CGift AG - Die letzten 30 Beiträge



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Interessante Daten zu bei cgift involvierten Personen im onvista Forum
CGift | 2,480 €
Warumk wird hier ein umsatz 1000 zu 2,84 angezeigt und bei arriva nicht gehoeren doch zusammen die seiten
Schreiben Sie hier Ihren Beitrag
CGift | 2,420 €
Verstärkt Umsatz in den letzten Tagen
Langsam sollte man Dabeisein.....
CGift | 2,420 €
Irgendwie habe ich das Gefühl, man will hier den Kurs unten halten bis zu einem bestimmten Zeitraum.
Diese kleinen Verkäufe nach einem Anstieg kommen nicht von Privatpersonen.
Die Frage ist, wann der Zeitpunkt erreicht ist, dass der Kurs nach oben gelassen wird.
Dann wird es kaum mehr Stücke geben
CGift | 2,440 €
Was soll das ewige hin und her auf der geldseite?
Mal 2000 Stück, mal 1000
Dann wieder 3000
Ob zu 2,42 oder 2,84
Ich würde da nicht zögern anstatt auf den letzten Cent zu schauen
3500 Stück zu 3, 90 Geld dann wird ausgeführt
CGift | 2,420 €
Ich weiß schon jetzt wie es heute läuft
135 Stück zu 2,40 um 13 Uhr 40
Dann 110 zu 2,70 um 16 Uhr 30
Langweilig......
CGift | 2,900 €
Zu 6 Euro hätte der Käufer sofort Erfolg
Da verkauft ein Bekannter seinen Bestand
Wie gesagt, mein Höchstanteil im Depot Fintech ist erreicht
CGift | 2,500 €
ah mal wieder ein schöner up move... , davon bräuchte man mehr im Depot..
CGift | 3,380 €
Die CGift AG hat mit der "CGift Trading" am 26.05.2020 vermutlich eine Tochtergesellschaft im EU-Staat Estland gegründet, deren Geschäftszweck der Umtausch der EUR-Beträge der verkauften Geschenkkarten in Kryptowaehrungen sein könnte. Hierzu ist eine Lizenz erforderlich, die ggf. im Zuge der Firmengründung bereits beantragt wurde.

https://ariregister.rik.ee/mobile/mobile?lang=eng&search_sav…
CGift | 2,900 €
Im onvista Forum wird berichtet wie in Amerika Gift Card unternehmen übernommen werden.....
CGift | 2,900 €
Hier kommt langsam Bewegung rein
Die Geldseite wird größer
Die Studien scheinen Interesse zu wecken
Als Privatanleger ist die Cgift eine der wenigen Möglichkeiten um am Milliardengeschäft Geschenkkartenmarkt zu partizipieren
CGift | 2,900 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.018.602 von gnuldi am 15.06.20 11:58:57Zu 1,70 gekauft?
Wieviele gingen um?

Danke.
CGift | 2,500 €
Da ist scheinbar jemand der Stücke abgeben muss
Mit einem Limit zu drei kann man momentan wenige Stücke abfischen
Ich habe wie gesagt in meinem fintechdepot schon den höchstanteil für einen einzelnen Titel erreicht
2500 Stück
Daher kaufe ich nicht zu in diesem Depot
CGift | 2,500 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.018.062 von gnuldi am 15.06.20 11:15:59Kauf doch die gut 7.000, wenn du achso ueberzeugt bist...
CGift | 2,500 €
Weitere hochinteressante Berichte von Usern auf onvista
Cgift baut seine Aktivitäten Stück für Stück aus
der User dort wünschte sich dafür eine adhoc Nachricht um bekannter zu werden
Vielleicht kommt die Woche wieder was.....
CGift | 3,400 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.998.187 von gnuldi am 12.06.20 13:26:16Dann tue dir keinen Zwang an.
CGift | 3,400 €
Zu 3,40 gibts über 6000 Stück
Zu 2,30 sucht jemand 2500
Es gibt aber zu diesem Kurs keine vernünftigen Stückzahlen
Fazit
1,10 drauflegen und abräumen
Wenn man sich die Studie vom geschenkkartenmarkt ansieht ist es egal ob man zu drei oder vier Euro reingeht
Der Markt hat milliardenpotential
CGift | 3,400 €
Heute kann man sich richtig dick eindecken
Zu 3,40 steht ein schönes Paket im Brief
CGift | 3,400 €
Immer wieder lustig wie man billig Stücke einsammeln kann.....
CGift | 3,400 €
9,5 Milliarden Umsatz in2019 im deutschen Geschenkkartenmarkt
Wenn cgift davon nur einen Prozent holt sind es 95 Millionen Umsatz
In 2022 wollte man laut dem Businessplan 9,5 Millionen Umsatz machen Um damit fünf mio Euro Gewinn zu haben
Wer da nicht kauft ist selbst schuld
3,3 geld!
CGift | 3,000 €
Auf onvista hat sich einnisten nochmal das enorme Wachstum im geschenkkartenmarkt angesehen
Von 2019 bis 2024 sollen hier jährlich 10 Prozent Steigerung drin sein
Ich bin froh mit cgift an diesem riesenmarkt partizipieren zu können
CGift | 3,000 €
Auf onvista hat ein User eine extrem interessante Studie eingestellt
https://www.researchandmarkets.com/reports/4751525/germany-g…


Darin wird cgift explizit genannt
CGift | 3,500 €
Wie auf onvista im Forum geschrieben wird
Die Oakley Beteiligung war nur die Mehrheit
Man kann sich ausrechnen, wo cgift mal stehen kann....
CGift | 3,500 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben