DAX+0,53 % EUR/USD-0,04 % Gold-0,03 % Öl (Brent)-0,91 %

Tages-Trading-Chancen am Montag den 04.03.2019 - Die letzten 30 Beiträge



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.019.049 von HelicopterBen am 04.03.19 21:49:32
wow, das war Dein Volltreffer, Heli
cool , man

Nun, diese Ansage hast Du klar gewonnen - dazu gratuliere ich Dir herzlich. Ein erstaunlich gutes Gespür für kurzfristige Entwicklungen. :):):)

Sowohl DAX indikativ als auch DOW treffsicher vorhergesehen und das vor zwei Stunden. Chapeau. ;)

Ich bin ON geblieben und gehe von der Idee aus, dass morgen noch ein roter Tag wird. Dann könnten meine Ziele doch noch angelaufen werden. Wie gesagt : ich sehe im DAX 11'540 (oder tiefer) und im DOW nochmals 25'700-750 (oder tiefer).

War ein ausgezeichneter Tag heute. Und im übrigen bin ich eigentlich lieber long als short. Aber ich kanns mir nicht immer aussuchen. Wünsche Dir eine angenehme Nachtruhe und morgen beste Trades. Grüsse

yours Parsival
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.019.022 von fackel2401 am 04.03.19 21:44:44
Zitat von fackel2401:
Zitat von HelicopterBen: Sauber hochgelaufen:D

und das schon 25 Minuten vor der Zeit. 575/820 sind also durchaus drin:cool:


Jetzt noch Doppeltop anteuschen und hoch zur 860.


* antäuschen. Okay, war nix, Heli, GW! Natürlich knapp über dem 61er geschlossen, damit alle rätseln sollen, was das zu bedeuten hat.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.019.082 von IvyMike am 04.03.19 21:54:47
Zitat von IvyMike: Im Grunde kann man sich das ganze Daytrading sparen und mit einfachen Hedging-Strategien Geld verdienen.

Fang Long, Dax/Eurostoxx Short
Vola Short bei Vix über 20 und cover bei 12.
Funktioniert seit 10 Jahren.


Mike bitte erklär mal bitte etwas einfacher....Einstieg Long Dax , dann bei hoher Vola short wenn Vix über 20? und was bedeutet cover (Abdeckeln) bei 12?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.019.055 von boerse193738 am 04.03.19 21:50:11Sauber um 22 Uhr das Ding noch rund gemacht im DOW.

Der DAX hat mich enttäuscht, mägerliche 15 Punkte holte ich letztlich raus weil ich 1 Minute vor 22 Uhr mit 566 glattstellte.
Im DOW hätte ich rund 80 Punkte holen können. Hätte ist aber nicht hat:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.019.103 von *Milkyway* am 04.03.19 21:57:23
Zitat von *Milkyway*:
Zitat von BigTS: ...

Bei allem Respekt zu deinen Theorien aber heute kommst du mir vor, wie der Bruder von Daxplot. Bashen, was das Zeug hält.

Was ich sehe, ist ein erster scharfer Absturz, wenn auch leider nur 500 Punkte. Wenn der Dow jetzt 250 Punkte wieder hoch läuft, ist es nichts, als eine normale Erholung (Fibo beachten!)

Im Dax sehe ich im Daily ein Doppeltop, dazu die Bestätigung des Shootingstar.

Die 11425 von Puhug sehe ich als Mindestziel. Es kann auch noch eine Etage tiefer gehen.

Aber alles nur meine 5 Cent.


Ich sag mal so, meine Fibo sagt einei A down heute, war die erste Progression, es folgte die Regression bis 61er wo er gerade hängt, unter TT folgt die C als zweite Progression (welche oft länger ist). :lick:

ON mache ich da auf keinen Fall was, falls der Deal Tschaina Deal kommt wird es unberechenbar.

:)


Bin nur am Handy, musst dir den Daumen denken.

Die b könnte auch am 50 er im Dow hängen bleiben. Da c dann richtig pusht ist unten noch lange nicht fertig.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.018.959 von BigTS am 04.03.19 21:36:11
Daumen zu fett Gedrucktes...
Zitat von BigTS:
Zitat von HelicopterBen: Sorry, mein Denkfehler, DOW Ziel 22 Uhr 100 tiefer, also 258xx, 25820 oder so:rolleyes:

Würde mich aber auch nicht wundern wenn das übertrump(f)t wird:D


Bei allem Respekt zu deinen Theorien aber heute kommst du mir vor, wie der Bruder von Daxplot. Bashen, was das Zeug hält.

Was ich sehe, ist ein erster scharfer Absturz, wenn auch leider nur 500 Punkte. Wenn der Dow jetzt 250 Punkte wieder hoch läuft, ist es nichts, als eine normale Erholung (Fibo beachten!)

Im Dax sehe ich im Daily ein Doppeltop, dazu die Bestätigung des Shootingstar.

Die 11425 von Puhug sehe ich als Mindestziel. Es kann auch noch eine Etage tiefer gehen.

Aber alles nur meine 5 Cent.


Ich sag mal so, meine Fibo sagt einei A down heute, war die erste Progression, es folgte die Regression bis 61er wo er gerade hängt, unter TT folgt die C als zweite Progression (welche oft länger ist). :lick:

ON mache ich da auf keinen Fall was, falls der Deal Tschaina Deal kommt wird es unberechenbar.

:)
Im Grunde kann man sich das ganze Daytrading sparen und mit einfachen Hedging-Strategien Geld verdienen.

Fang Long, Dax/Eurostoxx Short
Vola Short bei Vix über 20 und cover bei 12.
Funktioniert seit 10 Jahren.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.019.055 von boerse193738 am 04.03.19 21:50:11
Zitat von boerse193738:
Zitat von BigTS: ...

Bei allem Respekt zu deinen Theorien aber heute kommst du mir vor, wie der Bruder von Daxplot. Bashen, was das Zeug hält.

Was ich sehe, ist ein erster scharfer Absturz, wenn auch leider nur 500 Punkte. Wenn der Dow jetzt 250 Punkte wieder hoch läuft, ist es nichts, als eine normale Erholung (Fibo beachten!)

Im Dax sehe ich im Daily ein Doppeltop, dazu die Bestätigung des Shootingstar.

Die 11425 von Puhug sehe ich als Mindestziel. Es kann auch noch eine Etage tiefer gehen.

Aber alles nur meine 5 Cent.


Stimmt. Der Shootingstar ist ja nun bestätigt und das sollte man bedenken. Na ja, man merkt schon dass die besseren hier einfach tiefgründiger schauen bis Sie investieren. Und deswegen wohl auch heute noch hier sind. Ein Dankeschön hier von mir für solche Hinweise der "Erfahrenen". Das hilft sicher bei den Entscheidungen für Trades. Bin selbst zu oberflächlich geworden und mach deshalb auch nicht mehr viel an der Börse.


Danke für die Blumen, aber ich mag diese gebashe hier nicht gut leiden. Jede Bewegung endet mal, der Kurs erholt sich, meist an besten Marken (Fibo) und geht eine Etage tiefer.

Sich hier hinzustellen und bei den derzeitigen Kursen, bis auf die Gegenbewegung long auszurufen, dann noch bis ATH ist unseriös.

Wenn das 63er überrannt ist, kann man mal genauer schauen.

Aber Jeder kann mal schief liegen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.018.959 von BigTS am 04.03.19 21:36:11
Zitat von BigTS:
Zitat von HelicopterBen: Sorry, mein Denkfehler, DOW Ziel 22 Uhr 100 tiefer, also 258xx, 25820 oder so:rolleyes:

Würde mich aber auch nicht wundern wenn das übertrump(f)t wird:D


Bei allem Respekt zu deinen Theorien aber heute kommst du mir vor, wie der Bruder von Daxplot. Bashen, was das Zeug hält.

Was ich sehe, ist ein erster scharfer Absturz, wenn auch leider nur 500 Punkte. Wenn der Dow jetzt 250 Punkte wieder hoch läuft, ist es nichts, als eine normale Erholung (Fibo beachten!)

Im Dax sehe ich im Daily ein Doppeltop, dazu die Bestätigung des Shootingstar.

Die 11425 von Puhug sehe ich als Mindestziel. Es kann auch noch eine Etage tiefer gehen.

Aber alles nur meine 5 Cent.


Stimmt. Der Shootingstar ist ja nun bestätigt und das sollte man bedenken. Na ja, man merkt schon dass die besseren hier einfach tiefgründiger schauen bis Sie investieren. Und deswegen wohl auch heute noch hier sind. Ein Dankeschön hier von mir für solche Hinweise der "Erfahrenen". Das hilft sicher bei den Entscheidungen für Trades. Bin selbst zu oberflächlich geworden und mach deshalb auch nicht mehr viel an der Börse.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.018.965 von HelicopterBen am 04.03.19 21:36:54
Zitat von HelicopterBen: Sauber hochgelaufen:D

und das schon 25 Minuten vor der Zeit. 575/820 sind also durchaus drin:cool:

Der DOW schafft das Ziel um 21:46:31

Der DAX schwächelt noch ein wenig, um 2,5 Punkte verfehlt er mein Ziel.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.018.953 von boerse193738 am 04.03.19 21:35:49Ja, das solltest du auch. Dann bist du klug. Solche Linien dienen nur der groben Orientierung. Aber ein Durchbruch ist ein Durchbruch. Der Dow kommt höchstens nochmal an die 950, oder sucht gleich tiefere Gelegenheiten, um andere nicht mehr rauszulassen. Das ist im Dow von viel effizienter, als zum Beispiel im Dax. Die machen wirklich keine Gefangenen. Aber unten wird es goldene Einstiegszonen geben. Und ich werde sie traden. :laugh:
Die letzten Tage hat es wieder einige User zerrissen. Ich beobachte so etwas sehr genau und nehme außerdem eine Dunkelziffer von stillen Mitlesern an, die ebenfalls wieder verschwinden. Heute war DaxPlot dran, vor ein paar Tagen DaxProPlayer. Das geht immer so weiter. Leute, passt auf euch auf, das hier ist brutal und kein Game!!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.018.965 von HelicopterBen am 04.03.19 21:36:54
Zitat von HelicopterBen: Sauber hochgelaufen:D

und das schon 25 Minuten vor der Zeit. 575/820 sind also durchaus drin:cool:


Jetzt noch Doppeltop anteuschen und hoch zur 860.
Teddy macht ernst, den Ernst Thälmann...
"Guter Junge" :kiss:

Staatsanwaltschaft und die Anwälte fahren schon schwere Geschütze auf. Als Erstes suchen sie Ihre Badehosen und nehmen Wasserproben in der Therme in Überlingen. :laugh: Teddy brauch bald ne Einlage in seiner Badehose MASSIV LONG und so... :laugh:

AK hat die nächsten Tag auch Zeit sich mit ihren Anwälten in der Therme beim planschen eine gute Verteidigungsstrategie aus zu baldowern:


;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.018.764 von HelicopterBen am 04.03.19 21:13:04Sauber hochgelaufen:D

und das schon 25 Minuten vor der Zeit. 575/820 sind also durchaus drin:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.018.764 von HelicopterBen am 04.03.19 21:13:04
Zitat von HelicopterBen: Sorry, mein Denkfehler, DOW Ziel 22 Uhr 100 tiefer, also 258xx, 25820 oder so:rolleyes:

Würde mich aber auch nicht wundern wenn das übertrump(f)t wird:D


Bei allem Respekt zu deinen Theorien aber heute kommst du mir vor, wie der Bruder von Daxplot. Bashen, was das Zeug hält.

Was ich sehe, ist ein erster scharfer Absturz, wenn auch leider nur 500 Punkte. Wenn der Dow jetzt 250 Punkte wieder hoch läuft, ist es nichts, als eine normale Erholung (Fibo beachten!)

Im Dax sehe ich im Daily ein Doppeltop, dazu die Bestätigung des Shootingstar.

Die 11425 von Puhug sehe ich als Mindestziel. Es kann auch noch eine Etage tiefer gehen.

Aber alles nur meine 5 Cent.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.018.842 von deusmyops am 04.03.19 21:20:57
Zitat von deusmyops: Konsolidierung wird im Dow schon länger erwartet und wenn sie es schnell machen, zum Beispiel bis zur Unterkante zweiter Aufwärtskanal, um dann weiter nach oben zu ziehen, ist auch der März als bullisher Traum nicht ausgeträumt. Der Dax müsste hierzu parallel die 425 erreichen - ich persönlich wünsche mir zwar immer noch die 370, aber vielleicht kommt die auch noch. Die habe ich letzte Woche schon erwartet. Der Vorteil, den eine 370 bereit hält, liegt klar auf der Hand - Alle, außer die BigBoys, glauben dann an tiefere Tiefs - in genau so einem Moment kommt der Auftakt für höhere Jahreshochs. Ich bin vorbereitet!!!


Viele denken wahrscheinlich in etwa so wie bei deiner Sichtweise. Ich ebenso, aber die Börse ist kein Wunschkonzert und hält viele Überraschungen parat. Deswegen kann ich den Charts leider nicht immer so Vertrauen schenken, da die Linien ja jeder sieht. Einfach zu einfach ;)
Die gehen mal wieder dermaßen Vola-Short drüben.
Wäre schön, wenn wir im Vix auf Stundenbasis nen Aufwärtstrend hinbekommen, dann zerspult es die Optionsidioten endlich.
Die haben nix gelernt.
Ei guck mal da:

Börse kann auch rückwärts...

Und der Wendepunkt ist da: alle Long, auch LJ und schon ist alles "kaggapippi"...

Ehrlicher Tag heute? Mürbe am morgen, Gold Long SL im minus geschlossen...

Nicht an den Trendtag gedacht: weil 26000 und die ATH so nahe...

Daher wieder den Trendtag versemmelt, immer wieder sinnlos dagegen und verloren...

Profis hatten es gepostet, LJ wollte erwachsen sein: das kann ich doch wohl selbst entscheiden...

Mmmmmm echt jetzt: hätte ich wie heute früh gedacht geklickt: "fünfstellig" im plus___ das ist ehrlich so!!!!!!!

So aber: immer noch minus durch den Gold-trade, Mist (ist deutlich vierstellig im minus geschlossen ; mal am Rande)

Was geht mir durch die Halogenbirne?: Tesla: auch angetäuscht und abgetaucht, macht das Bayer jetzt auch?

Selbst Palladium: Konso, wenn ich mal Rohstoffe und das Fixing (heisst das so) kpieren würde: selbst Palladium macht keine Sprünge, R: Herr D. hatte 5 Daumen fürs Silberpricing, strenge Dich bitte an...

Bin wech, warte auf Erlösung: Do lo , wenn der im plus leuchtet, mache ich alles aus

LJ

P.S: und einen habe ich doch noch: NAS100 und der Dowie: der %Unterschied ist für mich komisch, grosse Adressen, kleine Adressen... Aber wehe dieses Manöver von boom kommt: Irres Manöver

Sehe gerade komme ins plus im Dow, daher Schluß, schade
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.018.755 von boerse193738 am 04.03.19 21:12:13Konsolidierung wird im Dow schon länger erwartet und wenn sie es schnell machen, zum Beispiel bis zur Unterkante zweiter Aufwärtskanal, um dann weiter nach oben zu ziehen, ist auch der März als bullisher Traum nicht ausgeträumt. Der Dax müsste hierzu parallel die 425 erreichen - ich persönlich wünsche mir zwar immer noch die 370, aber vielleicht kommt die auch noch. Die habe ich letzte Woche schon erwartet. Der Vorteil, den eine 370 bereit hält, liegt klar auf der Hand - Alle, außer die BigBoys, glauben dann an tiefere Tiefs - in genau so einem Moment kommt der Auftakt für höhere Jahreshochs. Ich bin vorbereitet!!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.018.746 von HelicopterBen am 04.03.19 21:10:07
ohh, - spannender Unterschied
Hallo Heli,

danke für Deine Prognose. Das bedeutet, dass wir beim DOW etwa 150 Punkte und beim DAX etwa 30 Punkte auseinander liegen. Das machts um so spannender.

Also, wenn Deine Voraussage eintrifft, dann habe ich einen Teil meiner schönen Gewinne heute wieder verloren :rolleyes::rolleyes::rolleyes:

Meine Vermutung ist, dass eine Korrektur erst jetzt langsam einsetzt und diese womöglich ein paar Tage anhält. Auch das Senti, so glaube ich, wird sich erst verschlechtern müssen, bevor der DAX nach oben durchbrechen kann. Ich bleibe natürlich bei meiner Prognose und verfolge das Geschehen. :):):)

wünsche Dir einen schönen Abend und beste Grüsse
aus dem heute windigen und teils regnerischen Alpenland
yours Parsival
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.018.755 von boerse193738 am 04.03.19 21:12:13
Zitat von boerse193738:
Zitat von deusmyops: Update Dow und als Vorbereitung der nächsten 2 Tage. Dabei nutze ich diese Einschätzung auch für Ableitungen für Dax-Trades. Viel Erfolg und bis Morgen.



:) interessante Sichtweise und schön im Chart dargestellt. Würde mich auch sehr wundern, wenn dies alles war nach unten.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.018.746 von HelicopterBen am 04.03.19 21:10:07Sorry, mein Denkfehler, DOW Ziel 22 Uhr 100 tiefer, also 258xx, 25820 oder so:rolleyes:

Würde mich aber auch nicht wundern wenn das übertrump(f)t wird:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.018.731 von deusmyops am 04.03.19 21:08:22
Zitat von deusmyops: Update Dow und als Vorbereitung der nächsten 2 Tage. Dabei nutze ich diese Einschätzung auch für Ableitungen für Dax-Trades. Viel Erfolg und bis Morgen.



:) interresante Sichtweise und schön im Chart dargestellt. Würde mich auch sehr wundern, wenn dies alles war nach unten.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.018.485 von Parsival am 04.03.19 20:30:02Dem DOW traue ich bis 22 Uhr durchaus eine 259XX, also z.B. 25920 zu, der DAX wird hingegen kaum noch aufholen, da er auch kaum mit abwärtsgerauscht ist. So ca. 11575/80 sollten aber drin sein im Schlussspurt.
Update Dow und als Vorbereitung der nächsten 2 Tage. Dabei nutze ich diese Einschätzung auch für Ableitungen für Dax-Trades. Viel Erfolg und bis Morgen.

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.018.623 von saniix am 04.03.19 20:55:42
Zitat von saniix:
Zitat von fackel2401: ...

Oh, ein Volltreffer.😎


ja lohnt sich bis jetzt haha


Jau, war doch supi heute, nur moderater Abverkauf. Gut berechenbar. Aber die Algos scheinen leider wieder auf buy zu stehen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.017.567 von fackel2401 am 04.03.19 18:55:44
Zitat von fackel2401:
Zitat von fackel2401: ...

624 um Dreh könnte auch noch anliegen...


Oh, ein Volltreffer.😎


ja lohnt sich bis jetzt haha
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.017.279 von Daxplot am 04.03.19 18:27:26
Teddy dreht mal wieder durch....
Zitat von Daxplot: Da die Community hier eindeutig strafbare Inhalte gutheißt und dies klar zum Ausdruck bringt, kehre ich WO den Rücken.

Tschüss mit Ö!


Moin Teddy, falls du das fette Schwarze jetzt noch als VERSPRECHEN ausspricht, wären einig happy glücklich!

Grüß mir deine Kommunisten und Thälmann lebt!
:laugh:

Mach schnell Screenshot und ab zum Anwalt!
:laugh:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben