr und dann wieder Hoch!
Im Bereich von 700 hab ich nur die 710 als klein Widerstand. Danach ist alles offen bis 800.

Bei 690 ca. ist noch etwas bei mir.
Naja wir werden es sehen. Da von USA und China auch noch nichts vermeldet wurde bin ich doch mal gespannt.

Sollten wir schwächer einrücken wäre die 560 550 nochmal interessant. Ob er das Gap zumacht bezweifle ich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.006.217 von User_X am 02.03.19 22:04:13
Zitat von User_X: Warum tust dir das noch an, viele sind unbelehrbar, die guten kapieren es von allein...




"Es ist besser, allein zu sein, als in schlechter Gesellschaft".

George Washington
uiii...auf einmal wenige Tage später klingt wieder überall alles harmonisch und alle sind sich einig? Pfff.... Politische Börsen haben doch kurze Beine, oder? Chartechnisch über 11600 wohl gut bullisch, unter 11400 darf der shortie hoffen. Jedenfalls stehen die Analysten fast nur noch optimistisch den Kursen gegenüber. Auch PUHUG schreibt sogar, dass sich die Kurse weiter der oberen Linie entlang hangeln könnten. Gut möglich, odrrrrrr?
Ich habe, wie Freitag schon erwähnt, noch die 694 oben offen...

Seit Freitag hat sich ja nichts verändert und mir fehlt im Chart noch ein Hoch
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben